Artikel zum Thema

SCHÜLERINNEN UND SCHÜLER

Das Verhalten im und am Bus übte Petra Reinhardt (links) zum Aktionstag mit den Mädchen und Jungen der Ringbergschule. Foto: frankphoto.de

vor 13 Stunden

Suhl/ Zella-Mehlis

Lückenschluss zwischen Theorie und Praxis im Schülerverkehr

Schulwege sind Elternsache. Ebenso engagieren sich Schulen, damit Mädchen und Jungen diese sicher und gut vorbereitet meistern können. Ihnen zur Seite steht die Verkehrswacht mit Aktionen wie den Bus-... » mehr

Viola Wasser studierte in Weimar und ist seit September Geigenlehrerin an der Max-Reger-Musikschule. Foto: Carola Scherzer

vor 13 Stunden

Meiningen

Neue Geigenlehrerin heißt Viola und spielt auch Viola

"Es ist sehr schön, Geigenunterricht zu geben", sagt Viola Wasser, die neue Lehrerin an der Max-Reger-Musikschule. Im September kam sie direkt von der Weimarer Hochschule für Musik "Franz Liszt" nach ... » mehr

Schüler der 8a der Herzog-Bernhard-Regelschule Römhild bedienten sich auf einer Streuobstwiese der Agrargenossenschaft in Milz... Foto: Kai Adelmann

vor 12 Stunden

Hildburghausen

Von der Streuobstwiese direkt zur mobilen Mosterei

Die Apfelernte fällt dieses Jahr sehr verhalten aus. Um so wertvoller ist es, das vorhandene Obst einer Verwertung zuzuführen. Darum sorgt sich auch der Landschaftspflegeverband (LPV) Thüringer Grabfe... » mehr

Coronavirus - Schule

vor 15 Stunden

TH

Kind infiziert: 92 Menschen im Wartburgkreis in Quarantäne

Ein Kind, das die dritte Klasse der Grundschule in Dermbach besucht, ist positiv auf Covid-19 getestet worden. 90 Schüler, ein Lehrer und ein Horterzieher sind deshalb aktuell in Quarantäne. » mehr

Das Modell einer Kastanie, die hier von zwei Grundschülern aus ihrer grünen Hülle geschält und mit den Händen angefasst wird, ist eines von mehreren Modellen, angefertigt von angehenden Erziehern für das Natur-Aktiv-Museum in Oepfershausen. Fotos: O. Benkert

19.10.2020

Meiningen

Saatgut-Modelle bestehen Praxistest

Dem Thema Saatgut haben Schüler der Berufschule für Gesundheit und Soziales ihr aktuelles Projekt gewidmet, welches dem Natur-Aktiv-Museum (NAM) in Oepfershausen zugute kommt. » mehr

Antje-Britta Mörstedt von der privaten Fachhochschule Göttingen. Foto: hm

19.10.2020

Bad Salzungen

Arbeitswelt und die Generation Z

Sind Sie heute "unterhopft" und wollen eigentlich nur noch "rumoxidieren"? Wenn Sie das nicht verstehen, gehören Sie nicht der Generation "Z" an. » mehr

Susanne Reum (links) und Kay Goßmann gratulierten Erna Jung zum 100. Geburtstag. Foto: Annett Recknagel

18.10.2020

Schmalkalden

Auch zum 100. Geburtstag muss die Frisur perfekt sitzen

Ihren 100. Geburtstag feierte die Seligenthalerin Erna Jung, die seit 2012 im Trusetaler AWO-Seniorenheim zu Hause ist. Damals war sie eine der ersten Bewohnerinnen. » mehr

Sophie Bräutigam (links) nahm das Präsent für ihren Lesefleiß aus den Händen von Bibliotheksleiterin Andrea Schneider entgegen. Auch alle anderen Leseratten konnten sich über Urkunden und Büchergutscheine freuen. Fotos (2): Michael Bauroth

