Wirtschaft

Sommerflaute lässt Arbeitslosenzahl steigen

Die übliche Sommerflaute am Arbeitsmarkt hat die Zahl der Arbeitslosen im August steigen lassen. Sie kletterte in Thüringen im Vergleich zum Vormonat um 1100 auf 71 400, wie die Landesarbeitsagentur am Dienstag mitteilte.



Erfurt - Die Arbeitslosenquote erhöhte sich leicht auf 6,4 Prozent.

Geschäftsführer Markus Behrens sprach von einer «saisonal normalen Bewegung nach oben». Doch bewegten sich die Zahlen coronabedingt weiter auf einem hohen Plateau. So waren im August rund 12 000 Menschen mehr arbeitslos als vor einem Jahr. «In einer Situation, in der noch keine großen Sprünge zu erwarten sind, ist Stabilität, also das Halten des Status quo, eine der guten Nachrichten.»

Seit Beginn der Corona-Krise sichert Kurzarbeit viele Jobs. Nach Hochrechnungen der Arbeitsagentur ist die Zahl der Betroffenen zuletzt aber gesunken. Gab es im April in Thüringen 139 500 Kurzarbeiter in 17 200 Betrieben, sank ihre Zahl im Mai auf etwa 129 000 in 15 000 Betrieben.

Noch 1800 Bewerber ohne Ausbildungsplatz

Rund 1800 junge Menschen stehen in Thüringen noch ohne Ausbildungsplatz da. Das seien 300 mehr als vor einem Jahr, teilte die Bundesagentur für Arbeit am Dienstag in Erfurt mit. Dem standen 4500 freie Lehrstellen gegenüber. Es sei noch nicht zu spät für einen Ausbildungsstart noch in diesem Jahr, hieß es: «Für alle, die jetzt coronabedingt verunsichert sind und noch suchen, lässt sich etwas finden.» Nicht nur die Arbeitsagenturen, auch die Kammern bemühten sich intensiv um Nachzügler und böten persönliche Beratung. dpa

 

Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
01. 09. 2020
10:09 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Arbeitsagenturen Arbeitslose Arbeitslosenquote Arbeitslosigkeit Arbeitsmarkt Arbeitsstellen Deutsche Presseagentur
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Agentur für Arbeit

Aktualisiert am 30.09.2020

Thüringer Arbeitslosenzahl zu Herbstbeginn gesunken

Der Thüringer Arbeitsmarkt zeigt sich während der Corona-Pandemie recht stabil. Dennoch wird es wahrscheinlich noch zwei Jahre brauchen, bis das Vor-Krisen-Niveau wieder erreicht wird. » mehr

Vor allem Männer verlieren in der Corona-Krise ihren Arbeitsplatz

31.07.2020

Vor allem Männer verlieren in der Corona-Krise ihren Arbeitsplatz

Von einer Trendwende kann auf dem Südthüringer Arbeitsmarkt im Juli noch nicht die Rede sein. Unternehmen halten sich mit Neueinstellungen noch immer zurück. » mehr

Kurzarbeit

02.08.2020

Corona bringt Arbeitsmarkt ins Wanken

Rund 14.000 Menschen haben in Thüringen die Auswirkungen der Corona-Krise schon deutlich zu spüren bekommen. Sie haben ihre Arbeit verloren. Wie geht es weiter? » mehr

Die Arbeitsagentur wird künftig im Projekt Cura mit den jeweiligen Jugendämtern zusammenarbeiten, um junge arbeitslose Menschen in Arbeit zu bringen. Fotos: Florian Miedl / Daniela Hirsche

03.01.2020

Landesarbeitsagentur zieht positive Bilanz für 2019

Trotz Konjunkturdelle in der Industrie hat sich der Arbeitsmarkt im Freistaat als robust erwiesen. Noch nie hatten seit der Wiedervereinigung so wenige Menschen keine Arbeit. Doch für die Unternehmen verfestigt sich ein ... » mehr

Agentur für Arbeit

Aktualisiert am 31.03.2020

Corona-Krise beendet Arbeitsmarktaufschwung - viel Kurzarbeit

Restaurants, Hotels oder große Industrieunternehmen wie Opel in Eisenach - viele Firmen in Thüringen haben den Betrieb eingestellt oder eingeschränkt. Das hat drastische Auswirkungen auf den Arbeitsmarkt. » mehr

Beschäftigter in der Bundesagentur für Arbeit

30.09.2019

Sommerflaute auf dem Thüringer Arbeitsmarkt vorbei

Thüringen bleibt der Primus unter den ostdeutschen Ländern mit der niedrigsten Arbeitslosenquote. Doch das Angebot an neuen Stellen wächst nicht mehr so kräftig wie in der Vergangenheit. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Brand Halle Lengfeld

Brand Halle Lengfeld | 25.10.2020
» 6 Bilder ansehen

Keramikmarkt Römhild

Keramikmarkt Römhild |
» 45 Bilder ansehen

201025_Unfall_Viernau_1.jpg

Unfall Viernau |
» 8 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
01. 09. 2020
10:09 Uhr