Thüringen

Katze erwärmt Essen auf Herd und löst Großeinsatz aus

Gera - Ein Großaufgebot an Feuerwehr und Polizei rückte am Samstag bei einem Mehrfamilienhaus an, weil eine Katze Essen auf einem Ceranfeld erwärmt hat.



Klingt womöglich skurril, wurde von der Polizei am Sonntag aber tatsächlich so geschildert. Doch der Reihe nach: Als Feuerwehr und Polizei bei besagtem Mehrfamilienhaus in Gera eintrafen, in dem es aus einer Wohnung heftig qualmte, reagierte niemand auf das Klingeln und Klopfen. Nachdem die Tür aufgebrochen und die Wohnung gelüftet war, bemerkten Feuerwehr und Polizei, dass sich außer einer Katze niemand in der Wohnung befand. Offene Flammen konnten auch nicht festgestellt werden.

Die Polizei rekonstruiert daraufhin in ihrem Bericht, dass "wahrscheinlich die Katze auf das Bedienfeld des Ceranherdes sprang und diesen aktivierte, woraufhin Lebensmittel auf dem Herd zu schmoren begannen." jbr

Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
13. 10. 2019
12:38 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Brände Feuerwehren Polizei
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Verhandlung Ex-Feuerwehrmann wegen Brandstiftung in acht Fällen

17.11.2019

Ex-Feuerwehrmann wegen Brandstiftungen vor Gericht

Eine Serie von Bränden hat die Feuerwehr in Großenstein bei Gera rund ein Jahr lang in Atem gehalten. Was die Kameraden damals noch nicht wussten: Der Feuerteufel stammte wohl aus ihren eigenen Reihen. Dafür muss sich ei... » mehr

Feuerwehreinsatz

22.10.2019

500 Kilo Aluminium ausgelaufen - Sechs Arbeiter verletzt

Sechs Menschen sind bei einem Arbeitsunfall in einer Werkhalle in Sömmerda verletzt worden. Dort waren in der Nacht zum Dienstag etwa 500 Kilogramm flüssiges Aluminium aus einem Schmelzofen ausgetreten. » mehr

Beim Unkrautjäten

14.10.2019

71-Jähriger setzt beim Unkrautvernichten Auto in Brand

Ein Rentner hat beim Unkrautjäten nicht nur Grün entfernt: Er setzte auch eine Hecke, einen Carport, einen Anhänger und ein Auto in Brand. » mehr

Ein Löschfahrzeug der Feuerwehr

06.10.2019

Mindestens zwei Verletzte und große Schäden bei Wohnungsbränden

Neudietendorf/Jena - Bei mehreren Bränden sind am Wochenende in Thüringen mindestens zwei Menschen verletzt worden. Es entstanden Sachschäden von insgesamt mehreren Hunderttausend Euro. » mehr

Feuerwehr

15.09.2019

Haus brennt lichterloh - Feuerwehr ganze Nacht im Großeinsatz

Jena - In Jena Lobeda hat ein Wohnhaus lichterloh gebrannt. Die Löscharbeiten dauerten von Samstagabend bis in die Morgenstunden des Sonntags. » mehr

Polizeiabsperrung

13.09.2019

Explosion bei Dacharbeiten - Straßen werden gesperrt

Erfurt - Ein Brand auf dem Dach eines Mehrfamilienhauses im Erfurter Rieth hat am Donnerstagnachmittag den Einsatz von Feuerwehr und Polizei gefordert. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Baustart Bratwursmuseum Mühlhausen

Spatenstich für Bratwurstmuseum | 22.11.2019 Mühlhausen
» 7 Bilder ansehen

Unfall Benshausen

Unfall Benshausen | 21.11.2019 Benshausen
» 4 Bilder ansehen

Unfall zwei Verletzte Schleusingen 19.11.19 Schleusingen/Hildburghausen

Unfall Schleusingen/Hildburghausen | 19.11.2019 Schleusingen/Hildburghausen
» 12 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
13. 10. 2019
12:38 Uhr