18.10.2020

Suhl/ Zella-Mehlis

Wo Kinder in fremde Welten eintauchen

Seit den Sommerferien haben sie fleißig gelesen und die Fragen in den Lesetagebüchern beantwortet. Nun wurden die Teilnehmer des Projektes "Ich bin eine Leseratte" ausgezeichnet. » mehr

978 Schulen im Freistaat gibt es, davon befinden sich laut Website des Bildungsministeriums 165 in freier Trägerschaft. Wie die Finanzierung dieser gestaltet werden soll, darüber herrscht noch keine Einigkeit im Landtag. Foto: Sven Hoppe/dpa

17.10.2020

Thüringen

SPD-Vorstoß zur Finanzierung freier Schulen stößt auf Kritik

Fairer und individueller soll die umstrittene Finanzierung für freie Schulen in Thüringen nach Ansicht der SPD-Fraktion werden. Doch im restlichen Landtag hält sich die Begeisterung für das Konzept zu... » mehr

Schule

16.10.2020

Brennpunkte

Fallzahlen steigen - Kitas und Schulen sollen offen bleiben

Die Zahl der entdeckten Corona-Fälle ist in den vergangenen Tagen stark gestiegen. Die politische Ansage seit dem Sommer ist: Kitas und Schulen sollen unbedingt offen bleiben. Das Ziel wurde jetzt noc... » mehr

15.10.2020

Nachbar-Regionen

Bayerns Sonderweg: Die strengen Corona-Regeln der Nachbarn

Bayern zieht die Corona-Zügel an. Ab Samstag treten verschärfte Regeln in Kraft, die natürlich auch für Südthüringer gelten, die in Bayern arbeiten, einkaufen oder reisen. » mehr

Groß ist die Freude über den zuerkannten Preis. Von links: LSB-Präsident Stefan Hügel, TTC-Trainer Hans-Dieter Dömming, Silke Schmidt, Leiterin Grundschule Benshausen, Petra Eckoldt, TMBJS, Marita Mai, Leiterin Regelschule Schwarza, Ministerpräsident Bodo Ramelow und TTC-Präsidentin Katrin Wenzel. Fotos: J. Glocke

15.10.2020

Meiningen

Würdigung beispielhafter Jugendarbeit

Für eine vorbildliche Sportkooperation mit zwei Schulen in der Region wurde der Tischtennisverein TTC HS Schwarza mit dem diesjährigen Thüringer Kinder- und Jugendsportpreis geehrt. » mehr

Arzt mit Abstrich für Corona-Test

15.10.2020

Sonneberg/Neuhaus

Corona-Fälle nach privater Feier und an Schule in Steinach

Drei neue Corona-Fälle sind im Landkreis Sonneberg gemeldet worden. Ein Fall trat nach einer privaten Feier auf. Ein weiterer betrifft die die Gemeinschaftsschule Steinach. » mehr

Der Schulbusbetrieb in Corona-Zeiten ist eine Herausforderung für die Planer.

15.10.2020

Thüringen

Frau von Schulbus erfasst und schwer verletzt - Kinder unter Schock

Eine 63 Jahre alte Frau ist am Donnerstagmorgen in Erfurt vor einen Schulbus gelaufen und dabei schwer verletzt worden. Einige der 60 Kinder im Bus erlitten einen Schock. » mehr

Blick durch den Wirbelring: Regionalmanagerin Cornelia Grimm (links) und IHK-Präsident Peter Traut (2. von links) begrüßten die ersten Besuchergruppen bei Industrie Intouch in Schmalkalden. Fotos: ari

15.10.2020

Thüringen

Der Industrie mit Abstand ganz nah

Lange war unklar, ob die Firmen-Kontaktmesse Industrie Intouch in diesem Jahr überhaupt stattfinden kann. Sie fand statt. Und 17 Firmen machten mit. Aber eben etwas anders als sonst. » mehr

Nach erfolgreich abgeschlossener Generalsanierung kann sich die Grundschule Vachdorf außen wie innen wahrlich sehen lassen. 2,68 Millionen investierte der Landkreis als Schulträger in das Objekt. Fotos: Tino Hencl

