Thüringen

Flinke Einbrecher türmen mit Zigarettenstangen aus Tankstellen

Wiehe/Gernrode - Mehrere Stangen Zigaretten haben Unbekannte bei Einbrüchen in zwei Thüringer Tankstellen erbeutet.




In Wiehe (Kyffhäuserkreis) habe der Betreiber der Tankstelle die Täter am Montagmorgen noch beinahe erwischt, teilte die Polizei mit. Sie hätten zuvor den Alarm ausgelöst. Als daraufhin der Betreiber kam, um nach dem Rechten zu schauen, flohen die Täter in einem Auto.

Dem Betreiber gelang es noch, mit einem Stock die Frontscheibe des Fluchtautos einzuschlagen, die Einbrecher entkamen trotzdem. Auch eine sofortige Fahndung mit einem Hubschrauber brachte keinen Erfolg. Die Polizei sucht nun Zeugen des Einbruchs.

Noch schneller als in Wiehe entkamen am Samstag Einbrecher in Gernrode (Eichsfeld). Am frühen Morgen schlugen sie ein Loch ins Fenster des Verkaufsraums einer Tankstelle, stahlen diverse Stangen Zigaretten und verschwanden wieder. Sie brauchten laut Polizei nur rund 40 Sekunden. Auch in diesem Fall sucht die Polizei Zeugen. Einen Zusammenhang zwischen beiden Einbrüchen halten die Ermittler wegen des unterschiedlichen Vorgehens für unwahrscheinlich. dpa
Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
11. 09. 2017
17:27 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Deutsche Presseagentur Polizei Tankstellen Zigaretten
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Autobrand

18.08.2017

Jugendliche begehen Tankbetrug und zünden Auto an

Zwei Jugendliche haben bei Nordhausen einen Geländewagen angezündet. Zuvor sollen die Minderjährigen in der Nacht zu Freitag an einer Tankstelle getankt und nicht gezahlt haben. » mehr

Zigaretten-Schmuggler kommt frei

28.04.2017

Einbrecher stehlen Zigaretten im Wert von 10 000 Euro

Ebeleben/Ronneburg - Zweimal haben Einbrecher in der Nacht zum Freitag in Thüringen große Mengen Zigaretten erbeutet. » mehr

Blick ins Innere der Autobahnkirche an der A 71: Ein Ort des Innehaltens, der Dankbarkeit und der Nähe zu Gott. Fotos (2): Birgitt Schunk

Aktualisiert am 16.06.2017

«Tankstelle für die Seele»: Autobahnkirchen bieten mehr als Andachten

Ob Lkw-Fahrer oder Geschäftsmann: Autobahnkirchen laden Reisende zum geistigen Verschnaufen ein. Damit kommen sie bei Vielen gut an. » mehr

Warnung für Geisterfahrer

26.07.2017

Auf der A 73 gewendet: Geisterfahrer wird in Zella-Mehlis gestellt

Ein 50-Jähriger aus Chemnitz war am Dienstagvormittag auf der Autobahn 73 von Suhl in Richtung Eisfeld unterwegs. Plötzlich wendete er auf der Fahrbahn und fuhr zurück. An einer Tankstelle in Zella-Mehlis wurde er gestel... » mehr

23.03.2017

Zoll findet bei Kontrolle 238 000 unversteuerte Zigaretten

238 000 unversteuerte Zigaretten haben Zöllner bei der Kontrolle eines Lasters auf dem Autobahnrastplatz Eichelborn an der A4 (Dresden-Erfurt) gefunden. » mehr

Auspuff

16.09.2017

Viele Thüringer Behörden fahren noch alte Stinker-Diesel

Seit der Dieselaffäre stehen immer wieder Fahrverbote im Raum. Was hat das für mögliche Konsequenzen für die vielen Dieselfahrzeuge Thüringer Behörden? » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Südthüringen ist bunt Kloster Veßra

Südthüringen ist bunt | 17.09.2017 Kloster Veßra
» 32 Bilder ansehen

Konfetti und Randale in der Schlosshalle Dermbach

Konfetti und Randale in Dermbach | 17.09.2017 Dermbach
» 90 Bilder ansehen

700 Jahre Schwarzbach Schwarzbach

700-Jahr-Feier in Schwarzbach | 17.09.2017 Schwarzbach
» 134 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
11. 09. 2017
17:27 Uhr