Einigkeit beim Leitungsbau: Matthias Machnig und sein bayerischer Amtskollege Martin Zeil (rechts) am Freitag in Altenfeld. 	Foto: ari

04.05.2013

Thüringen

Plötzlich wollen alle an einem Strang ziehen

Vor einem Jahr überraschte Bayern damit, beim Strom künftig autark werden zu wollen. Das rief die Gegner der Stromtrasse auf den Plan. In Altenfeld rudert Bayerns Wirtschaftsminister Zeil nun zurück.

Premiumartikel

Dieser Premium-Artikel ist Teil unseres exklusiven Online-Inhaltes. Sichern Sie sich jetzt den Zugang zu allen Inhalten.

Bitte loggen Sie sich ein, um weiterlesen zu können. Melden Sie sich an und holen Sie sich einen Zugang zu unserem kostenpflichtigen Onlineangebot.