14.10.2020

Meiningen

Attraktives und modernes Lernen

Es ist geschafft: In rund dreieinhalb Jahren wurden Turnhalle, Schulgebäude und Außenanlagen der Grundschule Vachdorf grundlegend durch den Landkreis saniert. Im kleinen Kreis fand am Mittwoch die Ein... » mehr

Stolz tragen die Schüler der Klasse 1 c der Himmelreichschule ihre Erdi-Pässe, die sie nach der Teilnahme am Kinderschutzprojekt erhalten haben. Saskia Schüler (rechts) organisierte dafür eine Rallye auf Erdis Spuren. Foto: frankphoto.de

14.10.2020

Suhl/ Zella-Mehlis

Erdi zeigt Kindern, wo es Hilfe gibt

Das Kinderschutzprojekt Erdi ist seit sechs Jahren in Suhl etabliert. In der Öffentlichkeit ist es nicht mehr so präsent wie zum Start, an Kitas und Schulen wird aber weiter vermittelt, wo Kinder Hilf... » mehr

Landrätin Peggy Greiser, Karola Krone Vom BAV Metall Südthüringen und Sindy Voigt von der IHK Südthüringen (hinten stehend, von links) händigten den Schülerinnen und Schülern der Klasse 10 a der Meininger Regelschule Am Kiliansberg das neue Ausbildungs-Navi 2021 persönlich aus. Foto: Sigrid Nordmeyer

13.10.2020

Schmalkalden

Das Navi führt zum richtigen Unternehmen

Das Ausbildungs-Navi hilft Schulabgängern, den passenden Traumjob zu finden. Für den Landkreis Schmalkalden-Meiningen, mit der Stadt Suhl, bieten darin rund 90 Unternehmen 70 Berufe in 400 Ausbildungs... » mehr

Roy Hildebrandt von der Teag übergibt die T-Shirts an die Gewinner. 1 000 Euro und einen Pokal hatte er außerdem im Gepäck, als er am Montag nach Haubinda kam, um die Hermann-Lietz-Schule für ihr Bilderbuchprojekt mit dem Titel "Ich setz mir deine Brille auf" auszuzeichnen.	Foto: S. Ittig

13.10.2020

Hildburghausen

Kinder sehen die Welt durch die Brille der anderen

Die Grundschüler der Hermann-Lietz-Schule in Haubinda gestalten ein Bilderbuch - gemeinsam mit Kindern aus Kalkutta. Am Montag hat das interkulturelle Projekt 1000 Euro Förderung erhalten. » mehr

Statt Biathlon im Original gibt es Zielwerfen auf Skiern. Ein neuartiger Ski-Teppich kann das gesamte Jahr eingesetzt werden. Fotos: Norbert Kleinteich

13.10.2020

Sonneberg/Neuhaus

Sport und Technik gehen Hand in Hand

An der Umweltschule in Steinheid kann man im Oktober auch ohne Schnee Ski fahren. Aber auch moderne Technik wird verstanden. » mehr

Fachpraxisleiterin Christina Fischer-Trost (3. von links) schaut den angehenden Frisören über die Schulter. Rund 28,5 Millionen Euro hat der Wartburgkreis in den vergangenen 30 Jahren in das Staatliche Berufsbildungszentrum "Am Lindig" (SBBZ) in Bad Salzungen investiert. Gut angelegtes Geld, befindet Landrat Reinhard Krebs. Foto: Heiko Matz

13.10.2020

Bad Salzungen

Pläne für Berufsschule: "Dagegen wehren wir uns mit allen Kräften"

Nach aktuellen Plänen des Thüringer Bildungsministeriums sollen ab 2022 mehrere Ausbildungsberufe vom SBBZ "Am Lindig" an andere Berufsschulen verlagert werden. Das hätte fatale Auswirkungen auf die g... » mehr

Winterferien

13.10.2020

Brennpunkte

Ferienverlängerung wegen Corona?

