Thüringen

Neuer Corona-Todesfall in Südthüringen

In Thüringen gibt es einen weiteren Todesfall, den das Meininger Gesundheitsamt mit dem Coronavirus in Zusammenhang bringt. Und die Zahl der Neuinfektionen ist wieder leicht gestiegen - mit einer ziemlich klar ersichtlichen Ursache.



Wie der Landkreis Schmalkalden-Meiningen am Dienstag mitteilte, starb ein 78-Jähriger aus dem Raum Meiningen. Er sei aufgrund schwerer Vorerkrankungen im Krankenhaus behandelt worden, hieß es. Damit sind in Thüringen bislang 183 Menschen mit Covid-19 gestorben.

Die Zahl der Corona-Fälle war zuletzt - auch aufgrund von Reiserückkehrern - wieder leicht gestiegen. Von Montag auf Dienstag gab es laut dem Bulletin der Staatskanzlei 14 Neuinfektionen im Freistaat. Damit wurden seit Beginn der Pandemie 3384 Infizierte verzeichnet.

Ein Geschwisterpaar aus dem Ilm-Kreis war nach seiner Rückkehr aus dem Kosovo am Flughafen positiv getestet worden, wie das Landratsamt in Arnstadt am Dienstag meldete. Die beiden seien in häuslicher Quarantäne, es gebe keine weiteren Kontaktpersonen. Bei einem dritten neuen Corona-Fall handele es sich um eine Person die zwar im Ilm-Kreis gemeldet sei, aber in Nordrhein-Westfalen lebe und sich dort auch in Quarantäne befinde.

Zuvor waren in Thüringen bereits bei Reiserückkehrern aus Bulgarien zwei Fälle nachgewiesen worden. Ein Urlauber stammt aus dem nördlichen Landkreis Greiz, eine andere Bulgarien-Urlauberin aus dem Saale-Orla-Kreis. Insgesamt 16 Kontaktpersonen wurden daraufhin in beiden Kreisen in Quarantäne genommen. dpa

Lesen Sie dazu auch:. "Es ist für uns alle nicht in Worte zu fassen, was da passiert"

 

Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
04. 08. 2020
17:22 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Covid-19 Covid-19-Pandemie Deutsche Presseagentur Pandemien Quarantäne Todesopfer
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Eine Virologin untersucht Proben auf das Coronavirus

02.09.2020

Wie Corona Thüringen in sechs Monaten verändert hat

Vor einem halben Jahr erfasste das Corona-Virus Thüringen, das damals noch in einer Regierungskrise steckte. Binnen kurzer Zeit schaltete die neue Landesregierung in den Krisenmodus. Doch politisch lief das nicht immer o... » mehr

Das Leben nach Covid-19

16.09.2020

Leben nach Covid-19: Viele Patienten kämpfen mit Langzeitfolgen

Das Virus haben sie besiegt, doch viele ehemals Covid-19-Erkrankte kämpfen noch Wochen und Monate später mit Gesundheitsbeschwerden. Die können längst nicht nur die Lunge betreffen. » mehr

Coronavirus: Alltagsmasken

03.09.2020

Sechs Monate Ausnahmezustand: Wie Corona Thüringen verändert hat

Vor einem halben Jahr erfasste das Corona-Virus Thüringen, das damals noch in einer Regierungskrise steckte. In der neuen Landesregierung lief der Krisenmodus auch nicht immer ohne Konflikte ab. » mehr

Inzwischen ist das Lager gut gefüllt: Ministerpräsident Bodo Ramelow (2. von recht) und Gesundheitsministerin Heike Werner (3. von recht) besichtigen das Pandemielager in einer Lagerhalle des Landes in Erfurt. Die Halle ist das zentrale Lager des Gesundheitsministeriums für Materialien der persönlichen Schutzausrüstung wie Masken, Kittel, Handschuhe, Brillen, Overalls und Schutzschilde. Foto: Martin Schutt/dpa

03.08.2020

Erinnerungen an die wilden Zeiten

Als die erste Corona-Welle über Deutschland rollte, war Schutzausrüstung auf dem Markt kaum zu bekommen. Dafür waren dort viele dubiose Anbieter unterwegs. Inzwischen ist das Pandemielager des Landes gut gefüllt. » mehr

Corona-Teststelle

16.09.2020

Neue Corona-Fälle im Ilm-Kreis und Kreis Saalfeld-Rudolstadt

In Thüringen steigen nach lokalen Corona-Ausbrüchen wieder die Fallzahlen. So meldete der Ilm-Kreis am Mittwoch vier Neuinfektionen innerhalb von 24 Stunden. Darunter seien zwei weitere Angestellte in einer Arnstädter Wo... » mehr

Mütter in Zeiten von Corona

11.09.2020

Tausende Entschädigungsanträge noch nicht bearbeitet

In Thüringen sind Tausende Anträge auf Entschädigung wegen Verdienstausfalls in der Corona-Krise noch nicht bearbeitet worden. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Provinzschrei-Konzertreihe Wenzel im Trio

Provinzschrei Wenzel im Trio |
» 50 Bilder ansehen

Brand altes Stellwerk Bahnhof Zella-Mehlis

Brand Altes Stellwerk Zella-Mehlis |
» 6 Bilder ansehen

Mopedunfall Steinheid

Mopedunfall Steinheid |
» 4 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
04. 08. 2020
17:22 Uhr