Goldbarren

16.05.2018

Wirtschaft

Thüringer geben geschenktes Vermögen meist wieder aus

Berlin/Erfurt - Geschenke als vorgezogenes Erbe werden in Deutschland laut einer Erhebung immer beliebter. In Baden-Württemberg und Thüringen würden schon gut 30 Prozent der Schenkungen in Höhe von mindestens 1.000 Euro ausdrücklich als vorweggenommene Erbschaft vergeben.

Premiumartikel

Dieser Premium-Artikel ist Teil unseres exklusiven Online-Inhaltes. Sichern Sie sich jetzt den Zugang zu allen Inhalten.

Bitte loggen Sie sich ein, um weiterlesen zu können. Melden Sie sich an und holen Sie sich einen Zugang zu unserem kostenpflichtigen Onlineangebot.