Debatten über die Schulferien sind immer ein Aufreger. Das war schon oft der Fall, wenn es darum ging, welches Bundesland wann in die Sommerferien startet. Wegen der Corona-Pandemie gibt es nun einen ... » mehr

Ferien

13.10.2020

Brennpunkte

Unions-Politiker schlagen im Corona-Kampf längere Winterferien vor

Angesichts der zweiten Welle der Corona-Pandemie fordern Vertreter von CDU und CSU eine Verlängerung der Winterferien und entsprechende Kürzung der Sommerferien. » mehr

Marlis Tepe

13.10.2020

Brennpunkte

«Schulgipfel»: Bildungsgewerkschaften sehen kaum Fortschritt

Vor zwei Monaten hatte Bundeskanzlerin Merkel das Thema Schule und Corona mit einem Treffen im Kanzleramt zur Chefsache gemacht. Im September folgte ein zweiter «Schulgipfel». Seitdem habe sich zu wen... » mehr

Mit einer imaginären Busfahrt begann das Zirkusprojekt. Fotos (2): Annett Recknagel

12.10.2020

Schmalkalden

Waldbotschafter in Aktion

Manege frei hieß es für 46 Fünftklässler der Trusetaler Gemeinschaftsschule – mit dem Zirkusprojekt bewiesen sie Teamgeist und Zusammenhalt. » mehr

Das Goldberg Baroque Ensemble Danzig lässt die Werke von Johann Theodor Roemhildt erklingen. Der Komponist ist 1648 in Bad Salzungen geboren, heute aber weitestgehend in Vergessenheit geraten. Foto: Goldberg Baroque Ensemble Danzig

12.10.2020

Bad Salzungen

Ein Superstar lebt wieder auf

Das Goldberg Baroque Ensemble Danzig tritt am Freitag in der Stadtkirche in Bad Salzungen auf. Das Konzert findet zu Ehren des Komponisten Johann Theodor Roemhildt statt. Der Komponist wurde im Jahr 1... » mehr

Klassenzimmer

12.10.2020

Brennpunkte

Mit Mütze, Schal und Daunenjacke im Klassenzimmer

Wegen Corona wird bald ein kalter Wind durch viele Schulen wehen. Für den Infektionsschutz soll regelmäßig gelüftet werden. Schüler dürften mit Mütze und Handschuhen im Klassenzimmer sitzen. » mehr

Vielfältig ist die Kunstaktion in der Kastanienallee hinter dem Dreißigackerer Schloss, dem einstigen Gebäude der Heimvolkshochschule. Hier geht es um die Beantwortung von Lebensfragen.

11.10.2020

Meiningen

Schule ohne Katheder - am gemeinsamen Tisch

100 Jahre Heimvolkshochschule in Dreißigacker - nach dem Jubiläum "100 Jahre Volkshochschule Meiningen" im vorigen Jahr ein weiterer besonderer Anlass für einen Rückblick, der am Samstag mit vielen Eh... » mehr

Rund hundert Delegierte nahmen am Sonnabend in der SBBS-Halle an der KSB-Mitgliederversammlung teil. In einer Reihe von Wortmeldungen wurde deutlich, dass so manche Infektionsschutzregel eher als bürokratisches Ärgernis, denn als sinnvolle Maßnahme empfunden wird. Fotos: Zitzmann (2)/Ittig (1)

11.10.2020

Sonneberg/Neuhaus

"Unzumutbar aus hygienischer Sicht"

Hart angefasst von den Auswirkungen der Pandemie sieht sich der hiesige Vereinssport. Zur Tagung des Kreissportbundes am Sonnabend bricht sich zudem der Ärger übers für mangelhaft empfundene Corona-Ma... » mehr

Als Dreizehnjähriger hilft Eberhard Völker (links) beim Bau des Freibads in Oberpörlitz.	Fotos (5): privat

09.10.2020

Ilmenau

Das Schrubber-Kommando von Oberpörlitz

30 Jahre öffnete das Freibad in Oberpörlitz. 1989 wurde die blaue Lagune, wie das Bad auch genannt wurde, gesperrt. Eberhard Völker war als Kind beim Bau dabei. Er erzählt vom einstigen Schmuckstück d... » mehr

