13.12.2019

Thüringen

Erfurt
Verband: Mieten steigen durch Sanierungsbedarf

In den kommenden zehn Jahren muss die Thüringer Wohnungswirtschaft nach Angaben ihres Verbandes jährlich eine Milliarde Euro in den Bestand investieren. Die Durchschnittsmiete könnte dadurch von derzeit rund fünf auf bis zu acht Euro steigen.

Premiumartikel

Dieser Premium-Artikel ist Teil unseres exklusiven Online-Inhaltes. Sichern Sie sich jetzt den Zugang zu allen Inhalten.

Bitte loggen Sie sich ein, um weiterlesen zu können. Melden Sie sich an und holen Sie sich einen Zugang zu unserem kostenpflichtigen Onlineangebot.