Thüringen

Tanklastzug kippt auf Autobahn um - Fahrer schwer verletzt

Schleiz - Der 42 Jahre alter Fahrer eines Tanklastzuges ist schwer verletzt worden, nachdem sein Gefahrguttransporter auf der Autobahn 9 bei Schleiz umgekippt war.



Wie die Autobahnpolizei am Donnerstagnachmittag mitteilte, sei der Lastzug nach bisherigen Erkenntnissen nach rechts von der Fahrbahn abgekommen. Er durchfuhr den Straßengraben und kippte anschließend nach links auf die Leitplanke.

Der 42-Jährige aus dem Landkreis Stade wurde in seinem Führerhaus eingeklemmt. Er wurde mit dem Rettungshubschrauber in das Klinikum nach Jena gebracht.

Die Tanks des Lastzuges waren leer. Zu keinem Zeitpunkt habe eine Gefährdung für Mensch und Umwelt bestanden, so die Polizei. Der entstandene Sachschaden wird auf 22.000 Euro geschätzt.  maz

Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
19. 04. 2018
15:10 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Autobahnen Gefahren Polizei Rettungshubschrauber Schwerverletzte
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema

09.08.2017

18-Jähriger überschlägt sich auf A 71 und wird schwer verletzt

Ein 18-jähriger Autofahrer aus der Nähe von Bad Salzungen ist in der Nacht zum Mittwoch auf der Autobahn 71 bei Artern verunglückt und schwer verletzt worden. » mehr

Verunglückter Lastzug

13.12.2017

Am Steuer eingenickt: Schwere Verletzungen und hoher Sachschaden

Weil er am Steuer eingeschlafen war, hat ein Lastzug-Fahrer auf der Autobahn 38 einen schweren Unfall gebaut. » mehr

Unfall A73 Eisfeld 12.05.18 Eisfeld

12.05.2018

Drei Frauen auf Autobahn 73 bei Eisfeld schwer verletzt

Drei Frauen sind bei einem schweren Unfall auf der Autobahn 73 bei Eisfeld-Nord am Samstagmorgen zum Teil schwer verletzt worden. Die Fahrspur in Richtung Suhl mehr als zwei Stunden gesperrt. » mehr

unfall nohra

30.04.2018

Auto prallt in Stauende - Fahrer wird schwer verletzt

Nohra - Ein Autofahrer ist auf der Autobahn 4 bei Nohra schwer verletzt worden, nachdem er mit seinem Wagen in ein Stauende geprallt war. » mehr

Blaulicht

15.04.2018

Sportwagenfahrer stirbt bei Unfall auf A4

Ein Autofahrer ist bei einem Unfall am Samstagabend auf der A4 bei Jena so schwer verletzt worden, dass er noch an der Unfallstelle starb. » mehr

unfall jena

29.03.2018

Bus kracht auf stehende Autos - fünf zum Teil schwer Verletzte

Jena - Fünf Menschen sind zum Teil schwer verletzt worden, als unweit der Anschlussstelle Jena-Göschwitz der Autobahn 4 ein Bus offenbar ungebremst auf ein Auto aufgefahren ist. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Verkehrsunfall Merbelsrod Merbelsrod

Unfall Merbelsrod | 22.05.2018 Merbelsrod
» 7 Bilder ansehen

FFW-Schauvorführung Eisfeld Eisfeld

Feuerwehr-Übung Kuhschwanzfest | 22.05.2018 Eisfeld
» 66 Bilder ansehen

Waldfest Queienfeld

Waldfest Queienfeld | 21.05.2018 Queienfeld
» 26 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
19. 04. 2018
15:10 Uhr