In Fenster, Außenanlagen und Möbel wurde bereits dieses Jahr investiert. Die Schüler fühlen sich doppelt wohl. Fotos: Norbert Kleinteich

09.10.2020

Sonneberg/Neuhaus

Alles sind sich einig: Regelschule soll erhalten werden

Eine Diskussionsrunde in Lichte hat gezeigt: Über den Erhalt der Regelschule muss eigentlich gar nicht diskutiert werden. » mehr

Begutachten die ersten fertiggestellten Medaillen mit dem Bildnis von Johann Ernst Henfling (von links): Horst Jakob, der Vorsitzende der Numismatischen Gesellschaft Meiningen e.V., die Vorsitzende vom Förderverein des Gymnasiums Sabine Möhler und der Direktor des Meininger Henfling-Gymnasiums, Olaf Petschauer. Im Hintergrund das vor einigen Jahren vom Förderverein mit Spenden restaurierte Gemälde mit dem Porträt Henflings. Fotos: Wolfgang Swietek

08.10.2020

Meiningen

Besondere Ehrung für den Gymnasium-Namensgeber

Eine Medaille mit dem Bildnis von Johann Ernst Henfling soll künftig für besondere Verdienste um diese Bildungseinrichtung verliehen werden. » mehr

Melinda Friedel, Schülerin der 6. Klasse, leiht sich ein Buch aus. Sie kann aus 9000 Medien auswählen. Fotos: Susann Eberlein

08.10.2020

Bad Salzungen

Bibliotheksbesuch soll zum Alltag gehören

Die Stadt- und Gymnasialbibliothek Ruhla ist vom Stadtbad in den Neubau des Albert-Schweitzer-Gymnasiums gezogen. Schüler sollen hier mit den Literaturtrends in Berührung kommen und wissenschaftliches... » mehr

Coronavirus

08.10.2020

Thüringen

Corona-Krisenstab der Stadt Gera nimmt Arbeit wieder auf

Nachdem mehrere Corona-Infektionen an drei Schulen in Gera bekannt geworden waren, hat der Corona-Krisenstab der ostthüringischen Kommune seine Arbeit wieder aufgenommen. » mehr

Die Elternsprecher der Regelschule Wasungen trafen sich am Dienstag zu eine Krisensitzung. Ihre beiden Transparente, die sie anschließend in die Kamera halten, erklären, welche Sorgen sie umtreiben. Links im Bild Schulelternsprecherin Peggy Geller.	Foto: O. Benkert

07.10.2020

Meiningen

Zu viele Ausfallstunden, zu wenig Lehrer

Zu viele Ausfallstunden und zu wenig Lehrer beklagen die Elternsprecher der Staatlichen Regelschule Wasungen. Versäumnisse sehen sie vor allem beim Thüringer Ministerium für Bildung, Jugend und Sport,... » mehr

Partner in Sachen Nachhaltigkeit und Verantwortung für heutige und zukünftige Generationen: Carsten Wiegand und Julia Pöhlmann. Foto: privat

07.10.2020

Suhl/ Zella-Mehlis

Geschenk: 300 Flaschen für den eigenen Apfelsaft

Jetzt kann das Streuobst-Wunder abgefüllt werden: Die Schleusinger Firma Wiegand Glas sponsert Lutherschülern für den Apfelsaft des Jahrgangs 2020 die Flaschen. » mehr

Kristin Kurth. Foto: Archiv/frankphoto.de

05.10.2020

Suhl/ Zella-Mehlis

Eigenständige Jugendpolitik als Modell für Thüringen

Mehrere Anläufe hat die Stadt bereits unternommen, um junge Leute an der Kommunalpolitik zu beteiligen. Kleine Zwischenziele wurden erreicht, doch ein durchschlagender Erfolg blieb aus. Das soll sich ... » mehr

Die Erst- und Zweitklässler aus der Südschule machen sich bereit zum Spurt auf dem Spielplatz-Gelände.

