Artikel zum Thema

SCHUSSVERLETZUNGEN

luftgewehr

19.08.2020

Ilmenau

30-Jähriger hantiert mit Luftgewehr und verletzt seinen Kumpel

Einen jungen Patienten mit Schussverletzung hat ein Oberarzt einer Ilmenauer Klinik am Dienstagnachmittag der Polizei gemeldet. » mehr

Prozess im Mordfall Lübcke

28.07.2020

Brennpunkte

Pflichtverteidiger Hannig in Lübcke-Prozess abberufen

Der wegen Mordes angeklagte Stephan Ernst trennt sich im Lübcke-Prozess von einem Pflichtverteidiger. Der Bruch war nicht mehr zu kitten. Erstmals kam in dem Verfahren auch ein Familienmitglied Lübcke... » mehr

Proteste nach Schüssen

26.08.2020

Brennpunkte

Zwei Tote bei Protesten nach Einsatz gegen Schwarzen

Die Wut in der US-Stadt Kenosha ist groß: Wieder richtet sich Polizeigewalt gegen einen Schwarzen. Bei Protesten kommt es zu Unruhen - die dritte Nacht endet tödlich. » mehr

Bei dem ersten Eingriff konnte die Kugel nicht entfernt werden. Der Kater muss erneut operiert werden.

19.06.2020

Bad Salzungen

Kater mit Luftgewehr angeschossen

Die Tierhilfe Bad Salzungen bittet um Hinweise zu einem Fall von Tierquälerei in Langenfeld und um Spenden für die Behandlung des misshandelten Vierbeiners. » mehr

US-Präsident Trump

16.06.2020

Brennpunkte

Trump kündigt Verfügung zu Polizeireform an

Der Tod von George Floyd hat die USA erschüttert, nun heizt der Tod eines weiteren Schwarzen die Debatte über Rassismus und Polizeigewalt an. Präsident Trump ist in die Kritik geraten - und will nun e... » mehr

Bild des Opfers

15.06.2020

Topthemen

Empörung über Polizei in Atlanta

Minutenlang verläuft eine Polizeikontrolle ruhig ab, dann überschlagen sich die Ereignisse. Am Ende schießt ein Polizist einem Schwarzen in den Rücken. Details über den Hergang heizen die Debatte über... » mehr

Einsatz in Darmstadt

08.05.2020

Brennpunkte

Streit zwischen Familien endet mit Schüssen und Verletzten

In Darmstadt fallen bei einem Streit zwischen zwei Familien Schüsse, vier Männer werden verletzt. Die Polizei meldet kurz darauf Festnahmen. Nun versuchen die Ermittler zu klären, was passiert ist. » mehr

Corona-Wut: Kundin eröffnet Feuer in Schnellrestaurant

07.05.2020

Schlaglichter

Corona-Wut: Kundin schießt mit Handfeuerwaffe auf McDonald's-Mitarbeiter

Weil der Restaurantbereich in einem McDonald's im US-Bundesstaat Oklahoma in der Coronavirus-Krise geschlossen ist, hat eine Kundin das Feuer auf das Personal eröffnet. » mehr

Schüsse auf Rocker

23.04.2020

Brennpunkte

Haftstrafen für Angeklagten nach Schüssen auf Rockerboss

In einer Sommernacht auf St. Pauli werden auf eine Limousine fünf Schüsse abgeben. Der Fahrer ist ein Rockerboss, der dem Tod nur knapp entkommt. Nun wird das Landgericht Hamburg endgültig über den Fa... » mehr

Bundespolizei

21.02.2020

Brennpunkte

Nach Kritik an Klinik: Mutmaßliches Clan-Mitglied reist aus

Die Behandlung eines angeschossenen Mannes aus Montenegro hat die Medizinische Hochschule Hannover in Unruhe versetzt. Dutzende schwer bewaffnete Polizisten waren wegen des mutmaßlichen Clan-Mitglieds... » mehr

Abtransport Hanau

20.02.2020

Brennpunkte

43-jähriger Sportschütze erschießt zehn Menschen

Ein 43-jähriger Deutscher schießt in zwei Shisha-Bars und einem Kiosk in Hanau um sich und tötet neun Menschen. Viele Opfer sollen ausländische Wurzeln haben. Die Ermittler vermuten rechten Terror. De... » mehr

