Artikel zum Thema

ROMANE

Deutscher Buchpreis - Anne Weber

12.10.2020

Boulevard

Deutscher Buchpreis geht an Anne Weber

Anne Weber hat der alten Form des Epos neues Leben eingehaucht. Ihre Heldin hat sie persönlich kennengelernt. Der mit dem Deutschen Buchpreis ausgezeichnete Roman erzählt nicht nur eine außergewöhnlic... » mehr

Veit Neblung schlüpfte in die Rolle von Cat Stevens. Fotos (3): Wolfgang Swietek

18.09.2020

Meiningen

Als Cat Stevens auf der vielseitigen Bühne

Offiziell ist sie noch nicht eröffnet, die KulturBühne Meiningen. Dennoch gab es bereits den dritten Abend zu erleben. Diesmal stand Cat Stevens im Mittelpunkt eines Liederabends. » mehr

Planeta-Literaturpreis

16.10.2020

Boulevard

Eva Sáenz de Urturi gewinnt Planeta-Literaturpreis

Dieser Preis ist üppig dotiert: Die Autorin Eva García Sáenz de Urturi kann sich über 601 000 Euro freuen. » mehr

Shortlist Deutscher Buchpreis 2020 - Deniz Ohde

15.09.2020

Boulevard

Mehr Frauen als Männer auf der Buchpreis-Shortlist 2020

Am 12. Oktober ist es wieder soweit: Der Buchpreis wird vergeben - diesmal allerdings nur per Livestream. » mehr

Deutscher Buchpreis 2020

18.08.2020

Boulevard

Longlist für den Deutschen Buchpreis steht für Vielfalt

Das Kulturangebot ist eingeschränkt, das Dauerthema Corona nervt - 2020 ist Lesen eine gute Idee. Die 20 Titel auf der Longlist versprechen «Lichtblicke» in schwierigen Zeiten, findet die Jury. Mit da... » mehr

Jan Novak

04.08.2020

Boulevard

Neue Biografie: Das erste Leben des Milan Kundera

In Tschechien ist eine neue Biografie über den Starautor Milan Kundera die Sensation der Literatursaison. Es geht um das Leben des Verfassers von Bestsellern wie «Die unerträgliche Leichtigkeit des Se... » mehr

Alan Parker

31.07.2020

Boulevard

Britischer Regisseur Alan Parker gestorben

Zu seinen Meisterwerken gehören so unterschiedliche Klassiker wie «Fame» und «Midnight Express». Alan Parkers Filme wurden vielfach ausgezeichnet. Nun starb der Regisseur mit 76 Jahren in Großbritanni... » mehr

30.07.2020

Feuilleton

Großer Preis des Deutsche Literaturfonds für Hoppe

Darmstadt - Die Schriftstellerin Felicitas Hoppe wird mit dem erstmals verliehenen Großen Preis des Deutschen Literaturfonds geehrt. » mehr

Olivia de Havilland gestorben

27.07.2020

Boulevard

Filmbranche trauert um Hollywood-Legende

Als Melanie Hamilton in «Vom Winde verweht» war Olivia de Havilland weltberühmt - nun starb die Oscar-Gewinnerin in Paris. Hollywood trauert um die «Unvergessliche». » mehr

Juan Marsé

19.07.2020

Boulevard

Spanischer Schriftsteller Juan Marsé gestorben

Kaum einer beschrieb das hässliche Barcelona der Zeit nach dem spanischen Bürgerkrieg so gut und eingehend wie er. Juan Marsé galt als Autor «des kleinen Mannes». Nun ist der langjährige Literaturnobe... » mehr

Nora Bossong

14.07.2020

Boulevard

Nora Bossong erhält Joseph-Breitbach-Preis

Der Joseph-Breitbach-Preis ist einer der höchstdotierten Literaturpreise in Deutschland. In diesem Jahr wird Nora Bossong ausgezeichnet. » mehr