05.10.2020

Sonneberg/Neuhaus

Ausdauer, Geschicklichkeit und Balancegefühl geschult

Einen bewegten Tag genossen Grundschüler aus Steinach und Neuhaus im Rahmen einer bundesweiten Schulsport-Kampagne. » mehr

Eine rasante Fahrt auf Rollen - das macht riesigen Spaß.

05.10.2020

Meiningen

Sicher mit dem Fahrrad - sicher zur Schule

Einen (Verkehrs-)Unterricht der besonderen Art erlebten die Mädchen und Jungen der Ludwig-Chronegk-Schule Meiningen. » mehr

Ermittler Alex ließ zum Detektiv-Workshop im Bad Liebensteiner Palais Weimar auch die Handschellen klicken.

04.10.2020

Bad Salzungen

Auf Täterjagd im Palais Weimar

Der Saal im Bad Liebensteiner Palais Weimar hat sich in einen Tatort verwandelt. Ein echter Detektiv, Alexander Schrumpf aus Wiesbaden, ist dort mit Schülern der Grundschule "Ludwig Bechstein" auf Tät... » mehr

«Geschlossen»

03.10.2020

Brennpunkte

Überwiegende Zahl der Schulen trotz Corona in Betrieb

Die ersten Bundesländer sind in die Herbstferien gestartet. Komplette Schulschließungen sind bisher die große Ausnahme geblieben. Wegen Corona-Fällen müssen aber immer wieder Klassen oder ganze Jahrgä... » mehr

Coronavirus-Test

02.10.2020

Meiningen

Corona-Abstriche bislang negativ

Nachdem alle Kontaktpersonen im Zusammenhang mit dem positiv getesteten Fall am Philipp-Melanchthon-Gymnasium in Schmalkalden durch das Gesundheitsamt abgestrichen wurde, liegen nun fast alle Ergebnis... » mehr

Über drei Jahrzehnte war Rainer Rothe aus Ketten Geschichtslehrer. Er unterrichtete in der DDR und im wiedervereinigten Deutschland, und damit in zwei Gesellschaftssystemen. Die Lehrbücher, die er bis heute aufbewahrt, könnten nicht unterschiedlicher sein. Foto: Susann Eberlein

01.10.2020

Bad Salzungen

"Ein Tanz auf der Rasierklinge"

Über drei Jahrzehnte war Rainer Rothe aus Ketten Geschichtslehrer. In der DDR und im wiedervereinigten Deutschland, und damit in zwei Gesellschaftssystemen. Dabei ist sein eigenes Leben ein Mini-Puzzl... » mehr

Ein Abstrich wird in einem Labor auf das Coronavirus untersucht

01.10.2020

Bad Salzungen

Neun Schüler haben sich angesteckt

Ein weiterer Schüler des Bad Salzunger Gymnasiums wurde positiv auf das Coronavirus getestet. Für alle anderen endete jetzt die 14-tägige Quarantäne. » mehr

Die Teilnehmer des Gästeführerkurses, die ihre Prüfung erfolgreich bestanden haben, bekamen im künftigen Festsaal des Altensteiner Schlosses ihre Urkunden überreicht. Foto: Heiko Matz

30.09.2020

Bad Salzungen

Verstärkung bei den Gästeführern

Für Bad Liebenstein und den Altenstein gibt es Verstärkung bei den Gästeführern. Zwölf Teilnehmer haben dazu einen Volkshochschulkurs absolviert. » mehr

Die Neuheit im Sommer 2020: Der blühende Kompost, mit dessen Pflege die Zehntklässlerinnen Jolina Greiner, Florentine Seliger und Ida Marla Langbein (von links) gerade beschäftigt sind. Fotos: M. Bauer

30.09.2020

Sonneberg/Neuhaus

Nachhaltigkeit als Lehrstoff am Gymnasium

Der "Hortus studiosus" des Sonneberger Hermann-Pistor-Gymnasiums beteiligt sich in diesem Jahr an den europäischen Tagen der Parks und Gärten am zweiten Oktoberwochenende. » mehr

