bier absatz steuern

06.02.2018

Thüringen

Gesundheitskult lässt Bier-Einnahmen sinken

Bier hat zwar einige Volumenprozent, doch ergeben die für den Freistaat keine so große Rendite mehr wie noch vor einigen Jahren: Die Einnahmen aus der Biersteuer sind nämlich im Trend rückläufig. Das hat mehrere Gründe.

Premiumartikel

Dieser Premium-Artikel ist Teil unseres exklusiven Online-Inhaltes. Sichern Sie sich jetzt den Zugang zu allen Inhalten.

Bitte loggen Sie sich ein, um weiterlesen zu können. Melden Sie sich an und holen Sie sich einen Zugang zu unserem kostenpflichtigen Onlineangebot.