Polizeieinsatz in Plochingen

13.02.2020

Brennpunkte

Blutiger Streit auf offener Straße in Plochingen

Zwei Verletzte im Krankenhaus, mehrere Tatverdächtige zu Fuß auf der Flucht. Nach einer Auseinandersetzung auf offener Straße in Baden-Württemberg läuft ein Großeinsatz der Polizei. » mehr

Sichtschutz

26.01.2020

Brennpunkte

Zwei Verbrechen mit sieben Toten - Suche nach Motiven

Zwei Tatorte, sieben Tote, mehrere Verletzte: Die beiden Verbrechen von Rot am See und Güglingen in Baden-Württemberg werfen viele Fragen auf. » mehr

Sichtschutz

25.01.2020

Schlaglichter

Schüsse in Rot am See: 68-Jähriger noch in Lebensgefahr

Nach dem Verbrechen in Rot am See mit sechs Toten schwebt ein angeschossener 68-Jähriger weiter in Lebensgefahr. Eine 64-jährige Frau, möglicherweise die Frau des lebensgefährlich Verletzten, liegt mi... » mehr

Polizei erschießt Verdächtigen

28.12.2019

Brennpunkte

Unfallfahrer bedroht Polizei mit Schwert und wird erschossen

Ein Autofahrer zückt nach einem Unfall ein Schwert. Polizisten schießen mehrmals. Der Mann stirbt im Krankenhaus. In seiner Wohnung finden Ermittler später weitere Waffen. » mehr

Polizei Blaulicht

28.11.2019

Nachbar-Regionen

Fahrer erschießt sich, als Polizei Auto bei Schweinfurt anhält

Bei einer Fahrzeugkontrolle hat sich ein Autofahrer auf der A 70 - bei Schweinfurt/Werneck - mit einem Schuss aus einer Pistole das Leben genommen. Die Tat ist für die Ermittler noch ein Rätsel. Im Au... » mehr

Polizeieinsatz

15.10.2019

Brennpunkte

SEK überwältigt Mann nach Waffendrohung auf Rastplatz

Ein Mann droht auf einem Rastplatz, mit einer Schusswaffe und Sprengstoff viele Menschen umzubringen. Es folgt ein SEK-Einsatz über mehrere Stunden, am Ende schießt die Polizei. » mehr

Synagoge

10.10.2019

Brennpunkte

Seehofer garantiert Juden nach Anschlag Sicherheit

Vier Schusswaffen, Sprengsätze, Bekennervideo und ein «Manifest». Für die Ermittler gibt es keinen Zweifel: Der rechtsextremistische Schütze von Halle plante ein Massaker in der Synagoge mit weltweite... » mehr

Trauer nach Schüssen in Halle

09.10.2019

Hintergründe

Angriff in Halle: Was wir wissen - und was nicht

Beim Angriff auf eine Synagoge und einen Döner-Imbiss hat ein mutmaßlicher Rechtsextremist in Halle/Saale zwei Menschen erschossen. Viele Fragen zu der Gewalttat sind noch ungeklärt. » mehr

Polizei an der Autobahn

09.10.2019

Brennpunkte

Rechtsextremist wollte Massaker in Halle anrichten

Die jüdische Gemeinde in Halle entgeht nur knapp einer Katastrophe. Ein Attentäter will das Gotteshaus stürmen, scheitert aber. Dann erschießt er zwei Menschen vor der Synagoge und in einem Döner-Lade... » mehr

Gedenkbaum abgesägt

04.10.2019

Brennpunkte

Erneut Mahnmal für NSU-Mordopfer in Zwickau beschädigt

In Zwickau hatten die NSU-Terroristen einst Unterschlupf gefunden. Von hier aus zogen die Rechtsextremen eine blutige Spur durchs ganze Land. Gleichgesinnte gibt es in der sächsischen Stadt bis heute. » mehr

26.06.2019

Schlaglichter

Fall Lübcke: Sicherheitsbehörden informieren Innenpolitiker

Der Mord am Kasseler Regierungspräsidenten Walter Lübcke beschäftigt heute die Abgeordneten in Berlin und Wiesbaden. Innenminister Horst Seehofer und Generalbundesanwalt Peter Frank werden zu einer So... » mehr

Trauerfeier für Walter Lübcke

19.06.2019

Topthemen

Angst vor neuen rechten Netzwerken nach Mord an Lübcke

Einzeltäter oder Netzwerke? Im Mordfall des Kasseler Regierungspräsidenten wächst die Sorge vor neuen rechtsextremen oder gar terroristischen Strukturen. Ex-CDU-Generalsekretär Tauber will Verfassungs... » mehr

