Thüringen

Mutter soll kleine Tochter für Missbrauch "vermietet" haben

Ihre minderjährige Tochter soll eine Mutter jahrelang einem Bekannten immer wieder zum Missbrauch überlassen haben.



Die 37 Jahre alte Frau sowie der 52 Jahre alte Mann aus dem Landkreis Sonneberg müssen sich deshalb ab Donnerstag wegen schweren sexuellen Missbrauch von Kindern vor dem Landgericht Meiningen verantworten. Dem Mann wird zudem Besitz von kinderpornografischen Schriften vorgeworfen.

Angeklagt sind die beiden Steinacher wegen 31 Fällen, in denen die Frau ihre 2006 geborene Tochter in die Wohnung des Mannes gebracht haben und sich der Mann an dem Kind vergangenen haben soll. Im Zeitraum von 2012 bis 2018 soll der Mann der Mutter dafür jeweils zwischen 30 und 50 Euro gezahlt haben. dpa


Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
11. 07. 2018
18:15 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Deutsche Presseagentur Kinderpornographie Kindesmissbrauch Minderjährigkeit Männer Mütter Sexueller Missbrauch Töchter
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Kindesmissbrauch in der Familie

Aktualisiert am 26.07.2018

Tochter an Bekannten "vermietet": Fünf Jahre Haft für Mutter

Der Fall erschütterte auch erfahrene Juristen: Ihre eigene Tochter hat die Frau zu einem Bekannten gebracht, der sich immer wieder an dem Kind verging. Nun das Urteil: Sie muss fünf Jahre in Haft. Der Bekannte neun plus ... » mehr

Prozessauftakt Turnübungsleiter

23.08.2018

Turntrainer muss sich wegen sexuellen Missbrauchs verantworten

Er sollte sie beim Sport unterstützen, ihnen mit Rat und Tat zur Seite stehen. Doch stattdessen soll ein Trainer in Weimar seine Schützlinge missbraucht haben. Der Prozess gegen ihn begann hinter verschlossenen Türen. » mehr

Richterhammer

vor 5 Stunden

Sechs Jahre Haft für Missbrauch leiblicher Töchter

Mühlhausen - Nach jahrelangem und mehr als hundertfachem Kindesmissbrauch muss ein Vater aus dem Unstrut-Hainich-Kreis für sechs Jahre ins Gefängnis. » mehr

kinderpornografie

26.06.2018

Kinderpornografie: Experten werteten 16 Millionen Bilder aus

Mehr als 16 Millionen Bilder und 340.000 Videos aus dem Bereich der Kinderpornografie haben Spezialisten des Thüringer Landeskriminalamts (LKA) im vergangenen Jahr ausgewertet. » mehr

03.04.2017

72-Jähriger leugnet sexuellen Missbrauch von eigenem Baby

Ein 72-Jähriger hat vor dem Erfurter Landgericht bestritten, seine Tochter als Baby sexuell missbraucht zu haben. » mehr

Ein missbrauchtes Kind lässt sich nicht reparieren wie ein Spielzeug - es trägt im schlimmsten Fall ein Leben lang an dem, was ihm angetan wurde.	Symbolbild: dpa

04.04.2018

"Mama, Papa - hört auf!"

Der Prozess um vielfachen Missbrauch von Kindern, der jüngst in Meiningen zu Ende ging, hat nicht nur einen Blick in menschliche Abgründe gewährt. Es ging auch um die oft zitierte "Missbrauchs-Spirale". » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Motorradunfall Hildburghausen

Motorradunfall Hildburghausen | 17.09.2018 Hildbvurghausen
» 9 Bilder ansehen

Kirmesumzug und Hahnenschlag Heinrichs 2018 Suhl-Heinrichs

Kirmesumzug und Hahnenschlag Heinrichs | 16.09.2018 Suhl-Heinrichs
» 90 Bilder ansehen

Feuerwehr Sachsenbrunn Sachsenbrunn

Feuerwehr Sachsenbrunn | 16.09.2018 Sachsenbrunn
» 112 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
11. 07. 2018
18:15 Uhr