Thüringen

Mann rast mit mehr als 250 Stundenkilometern vor Polizei davon

Bad Lauterberg im Harz - Gefährliche Verfolgungsjagd im südlichen Harz: Ein Autofahrer ist mit seinem Geländewagen in der Nacht zum Freitag vor einer Polizeistreife davongerast, teilweise mit mehr als 250 Kilometern pro Stunde.



Ungefähr eine halbe Stunde blieben die Beamten an dem Flüchtenden dran, wie die Polizei mitteilte. Der Mann raste durch mehrere Orte im niedersächsischen Landkreis Osterode am Harz und auch kurz durch den thüringischen Landkreis Eichsfeld. Schließlich entwischte er der Polizei.

Nun sucht sie nach dem silbernen Geländewagen und seinem Fahrer. Die Beamten hatten den Mann in Bad Lauterberg im Harz kontrollieren wollen. Dann trat dieser das Gaspedal durch. dpa

Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
12. 01. 2018
06:40 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Deutsche Presseagentur Geländewagen Polizei
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Autobrand

18.08.2017

Jugendliche begehen Tankbetrug und zünden Auto an

Zwei Jugendliche haben bei Nordhausen einen Geländewagen angezündet. Zuvor sollen die Minderjährigen in der Nacht zu Freitag an einer Tankstelle getankt und nicht gezahlt haben. » mehr

blaulicht

23.11.2017

Schneller Fahndungserfolg: Radiohörer entdeckt gestohlene Geländewagen

Kindelbrück - Nach dem Diebstahl von vier Geländewagen im Gesamtwert von fast 200.000 im Landkreis Sömmerda sind drei der Fahrzeuge sichergestellt worden. » mehr

05.11.2017

Bewaffneter Autodiebstahl von Elgersburg in "Kripo live"

Elgersburg - Der bewaffnete Autodiebstahl bei Elgersburg im Ilm-Kreis ist an diesem Sonntagabend nochmals Thema in der MDR-Sendung "Kripo live". Dieses Mal unter der Rubrik: Aufgeklärt. » mehr

Ein Polizeiauto wurde gerammt.

20.01.2017

Zwei Unfälle auf der A4 - Polizeiwagen gerammt

Auf der Autobahn 4 bei Stadtroda (Saale-Holzland-Kreis) ist ein Streifenwagen mit eingeschaltetem Blaulicht gerammt worden. » mehr

Wie gewonnen so zerronnen: Die Bergwachtler aus Scheibe-Alsbach werden den Golf wohl verkaufen müssen, um neue Technik anzuschaffen. Archiv-Foto: camera900.de

Aktualisiert am 31.03.2017

Lebensretter aus Leidenschaft

Verletzte bergen, Vermisste suchen und bei Outdoor-Events präsent sein - die Bergwachtler sind oft auf Achse. Das brachte ihnen bislang viel Lob ein. Doch davon können Einsätze und Ausrüstung nicht bezahlt werden, sagen ... » mehr

Ein Rettungswagen im Einsatz

07.08.2016

Autofahrer verliert am Steuer Bewusstsein und stirbt

Am Steuer seines Wagens hat ein 73 Jahre alter Autofahrer in Tonndorf (Kreis Weimarer Land) das Bewusstsein verloren. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Bergung Schwerverletzter

Sturmschäden bei Bad Salzungen | 18.01.2018 Bad Salzungen
» 7 Bilder ansehen

Baum auf Auto

Baum begräbt Auto in Suhl | 18.01.2018 Suhl
» 9 Bilder ansehen

Merkers - Oberdorla Merkers

Handball Merkers - Oberdorla | 16.01.2018 Merkers
» 17 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
12. 01. 2018
06:40 Uhr