Georg-Büchner-Preis 2019

07.07.2020

Boulevard

Georg-Büchner-Preis 2020: Akademie gibt Preisträger bekannt

Für den Schweizer Dramatiker und Schriftsteller Lukas Bärfuss war der Georg-Büchner-Preis im vergangenen Jahr ein «Engelskuss». Welche Autorin, welcher Autor folgt ihm in diesem Jahr? Das entscheidet ... » mehr

Horst und Heidemarie Wiegand im Garten ihres Hauses in Steinheid. F.: Zitzmann

21.06.2020

Sonneberg/Neuhaus

Eine Einladung an den Leser, sich berühren zu lassen

Horst Wiegand wird bald 85 Jahre alt. Der überregional anerkannte Lyriker plant fürs Frühjahr dem Freundeskreis knapper Naturbeobachtung und Lebensbetrachung wieder ein Büchlein vorzulegen. Einmal meh... » mehr

Walter Sittler

16.06.2020

Boulevard

ZDF-Krimireihe «Der Kommissar und das Meer» wird eingestellt

Seit 13 Jahren löst Walter Sittler zusammen mit seinem Team spannende Kriminalfälle auf der schwedischen Insel Gotland. Damit soll bald Schluss sein. Die letzte Folge wird im Herbst gedreht. » mehr

Charles Dickens

09.06.2020

Boulevard

Vor 150 Jahren starb Charles Dickens

Im 19. Jahrhundert war Charles Dickens einer der bekanntesten englischsprachigen Autoren. Seine Romane sind bedeutende Klassiker britischer Literatur. Der Schriftsteller kritisierte soziale Missstände... » mehr

Alfred Kolleritsch

30.05.2020

Boulevard

Trauer um «manuskripte»-Herausgeber Alfred Kolleritsch

Er gehörte zu den prägendsten Persönlichkeiten der österreichischen Literaturszene. Jetzt ist Alfred Kolleritsch mit 89 Jahren gestorben. » mehr

Theater in der Krise: Ob zum Spielzeitbeginn im September das Meininger Theater wieder geöffnet wird, lässt Kulturminister Benjamin-Immanuel Hoff derzeit offen. Zunächst müsse zweifelsfrei geklärt werden, welche Infektions-Risiken es bei einem Theaterbesuch gibt. Foto: ari

11.05.2020

Feuilleton

Kultur in den Zeiten der Corona

Kultur ist ein Live-Erlebnis - Publikum und Künstler kommen zusammen. Doch was, wenn das gerade nicht geht? Wie leben Sie unter der Zwangspause durch Corona? Diese Frage stellten wir Kulturfreunden un... » mehr

Stephenie Meyer

05.05.2020

Boulevard

Stephenie Meyer kündigt neues Buch an

Ihre Bücher lassen Teenie-Herzen höher schlagen: Die «Twilight»-Autorin Stephenie Meyer sorgt für neuen Lesestoff. » mehr

Maj Sjöwall

30.04.2020

Boulevard

Krimis über Kommissar Beck: Autorin Maj Sjöwall gestorben

Große Romane schrieb sie länger nicht mehr, und dennoch kennt die Werke der Schwedin ein Millionenpublikum: Maj Sjöwall war neben ihrem verstorbenen Lebensgefährten Per Wahlöö einer der beiden klugen ... » mehr

Nora Bossong

27.04.2020

Boulevard

Nora Bossong erhält Thomas-Mann-Preis

Die Jury hebt ihre «sprachliche Virtuosität» hervor: Der diesjährige Thomas-Mann-Preis geht an die Schriftstellerin Nora Bossong. » mehr

Per Olov Enquist

26.04.2020

Boulevard

Schwedischer Schriftsteller Per Olov Enquist gestorben

In Schweden nannten sie ihn immer nur P.O.: Per Olov Enquist zählt zu den großen Namen der skandinavischen Literatur. Seine Werke wurden auch in Deutschland zu Bestsellern. Nun ist er mit 85 gestorben... » mehr

Clemens J. Setz

30.03.2020

Boulevard

Heinrich-von-Kleist-Preis für Clemens J. Setz

Der Heinrich-von-Kleist-Preis geht an Schriftsteller, die wie der Namensgeber als Vordenker für die Zukunft gelten können. » mehr

