13.03.2018

Thüringen

Partynacht endet für zwei orientierungslose junge Männer auf Mülldeponie

Für zwei junge Männer aus Sömmerda ist eine Partynacht anders als geplant zu Ende gegangen. Statt im eigenen Bett wachten sie vor einer Mülldeponie auf und kamen ins Krankenhaus.

Premiumartikel

Dieser Premium-Artikel ist Teil unseres exklusiven Online-Inhaltes. Sichern Sie sich jetzt den Zugang zu allen Inhalten.

Bitte loggen Sie sich ein, um weiterlesen zu können. Melden Sie sich an und holen Sie sich einen Zugang zu unserem kostenpflichtigen Onlineangebot.