Tabea Conrad, Inaam Saibou, Lea Stahl, Maya Straubmeier, Benni Simons, Adriana Grimm, Vivien Krebs und Fabienne Hauschild (von links) haben mit ihrem Projekt Gegen das Vergessen den ersten Platz im Wettbewerb für Demokratie und Toleranz belegt. Foto: frankphoto.de

30.09.2020

Suhl/ Zella-Mehlis

Es ist wichtig, dass die Erinnerung bewahrt wird

Schüler des Suhler Gymnasiums haben am Wettbewerb für Demokratie und Toleranz teilgenommen. Mit ihrem Projekt "Gegen das Vergessen" haben sie den ersten Platz belegt. » mehr

Valentin Steudte, Johannes Baumgardt und Felix Schlegelmilch (von links) haben die Firma Invental Industries gegründet. Sie stellen die Next Folder her, Aktenordner mit biegsamen Ringen. Foto: privat

30.09.2020

Suhl/ Zella-Mehlis

Frischer Wind in der Papierbranche

Mit 17 Jahren eine Firma gründen, neben der Schule und dem Training zum Profi-Sportler? Drei Jungs aus Oberhof haben diesen Schritt gewagt. » mehr

Die Nummer eins in der Stadt trägt Gelb: Die Ringbergschule gewinnt das Grundschul-Turnier, hier im Duell mit dem Team der Jenaplan-Schule. Foto: frankphoto.de

29.09.2020

Lokalsport Suhl

Transfergeflüster auf dem Platz

Der Tag des Mädchenfußballs kennt in den letzten Jahren nur einen Sieger: Hildburghausen. Das Gymnasium gewinnt das Turnier in Suhl zum dritten Mal nacheinander. Bei den Grundschulen holt die Ringberg... » mehr

Am Schmalkalder Gymnasium ist am Dienstag der erste Fall eines positiven Tests auf das Coronavirus bekannt geworden. Das Gymnasium in Bad Salzungen im benachbarten Wartburgkreis muss sich seit Mitte September konkret mit dem Thema befassen, als eine Lehrerin positiv getestet wurde. Inzwischen ist die Zahl der nachgewiesenen Infektionen dort auf mindestens acht angestiegen. Um eine mögliche weitere Ausbreitung zu überwachen, wurden am Dienstag in Bad Salzungen 200 Schüler vorsorglich getestet. Dabei ist unser Foto entstanden. Foto: Heiko Matz

29.09.2020

Schmalkalden

Gymnasiastin in Schmalkalden positiv auf Coronavirus getestet

Am Philipp-Melanchthon-Gymnasium Schmalkalden wurde eine Schülerin der fünften Klasse positiv auf Covid-19 getestet. 29 Personen, die Kontakt mit dem Mädchen hatten, sind in Quarantäne. » mehr

Die Aufnahme entstand bei einem "Fit for Fun"-Aktionstag an der Grundschule Oepfershausen. Mit dem Preisgeld, welches die Schule jetzt bekommen hat, sollen die Bewegungsmöglichkeiten auf dem Schulhof ausgebaut werden.	Archivfoto: GS

29.09.2020

Meiningen

Mit Sport und Spiel zu Titel und Preisgeld

Zehn Schulen in Thüringen sind vom Thüringer Landessportbund und dem Ministerium für Bildung, Jugend und Sport mit dem Titel "Bewegungsfreund- liche Schule" geehrt worden. Darunter auch die Grundschul... » mehr

In einer Container-Teststation auf dem Gelände des alten Landratsamtes in Bad Salzungen wurden gestern Schüler des Gymnasiums getestet. Foto: Heiko Matz

29.09.2020

Bad Salzungen

Gymnasium Bad Salzungen: Rund 200 Schüler auf Corona getestet

Am Gymnasium Bad Salzungen gibt es inzwischen acht nachgewiesene Corona-Fälle. Kritik wird nun an der Herangehensweise des Gesundheitsamtes des Wartburgkreises laut. Am Dienstag wurden rund 200 Schüle... » mehr