Ingo Schulze Foto: dpa

28.03.2020

Feuilleton

Autor Schulze hofft auf eine solidarischere Gesellschaft

Gerade ist Ingo Schulzes Roman "Die rechtschaffenden Mörder" erschienen - nominiert für den Preis der Leipziger Buchmesse. Der Dresdner Schriftsteller hofft darauf, dass sich die Gesellschaft nach Cor... » mehr

Illustre Kneipengesellschaft. Inszenierungsfoto aus dem Oldenburger Schauspiel "Hein Godenwind", das laut Dorothee Hollender in einer frischen und zeitgemäßen Inszenierung auf die Bühne gebracht worden ist, ein Seemannsgarn mit Live-Musik und Shanty-Songs aus aller Welt. Gorch Fock selbst beurteilte seinen Roman mit folgenden Worten: "Hein Godenwind ist vorne zu lang und hinten zu kurz. Aber es steckt doch Lachen in ihm. Und lachen ist besser als Grübeln."	Foto: Theater

24.03.2020

Meiningen

Focks Dichterherz erwachte in Meiningen

Dass das berühmte Segelschulschiff "Gorch Fock" nach dem Schriftsteller benannt ist, mag bekannt sein. Dass Gorch Fock aber mit 18 Jahren nach Meiningen kam und hier die Blütezeit seines Lebens erlebt... » mehr

Oskar Roehler Foto: dpa

11.03.2020

Feuilleton

"Der Mangel": Roehlers neuer Blick zurück

Man müsse sich "quasi mit dem Messer zwischen den Zähnen" durchs Leben kämpfen wird dem kleinen Jungen, von dem Oskar Roehler in seinem neuen Roman "Der Mangel" erzählt, schon früh eingeschärft. » mehr

Thea Dorn

06.03.2020

Boulevard

«Literarisches Quartett»: Thea Dorns Neuanfang

Das «Literarische Quartett» stellt sich neu auf. Thea Dorn führt nun als Gastgeberin durch die ZDF-Sendung - und erklärt, warum für sie Albert Camus' «Die Pest» das Buch der Stunde ist. » mehr

Der Regisseur Matti Geschonneck. Foto: dpa

06.03.2020

Feuilleton

"Unterleuten ist ein Heimatfilm"

Für den Regisseur Matti Geschonneck ist der Fernseh-Dreiteiler "Unterleuten" nach dem Roman von Juli Zeh ein "Heimatfilm". Die Geschichte, die kommende Woche im ZDF zu sehen ist, habe ihn auch angezog... » mehr

Ror Wolf

18.02.2020

Boulevard

Schriftsteller und «Fußball-Poet» Ror Wolf gestorben

Ror Wolf ist vor allem für zerschnipselte Zitate von Fußballspielern, Kommentatoren und Zuschauern bekannt. Doch der Autor schuf mit seiner ganz eigenen Sprache viel mehr Texte. » mehr

Siri Hustvedt

18.02.2020

Boulevard

US-Schriftstellerin Siri Hustvedt wird 65

Schon als Studentin lernte Siri Hustvedt den Schriftsteller Paul Auster kennen. Inzwischen sind sie seit fast 40 Jahren verheiratet und Hustvedt ist längst selbst erfolgreiche Autorin. Jetzt wird sie ... » mehr

Lutz Seiler

11.02.2020

Boulevard

Leipziger Buchpreis: Ingo Schulze und Lutz Seiler nominiert

Populäre Schriftsteller wie Ingo Schulze und Lutz Seiler stehen neben einer eher unbekannten Lyrikerin. Die Nominierungen für den Preis der Leipziger Buchmesse überraschen nur teilweise. » mehr

Christoph Meckel

30.01.2020

Boulevard

Schriftsteller und Grafiker Christoph Meckel gestorben

Das Werk von Christoph Meckel umfasst rund 60 Bücher. Sein Leben lang kombinierte der 84-jährige Dichtung und Grafik. Dafür wurde er zuletzt mit dem Ludwigsburger Antiquaria-Preis geehrt. Nun ist Meck... » mehr

