Justizzentrum Erfurt

13.06.2018

Thüringen

Überfälle gestanden: Junges Räubertrio mit viel krimineller Energie

Sie sind noch jung und sollen trotzdem mit viel krimineller Energie gehandelt haben: drei junge Menschen aus Thüringen, denen die Staatsanwaltschaft Erfurt unter anderem zweifachen Raub vorwirft. Eine Tatwaffe, die zum Einsatz gekommen sein soll: Haarspray.

Premiumartikel

Dieser Premium-Artikel ist Teil unseres exklusiven Online-Inhaltes. Sichern Sie sich jetzt den Zugang zu allen Inhalten.

Bitte loggen Sie sich ein, um weiterlesen zu können. Melden Sie sich an und holen Sie sich einen Zugang zu unserem kostenpflichtigen Onlineangebot.