Thüringen

Mutmaßlicher Serienbrandstifter von Jena in Haft

Nach einer Brandserie in Jena-Nord sitzt der 27 Jahre alte mutmaßliche Brandstifter jetzt in Haft.



Ein Haftrichter habe am Mittwoch einen Untersuchungshaftbefehl gegen den Mann erlassen, teilte die Polizei am Freitag mit.  Daraufhin sei der Beschuldigte in eine Justizvollzugsanstalt gebracht worden. Dem Mann wird vorgeworfen, in der Nacht zum Mittwoch zwei Autos, zwei Motorräder, einen Bootsanhänger, eine Mülltonne und einen Stapel Gipskartonplatten angezündet und so zerstört haben. Am letzten Tatort war er von Polizisten festgenommen worden. dpa

Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
02. 10. 2020
12:59 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Angeklagte Brandstifter Deutsche Presseagentur Festnahmen Polizei Polizistinnen und Polizisten Untersuchungshaftbefehle
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Landgericht Gera

10.11.2020

Mutmaßlich rechte Hooligans kommen vor Gericht

Es wird ein großer Staatsschutzprozess werden: Vor dem Landgericht Gera müssen sich vier Männer verantworten, die einer rechten Hooligan-Gruppierung zugerechnet wird. Ihnen werden auch Taten über Thüringens Grenzen hinau... » mehr

Polizist-Illustration

19.10.2020

High auf Pilzen: Mann beißt Polizisten in den Finger

Im Drogenrausch hat ein Mann bei seiner Festnahme einem Polizisten in den Finger gebissen. » mehr

Handschellen

15.10.2020

Wegen Zigaretten Fahrgäste im Zug mit Messer bedroht

Ein 43 Jahre alter Mann hat in einem Regionalzug zwischen Sömmerda und Erfurt Fahrgäste mit einem Messer bedroht und Zigaretten von ihnen verlangt. » mehr

Festnahmen nach Mafia-Ermittlungen

27.10.2020

Erfurter wegen Missbrauchs und Kinderpornografie festgenommen

Die Generalstaatsanwaltschaft Frankfurt am Main und das Bundeskriminalamt haben einen Mann festgenommen, dem schwerer sexueller Missbrauch sowie die Herstellung von Kinderpornografie vorgeworfen wird. » mehr

"Wir klagen nicht. Wir kämpfen": Manche Rechtsextremisten in der Fanszene meinen den Spruch auf einem einschlägigen T-Shirt durchaus wörtlich.  Archivfoto: dpa

06.07.2020

Rechtsextremismus im Fußball: 19 plus

Thüringens Innenminister will rechtsextremistische Tendenzen bei Fußballfans entschiedener als bisher bekämpfen. Den Vorsatz hatten vor ihm schon andere. Ihn umzusetzen, ist extrem schwer. » mehr

Ein Mann wird in Handschellen von der Polizei abgeführt

01.09.2020

Polizist nach Messerattacke auf Ex-Partnerin festgenommen

Weil er im dringenden Verdacht steht, seine frühere Partnerin mit Messerschnitten schwer verletzt zu haben, ist ein Polizist festgenommen worden. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Schnee Steinhied

Der erste Schnee in der Region |
» 7 Bilder ansehen

Unfall Meiningen Meiningen

Unfall Meiningen | 22.11.2020 Meiningen
» 6 Bilder ansehen

Mehrere Verletzte nach Unfall in Erfurt ERFURT

Unfall Erfurt | 20.11.2020
» 12 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
02. 10. 2020
12:59 Uhr