Thüringen

Bauernproteste: Hunderte Traktoren am Sonntag auf A 71

Hunderte Landwirte aus Thüringen beteiligen sich an den Bauern-Protesten, die am Dienstag in Berlin geplant sind. Mehr als 5000 Traktoren aus dem gesamten Bundesgebiet werden zu einer Sternfahrt nach Berlin erwartet. Bereits am Sonntag ist auf der A 71 mit etwa 600 Traktoren zu rechnen.



Arnstadt/Erfurt - Mit der Aktion protestiert die Initiative „Land schafft Verbindung“ gegen immer mehr Auflagen und Verbote aus der Politik, die aus Sicht der Bauern die Zukunft der Landwirtschaft gefährden, teilte der Thüringer Bauernverband am Freitag mit.

Die Polizei warnte in dem Zusammenhang bereits vor Behinderungen auf den Autobahnen durch die Traktor-Sternfahrt. Demnach werden bereits am Sonntag etwa 600 Traktoren von der Landesgrenze Bayern auf der A 71 nach Arnstadt unterwegs sein. Von hier aus sollen am Montag zwei Konvois mit je 350 Traktoren über die A 71, die A 4 und die A 9 in Richtung Sachsen-Anhalt fahren.

Auf der A 9 kommen von Triptis zwei weitere Konvois mit jeweils etwa 250 Traktoren. Laut Polizei wird für die Konvois die rechte Spur der Autobahn gesperrt. Und am Mittwoch seien die Konvois auf der gleichen Strecke dann wieder auf dem Rückweg.

Die Proteste, deren Symbol grüne Kreuze auf manchen Feldern sind, richten sich gegen Auflagen und Verbote wie das von der Bundesregierung verabschiedete Agrarpaket oder die Verschärfung der Düngeverordnung. Dies nehme existenzbedrohende Ausmaße an, erklärte der Bauernverband. Hinzu kommen Dinge wie das Freihandelsabkommen der EU mit den südamerikanischen Staaten (Mercosur), das Billig-Importen etwa von Fleisch die Märkte öffne, ohne dass darauf geschaut werde, unter welchen Bedingungen dort produziert wird.     jwe

Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
22. 11. 2019
17:20 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Bauernproteste Bauernverbände Europäische Union Landwirte und Bauern Landwirtschaft Ländergrenzen Polizei Regierungseinrichtungen der Bundesrepublik Deutschland Sozialer oder politischer Protest Staaten Traktoren
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema

15.01.2020

Traktoren vor dem Landtag - Hunderte bei Bauernprotest

«Stirbt der Bauer, stirbt das Land» - mit solchen Sprüchen machen Landwirte bei einer Demonstration vor dem Landtag in Erfurt ihrem Ärger Luft. Der Agrarminister zeigt nicht nur Verständnis. » mehr

Bauernprotest in Thüringen

22.10.2019

Mit dem Trecker gegen Bundespolitik - Bauern demonstrieren in Erfurt

Mit einem Korso aus rund 200 Traktoren haben Thüringer Bauern in Erfurt ihrem Unmut etwa über die Verschärfung der Düngeverordnung Luft gemacht. » mehr

Kühe in landwirtschaftlichem Großbetrieb

05.08.2019

Landestierschutzverband reagiert verhalten auf Tierwohlstrategie

Mit einer eigenen Tierwohlstrategie will das Land dabei helfen, dass Schweine, Rinder und Geflügel bei Thüringer Landwirten artgerechter gehalten werden. Der Landestierschutzverband hält sie für einen Schritt in die rich... » mehr

Getreideernte

23.08.2019

Schlechte Ernte in Thüringen - Viehfutter wird knapp

Dem Dürrejahr 2018 folgt ein trockenes und heißes Jahr 2019: Viele Thüringer Bauern leiden unter Ernteverlusten. Auch an Viehfutter fehlt es - die Tierbestände könnten weiter sinken. » mehr

Bauern-Proteste Berlin

Aktualisiert am 26.11.2019

Mit Treckern und Trillerpfeifen - Bauern machen Druck in Berlin

Sie sprechen von Schikane und sind mit Wut im Bauch nach Berlin gekommen: Tausende Landwirte, unter ihnen Bauern aus Südthüringen, demonstrieren gegen strengere Regeln zum Schutz von Umwelt und Insekten. Wir haben Bilder... » mehr

Staatskanzleichef und Kulturminister Benjamin-Immanuel Hoff hatte in den letzten Monaten verbissen um die neue Stiftung gerungen. Vor allem für die Auswahl der infrage kommenden Thüringer Liegenschaften erntete er zum Teil harsche Kritik. Foto (Archiv): ari

11.12.2019

Agrarminister: Landwirte stehen bei Tierhaltung nicht unter Generelverdacht

Thüringens neuer Agrarminister Benjamin-Immanuel Hoff (Linke) hat sich dagegen ausgesprochen, Landwirte beim Thema artgerechter Tierhaltung unter Generalverdacht zu stellen. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

brand saalborn Saalborn

Wohnhausbrand Saalborn | 17.01.2020 Saalborn
» 29 Bilder ansehen

Platz 1:Auferstanden

Blende 2020 "Verkehrte Welt" |
» 10 Bilder ansehen

Feuerwehr löscht lichterloh brennendes Forstgerät Neuenbau

Brennende Forstmaschine | 15.01.2020 Neuenbau
» 7 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
22. 11. 2019
17:20 Uhr