Sibylle Berg

17.01.2020

Boulevard

Sibylle Berg erhält Bertolt-Brecht-Preis

Das neue Jahr beginnt für Sibylle Berg mit einer Reihe von Auszeichnungen. Nach dem Schweizer Grand Prix Literatur erhält die Schriftstellerin jetzt auch den Bertolt-Brecht-Preis. » mehr

Schauspielerin Julia Koschitz

21.12.2019

Boulevard

Julia Koschitz liest neben Dreharbeiten gern Bücher

Die Schauspielerin Julia Koschitz ist das ganze Jahr über gut beschäftigt. Zeit zum Lesen gibt es wenig. Daher nutzt sie die Lücken bei den Dreharbeiten. » mehr

Olga Tokarczuk

17.12.2019

Boulevard

Olga Tokarczuk lauscht dem «Gesang der Fledermäuse»

Kriminalroman, philosophische Fabel, Psychogramm einer Außenseiterin: Die Literaturnobelpreisträgerin Olga Tokarczuk wandelt zwischen den Genres und zeichnet die Konturen einer zerbrochenen Welt. » mehr

In der proppevollen Buchhandlung begrüßt Mario Förster die Autorin zur Buchpremiere. Fotos: Steffen Ittig

25.11.2019

Hildburghausen

Diana Hübner lässt "das Leben einfach passieren"

Der siebente Roman und die dritte Buchpremiere in der proppevollen Schleusinger Buchhandlung am Schloss. Diana Hübners Fangemeinde wird immer größer. » mehr

Ursula Krechel

11.11.2019

Boulevard

Jean-Paul-Preis geht an Ursula Krechel

Alle zwei Jahre vergibt der Freistaat Bayern den Preis. Frühere Preisträger sind beispielsweise Friedrich Dürrenmatt oder Botho Strauß. Jetzt ist Ursula Krechel dran. » mehr

Juli Zeh

09.11.2019

Boulevard

Autorin Juli Zeh mit Heinrich-Böll-Preis ausgezeichnet

Juli Zeh ist mit dem Heinrich-Böll-Preis der Stadt Köln ausgezeichnet worden. Zu ihren bekanntesten Werken zählen die Romane «Unterleuten» sowie «Spieltrieb». » mehr

Ernst Augustin

04.11.2019

Boulevard

«Der ewige Geheimtipp» - Ernst Augustin ist tot

Ernst Augustin hielt sich stets für den «ewigen Geheimtipp». Jetzt ist der Schriftsteller, der auch Arzt und Psychiater war, gestorben. Die Öffentlichkeit gesucht habe er nicht, sagte er einmal - sie ... » mehr

Lukas Bärfuss

02.11.2019

Boulevard

Georg-Büchner-Preis an Lukas Bärfuss verliehen

Der Dramatiker Lukas Bärfuss warnt vor dem Vergessen. Es sei wichtig, an Nazi-Diktatur und Holocaust zu erinnern. Für sein Werk hat der 47-Jährige den Georg-Büchner-Preis bekommen. » mehr

Patricia Highsmith

29.10.2019

Boulevard

Patricia Highsmiths Tagebücher werden veröffentlicht

Sie hat im Genre des Kriminalromans große Literatur geschrieben. Patricia Highsmith fasziniert bis heute. » mehr

Die Provinzschrei-Lesung zum Auftakt des Literatur- und Kunstfestivals mit der Radio- und Musikjournalistin Marion Brasch in der Stadtbücherei Suhl hat Lust auf mehr erfundene Geschichten gemacht. Foto: frankphoto.de

24.10.2019

Suhl/ Zella-Mehlis

Zufälle, die Schicksale entscheiden

Vielleicht weniger die "echte, erfundene Geschichte", wie Marion Brasch ihr neues Buch bezeichnet, eher die echte Geschichte ihrer Familie zieht die Besucher wohl in die Stadtbücherei. » mehr

