Wirtschaft

Thüringer Gründerpreis / Jena

19.11.2020

Wirtschaft

Gründerpreis geht an Firma aus Zella-Mehlis

Die SZM Spannwerkzeuge aus Zella-Mehlis gewinnen den Thüringer Gründerpreis in der Kategorie „Nachfolge“. Zweite und dritte Plätze gehen nach Ilmenau, Suhl und Arnstadt. » mehr

Fahrradhersteller Sachsenring Bike

19.11.2020

Wirtschaft

Mifa-Nachfolger erneut pleite: Sachsenring Bike insolvent

Der Fahrradbauer Sachsenring Bike aus Sangerhausen (Landkreis Mansfeld-Südharz) hat Insolvenz angemeldet. Ein entsprechender Antrag sei eingegangen, bestätigte das Amtsgericht Halle am Donnerstag auf ... » mehr

18.11.2020

Wirtschaft

Metallarbeitgeber nennen IG-Metall-Tarifforderung unrealistisch

Der Verband der Metallarbeitgeber in Thüringen hat die von der Gewerkschaft IG Metall aufgestellten Tarifforderungen als unrealistisch zurückgewiesen. » mehr

Carl Zeiss AG zu Investitionen am Standort Jena

04.11.2020

Wirtschaft

Thüringer Wirtschaft hofft auf Planungssicherheit in den USA

Die Thüringer Wirtschaft hofft nach der Präsidentschaftswahl in den USA auf Planungssicherheit für die Zukunft. » mehr

Entsorgung von K+S-Abwässern

02.11.2020

Wirtschaft

Thüringer Kali-Grube Springen soll K+S-Abwässer aufnehmen

Die Salzbelastung der Werra durch die Kali-Industrie ist ein Dauerthema im thüringisch-hessischen Grenzgebiet. Nun soll viel von den Abwässern aus den Kali-Werken in eine Grube in Thüringen fließen. D... » mehr

In vielen Armeen der Welt sind die Gewehre Heckler & Koch die Standardwaffe. Die Bundeswehr soll ihr neues Sturmgewehr nun nicht mehr vom bisherigen Hoflieferanten aus Oberndorf am Neckar bekommen, sondern von Haenel aus Suhl. Das wollen die Baden-Württemberger nicht hinnehmen. Fotos: PRT Meymaneh

31.10.2020

Wirtschaft

Bundeswehr muss offenbar noch Jahre auf neues Sturmgewehr warten

Die Anschaffung eines neuen Sturmgewehrs für die Bundeswehr wird zur Blamage für Ministerin Kramp-Karrenbauer. Nach Informationen des Spiegel muss ihr Haus einräumen, dass sich das Projekt um Jahre ve... » mehr

29.10.2020

Wirtschaft

Aufwärtstrend in ostdeutscher Wirtschaft gestoppt

Das Geschäftsklima in der ostdeutschen Wirtschaft hat sich nach Einschätzung des Ifo-Instituts leicht abgekühlt. » mehr

Die Arbeitslosigkeit im Landkreis Haßberge ist von Juni auf Juli um 24 auf 1735 Personen gestiegen. Das waren 448 Arbeitslose mehr als vor einem Jahr. Foto: Oliver Berg/dpa

29.10.2020

Wirtschaft

Zahl der Arbeitslosen in Südthüringen im Oktober leicht gesunken

Die Zahl der Arbeitslosen in Südthüringen ist im Oktober leicht zurückgegangen. Von einer Entspannung kann nach Angaben von Wolfgang Gold, Vorsitzender der Geschäftsführer der Suhler Agentur für Arbei... » mehr

27.10.2020

Wirtschaft

Viele Unternehmen in Südthüringen mit schlechten Aussichten

Jedes dritte Unternehmen in Südthüringen befindet sich laut einer Umfrage der Industrie- und Handelskammer (IHK) Suhl momentan in einer schlechten Geschäftslage. » mehr

23.10.2020

Wirtschaft

AOK Plus macht gegen Zugriff auf Rücklagen mobil: 700 Millionen Euro

Dresden - Die AOK Plus wehrt sich gegen Pläne des Bundes, die Reserven der gesetzlichen Krankenkassen zur Bewältigung der Corona- Krise heranzuziehen. » mehr

Das Sturmgewehr G36 steht beim Waffenhersteller Heckler & Koch

23.10.2020

Wirtschaft

Rüstungsstreit: Für Heckler & Koch ist's eine Prestige-Frage

Stuttgart/Suhl - Nach dem Stopp des Vergabeverfahrens für ein neues Bundeswehr-Sturmgewehr an die Suhler Firma Haenel hofft der zunächst unterlegene Waffenhersteller Heckler & Koch, doch noch zum Zug ... » mehr

War einer der Steine des Anstoßes für die Sonderprüfung der Bafin: Stefan Effenberg steht seit Jahren im Dienst der VR Bank Bad Salzungen/Schmalkalden, berät sie bei ihren Geschäften im Spitzenfußball. Archivfoto: fotoart-af.de

23.10.2020

Wirtschaft

Klagt die VR Bank gegen ihre Aufseher?

