Thüringen

Mann wird zwischen Laderampe und Laster eingeklemmt und stirbt

Bei einem Arbeitsunfall ist ein 58-Jähriger in Gotha von seinem Sattelzug erfasst worden und ums Leben gekommen.



Gotha -  Der Unfall ereignete sich am Donnerstag, als der Laster plötzlich rückwärts rollte, wie die Polizei mitteilte. Der 58-Jährige wurde zwischen dem Sattelauflieger des Fahrzeugs und einer Laderampe eingeklemmt und erlag noch an der Unfallstelle seinen schweren Verletzungen. Die genaue Unfallursache war zunächst unklar. dpa

 

Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
24. 09. 2020
09:17 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Arbeit und Beruf Arbeitsunfälle Polizei Unfallorte
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Notarzt

23.07.2020

Eingeklemmt: 37-Jähriger stirbt bei Arbeitsunfall

Ein 37-Jähriger ist in Gotha bei einem Arbeitsunfall eingeklemmt worden und noch vor Ort an seinen schweren Verletzungen gestorben. » mehr

Polizei-Illustration

23.04.2020

Fahrer bei Arbeitsunfall von Lastwagen überrollt und getötet

An einer Baustelle nahe Erfurt ist ein Lastwagenfahrer am Donnerstag von seinem Lkw überrollt und tödlich verletzt worden. » mehr

Güllelaster Rudolstadt

24.10.2020

Fahrer verletzt: Güllelaster kippt um

Großer Feuerwehreinsatz bei Rudolstadt: Auf einem Feld ist ein Güllelaster umgekippt. Sieben Stunden lang dauerte der Einsatz. Der Fahrer wurde bei dem Unfall verletzt. » mehr

Feuerwehr

23.10.2020

Sattelzug fängt Feuer - Autobahn 4 stundenlang gesperrt

Wildeck - Ein Sattelzug hat auf der Autobahn 4 kurz vor der Landesgrenze zu Thüringen Feuer gefangen. Die Fahrbahn in Richtung Osten war deshalb mehr als sechs Stunden lang voll gesperrt. » mehr

Zerstörtes Fahrrad

19.10.2020

Von Auto erfasst: Radlerin stirbt noch am Unfallort

Ein Autofahrer hat am frühen Montagmorgen im Weimarer Land eine Radfahrerin übersehen und stieß mit ihr zusammen. Die Frau stürzte und verletzte sich dabei tödlich. » mehr

19.10.2020

Am Steuer eingeschlafen: Sechs Schwerverletzte bei Unfall auf A 4

Weil der Fahrer eines Kleinbusses offenbar am Steuer einschlief, sind bei einem Unfall am Sonntagabend auf der Autobahn 4 sechs Insassen schwer verletzt worden. Sie wurden im Bus eingeklemmt und mussten von der Feuerwehr... » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Wohnungsbrand Oberhof

Brand Oberhof Schloßbergstraße |
» 23 Bilder ansehen

Brand Halle Lengfeld

Brand Halle Lengfeld | 25.10.2020
» 6 Bilder ansehen

Keramikmarkt Römhild

Keramikmarkt Römhild |
» 45 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
24. 09. 2020
09:17 Uhr