Sasa Stanisic im Kaisersaal des Frankfurter Römers. Foto: Arnold/dpa

15.10.2019

Feuilleton

Vom Zufall der Herkunft

Großtanten, die ins Weltall fliegen wollen, schwimmunfähige Flößer - und ein Autor, der die Erinnerungen seiner Familie zum Leben erweckt: Mit "Herkunft" liefert Buchpreis-Gewinner Sasa Stanisic den T... » mehr

Sa?a Stani?ic

14.10.2019

Topthemen

Saša Stanišic erzählt vom Zufall der Herkunft

Großtanten, die ins Weltall fliegen wollen, schwimmunfähige Flößer - und ein Autor, der die Erinnerungen seiner Familie zum Leben erweckt: Mit «Herkunft» liefert Sa?a Stani?ic den Text der Stunde. Doc... » mehr

Deutscher Buchpreis 2019

14.10.2019

Boulevard

Deutscher Buchpreis für Sa?a Stani?ic - Dankesrede mit Wut

Für «Herkunft» wird Sa?a Stani?ic mit dem Deutschen Buchpreis geehrt. Seine Dankesrede nutzt er, um mit einem anderen Autor abzurechnen. » mehr

Nicht die heiße Schlacht am kalten Buffet, aber ums abgelegte Buch gibt es am Samstag in der Stadtbibliothek zum großen Bücherflohmarkt. Fotos: Zitzmann

28.09.2019

Sonneberg/Neuhaus

Allerhand "heiße Ware" in der Stadtbibliothek

Sonneberg - Eine ganze Beuteltasche voller Lesestoff hat sich Christa Rierl zusammen gepackt. » mehr

Norbert Scheuer

25.09.2019

Boulevard

Norbert Scheuer erhält Wilhelm-Raabe-Literaturpreis

Ein kleiner Eifelort wird bei ihm zum Universum. Für seinen neuen Roman wird der Romancier Norbert Scheuer ausgezeichnet. » mehr

Shortlist Deutscher Buchpreis

17.09.2019

Boulevard

Drei Debüts auf der Shortlist für den Buchpreis

Wer gewinnt den Deutschen Buchpreis? Bis Mitte Oktober stehen sechs Romane zur Wahl. Auffällig: Die Hälfte der Nominierten ist unter 30. Die Jungen schauen vor allem bei einem Thema genau hin. » mehr

Las bereits zum vierten Mal auf Einladung der Stadt- und Kurbibliothek in Bad Liebenstein: Ulrike Müller aus Weimar. Foto: Ilga Gäbler

01.09.2019

Bad Salzungen

Eine dieser ungehorsamen Töchter

Die Besucher, die zur Lesung ins Palais Weimar gekommen waren, lernten eine charmante Unbekannte kennen: Amalie Winter. Sie gehört zur Generation der ungehorsamen Töchter der Weimarer Klassik. Autorin... » mehr

Alexandra Maria Lara

01.09.2019

Boulevard

Alexandra Maria Lara empfiehlt Krimis

In ihrer Freizeit liest Alexandra Maria Lara gerne Krimiromane. Zu ihren Favoriten gehören Werke, die eine bekannte Schriftstellerin unter einem Pseudonym veröffentlicht hat. » mehr

Der Dirigent und Komponist Georg Alexander Albrecht. Foto: Werner/Kunstfest

28.08.2019

Feuilleton

Der Mut zum Gefallen

Spielzeitauftakt der Staatskapelle - als Teil des Kunstfestes erklang in Weimar die Uraufführung der "Sinfonia di due mondi" von George Alexander Albrecht. » mehr

Toni Morrison

06.08.2019

Boulevard

Literaturnobelpreisträgerin Toni Morrison gestorben

Als erste Afroamerikanerin bekam Toni Morrison den Nobelpreis für Literatur verliehen. Zu den bedeutendsten Autoren der USA gehörte sie da schon lange. Jetzt ist Morrison im Alter von 88 Jahren gestor... » mehr

Werner Heiduczek

30.07.2019

Boulevard

Schriftsteller Werner Heiduczek gestorben

Er schrieb Romane, Kinderbücher und Märchen: Jetzt ist der ostdeutsche Autor Werner Heiduczek im hohen Alter gestorben. » mehr