"Der Trend der Fusionen wird auch bei den Sparkassen weitergehen", sagt Georg Fahrenschon, Präsident des Sparkassen- und Giroverbandes. Foto: ari

07.04.2017

Wirtschaft

"Unsere Dienstleistungen müssen fair bepreist werden"

Keine Zinsen auf die Ersparnisse, Gebühren fürs Girokonto und dann schließt auch noch die Filiale vor Ort - die Zeiten für Sparkassen sind nicht leicht. Bei einem Besuch bei der Rhön-Rennsteig-Sparkasse in Suhl erklärt Georg Fahrenschon, Präsident des Sparkassen- und Giroverbandes (DSGV), im Interview, warum das Modell Sparkasse trotzdem wichtig für Deutschland, aber vor allem für die Regionen ist.

Premiumartikel

Dieser Premium-Artikel ist Teil unseres exklusiven Online-Inhaltes. Sichern Sie sich jetzt den Zugang zu allen Inhalten.

Bitte loggen Sie sich ein, um weiterlesen zu können. Melden Sie sich an und holen Sie sich einen Zugang zu unserem kostenpflichtigen Onlineangebot.