Im Juli hatte sich die VR Bank Bad Salzungen/Schmalkalden mit einem gefeuerten Manager auf einen Vergleich geeinigt. Dieser hatte die Bank vor zuvor bei der Finanzaufsicht angeschwärzt. » mehr

23.10.2020

Wirtschaft

Fusion bei den Thüringer Genossenschaftsbanken

In den Thüringer Banken-Markt kommt Bewegung: Die VR Bank Südthüringen mit Sitz in Suhl und die Erfurter Bank wollen fusionieren. Die Anteilseigener sollen das Vorhaben im Dezember beschließen. » mehr

22.10.2020

Wirtschaft

Weinlese endet mit Einbußen beim Ertrag

Die kalte "Sophie" hat den Winzern Frost und Frust im Mai gebracht. In den Weinkellern fehlen nun viele Trauben zur Verarbeitung. Weinfreunde könnten sich dennoch freuen. » mehr

13.10.2020

Wirtschaft

Bei insolventer Veritas AG müssen 54 Leute gehen

Beim insolventen Autozulieferer Veritas AG müssen 54 Beschäftigte aus der Verwaltung gehen. Darauf haben sich der Insolvenzverwalter Jan Markus Plathner und der Betriebsrat bei den Verhandlungen zu In... » mehr

Agentur für Arbeit

Aktualisiert am 30.09.2020

Wirtschaft

Thüringer Arbeitslosenzahl zu Herbstbeginn gesunken

Der Thüringer Arbeitsmarkt zeigt sich während der Corona-Pandemie recht stabil. Dennoch wird es wahrscheinlich noch zwei Jahre brauchen, bis das Vor-Krisen-Niveau wieder erreicht wird. » mehr

Mitarbeiter fertigen den Opel Grandland X im Opel-Werk

27.09.2020

Wirtschaft

Verunsicherung in Eisenach über Opel-Entscheidung

Opel gehört zu den großen Industrie-Arbeitgebern in Thüringen. Entscheidungen des Unternehmens, wie jetzt eine zeitweilige Produktionsverlegung, sorgen deshalb schnell für Aufregung. » mehr

Vermögen in Deutschland

Aktualisiert am 25.09.2020

Wirtschaft

Schweizer Bank Julius Bär muss DDR-Vermögen zurückzahlen

Die Schweizer Bank Julius Bär muss auf Schweizer Konten gelandetes einstiges DDR-Vermögen zurückzahlen. Das entschied das Bundesgericht nach einem jahrelangen Rechtsstreit. Es geht um Vermögen und Zin... » mehr

In vielen Armeen der Welt sind die Gewehre Heckler & Koch die Standardwaffe. Die Bundeswehr soll ihr neues Sturmgewehr nun nicht mehr vom bisherigen Hoflieferanten aus Oberndorf am Neckar bekommen, sondern von Haenel aus Suhl. Das wollen die Baden-Württemberger nicht hinnehmen. Fotos: PRT Meymaneh

25.09.2020

Wirtschaft

Tauziehen um das neue Sturmgewehr

Das Ringen um den Auftrag für neue Gewehre für die Bundeswehr geht weiter. Die Waffenschmiede Heckler & Koch will gegen den Konkurrenten Haenel aus Suhl vorgehen. » mehr

Das Sturmgewehr G36 steht beim Waffenhersteller Heckler & Koch

Aktualisiert am 24.09.2020

Wirtschaft

Heckler & Koch wehrt sich gegen Gewehr-Auftrag an Haenel in Suhl

Waffenhersteller Heckler & Koch (HK) aus Oberndorf am Neckar hat die Vergabe des Großauftrags über 120 000 Sturmgewehre für die Bundeswehr an den Suhler Konkurrenten Haenel vorläufig gestoppt. » mehr

Merkel, Haenel und drumherum viel Wald: Das Werksgelände in der Schützenstraße 26 auf dem Friedberg an der Stadtgrenze Suhl/Schleusingen.	Fotos: ari

Aktualisiert am 21.09.2020

Wirtschaft

Haenel: Bundeswehr-Sturmgewehr zu 90 Prozent „Made in Germany“

Der Suhler Waffenhersteller Haenel/Merkel will das neue Sturmgewehr zu 90 Prozent in Deutschland bauen, mit Schwerpunkt Südthüringen. Für das Unternehmen sei die Militärwaffenproduktion „unvermeidlich... » mehr

«Grandland X»-Montage im Opel-Werk Eisenach

17.09.2020

Wirtschaft

IG Metall empört über Opel-Drohung zu Entlassungen

Beim Autobauer Opel, der auch ein Werk in Eisenach ein Werk betreibt, haben IG Metall und Betriebsrat empört auf Entlassungsdrohungen des Unternehmens reagiert. Betriebsbedingte Kündigungen seien mit ... » mehr

Der Verlust eines Großauftrags bringt den Porzellanhersteller Kahla in Bedrängnis. Foto Sebastian Kahnert/dpa

15.09.2020

Wirtschaft

Neuer Kahla-Eigentümer baut auf Traditionsmarke

Seit Anfang des Monats ist die Insolvenz des traditionsreichen Porzellanherstellers Kahla Geschichte. Mit kleinerer Mannschaft und bewährten Designs will der neue Besitzer an frühere Zeiten anknüpfen. » mehr