Thüringen

Mutter soll kleine Tochter für Missbrauch "vermietet" haben

Ihre minderjährige Tochter soll eine Mutter jahrelang einem Bekannten immer wieder zum Missbrauch überlassen haben.



Die 37 Jahre alte Frau sowie der 52 Jahre alte Mann aus dem Landkreis Sonneberg müssen sich deshalb ab Donnerstag wegen schweren sexuellen Missbrauch von Kindern vor dem Landgericht Meiningen verantworten. Dem Mann wird zudem Besitz von kinderpornografischen Schriften vorgeworfen.

Angeklagt sind die beiden Steinacher wegen 31 Fällen, in denen die Frau ihre 2006 geborene Tochter in die Wohnung des Mannes gebracht haben und sich der Mann an dem Kind vergangenen haben soll. Im Zeitraum von 2012 bis 2018 soll der Mann der Mutter dafür jeweils zwischen 30 und 50 Euro gezahlt haben. dpa


Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
11. 07. 2018
18:15 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Deutsche Presseagentur Kinderpornographie Kindesmissbrauch Minderjährigkeit Männer Mütter Sexueller Missbrauch Töchter
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
kinderpornografie

26.06.2018

Kinderpornografie: Experten werteten 16 Millionen Bilder aus

Mehr als 16 Millionen Bilder und 340.000 Videos aus dem Bereich der Kinderpornografie haben Spezialisten des Thüringer Landeskriminalamts (LKA) im vergangenen Jahr ausgewertet. » mehr

Ein missbrauchtes Kind lässt sich nicht reparieren wie ein Spielzeug - es trägt im schlimmsten Fall ein Leben lang an dem, was ihm angetan wurde.	Symbolbild: dpa

04.04.2018

"Mama, Papa - hört auf!"

Der Prozess um vielfachen Missbrauch von Kindern, der jüngst in Meiningen zu Ende ging, hat nicht nur einen Blick in menschliche Abgründe gewährt. Es ging auch um die oft zitierte "Missbrauchs-Spirale". » mehr

03.04.2017

72-Jähriger leugnet sexuellen Missbrauch von eigenem Baby

Ein 72-Jähriger hat vor dem Erfurter Landgericht bestritten, seine Tochter als Baby sexuell missbraucht zu haben. » mehr

Kindesmissbrauch in der Familie

Aktualisiert am 12.07.2018

Mutter gesteht: Tochter an Bekannten für Missbrauch überlassen

Eine Mutter hat vor Gericht eingeräumt, ihre kleine Tochter einem Bekannten für sexuelle Dienste zur Verfügung gestellt zu haben. » mehr

Statue der Justitia

04.09.2017

59 Jahre alte Ärztin wegen Geiselnahme vor Gericht

Gera - Eine promovierte Psychiaterin und Psychotherapeutin soll in Remptendorf ein Rentnerehepaar über Monate eingesperrt und vor allem den dementen Mann schwer drangsaliert haben. » mehr

Kindersitz

31.05.2018

Mutter lässt Kleinkinder in Gluthitze im Auto zurück

Eine 36-Jährige hat ihre beiden Töchter in Erfurt trotz Gluthitze im Auto zurückgelassen. Die Frau habe Einkäufe erledigen wollen und die vier Monate sowie ein Jahr alten Mädchen zurückgelassen. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Flächenbrand Heubisch Heubisch

Flächenbrand Heubisch | 19.07.2018 Heubisch
» 7 Bilder ansehen

01-Pano%20Ketten%201.JPG

Schönste Aussichten | 19.07.2018
» 54 Bilder ansehen

Tödlicher Unfall A71

Tödlicher Unfall A71 Meiningen | 15.07.2018 Meiningen
» 7 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
11. 07. 2018
18:15 Uhr