Festnahme

18.06.2019

Brennpunkte

Seehofer: «Rechtsextremer Anschlag gegen uns alle»

Ein Rechtsextremist soll den Kasseler Regierungspräsidenten Walter Lübcke erschossen haben. Nicht nur der Bundesinnenminister sieht darin ein Alarmsignal. Doch warum hatten die Behörden den Tatverdäch... » mehr

16.06.2019

Schlaglichter

Festnahme im Fall des erschossenen Regierungspräsidenten Lübcke

Im Fall des erschossenen Regierungspräsidenten Walter Lübcke hat die hessische Polizei einen 45-jährigen Mann festgenommen. Der dringend Tatverdächtige wurde in Untersuchungshaft genommen, wie die Sta... » mehr

15.06.2019

Schlaglichter

Erschossener Regierungspräsident in Heimatort beigesetzt

In seinem nordhessischen Heimatort Wolfhagen-Istha im hessischen Kreis Kassel ist der erschossene Regierungspräsident Walter Lübcke beigesetzt worden. Es seien mehrere hundert Gäste dort gewesen, sagt... » mehr

Protest in Haiti

10.06.2019

Brennpunkte

Schwere Krawalle bei Demonstration gegen Haitis Regierung

Bei Protesten gegen Haitis Regierung ist es in der Hauptstadt Port-au-Prince zu schweren Krawallen gekommen. Demonstranten schleuderten am Sonntag Steine auf die Polizei, die Beamten feuerten Tränenga... » mehr

09.06.2019

Schlaglichter

Toter Regierungspräsident - Mann aus Gewahrsam entlassen

Der im Fall Walter Lübcke in Gewahrsam genommene Mann ist wieder entlassen worden. «Er wurde befragt und konnte danach gehen», sagte ein Polizeisprecher. Mehr Details gab er nicht bekannt. Die «Frankf... » mehr

08.06.2019

Schlaglichter

Tödlicher Schuss auf Regierungspräsident: Person ermittelt

Im Fall des getöteten Kasseler Regierungspräsidenten Walter Lübcke hat die Polizei eine Person vorläufig in Gewahrsam genommen. Das teilte ein Sprecher der Sonderkommission mit. Einzelheiten wurden au... » mehr

08.06.2019

Schlaglichter

Im Fall Lübcke Person in Gewahrsam

Im Fall des getöteten Kasseler Regierungspräsidenten Walter Lübcke hat die Polizei eine Person vorläufig in Gewahrsam genommen. Das teilte ein Sprecher der Sonderkommission mit. Einzelheiten wurden ni... » mehr

08.06.2019

Schlaglichter

«FAZ»: Festnahme im Fall Lübcke

» mehr

Walter Lübcke

09.06.2019

Brennpunkte

Polizei lässt im Fall Lübcke Befragten wieder frei

Nach dem tödlichen Schuss auf den Kasseler Regierungspräsidenten sieht es zeitweise nach einem Ermittlungserfolg aus. Doch die Befragung eines in Gewahrsam genommenen Mannes ergibt keine Anhaltspunkte... » mehr

08.06.2019

Schlaglichter

Getöteter Kasseler Politiker: Spurensuche am Tatort beendet

Im Fall des getöteten Kasseler Regierungspräsidenten Walter Lübcke (CDU) haben die Ermittler die intensive Spurensuche am Tatort abgeschlossen. Das teilte ein Sprecher der Polizei mit. «Wir haben jede... » mehr

Walter Lübcke

06.06.2019

Brennpunkte

Trotz Hinweisen keine heiße Spur im Fall Lübcke

Kassels Regierungspräsident wird vor seinem Haus erschossen. Warum und von wem, ist auch vier Tage nach der Tat unklar. Durch einen Zeugenaufruf gehen neue Hinweise ein. » mehr

05.06.2019

Schlaglichter

«Aktenzeichen XY» zu Fall Lübcke: Polizei sucht nach Zeugen

Nach dem tödlichen Schuss auf den Kasseler Regierungspräsidenten Walter Lübcke haben die Ermittler per Fernsehfahndung einen neuerlichen Zeugenaufruf gestartet. Sie baten in der ZDF-Sendung «Aktenzeic... » mehr

05.06.2019

Schlaglichter

«Aktenzeichen XY» zu Fall Lübke: Polizei sucht nach Zeugen

Nach dem tödlichen Schuss auf den Kasseler Regierungspräsidenten Walter Lübcke haben die Ermittler per Fernsehfahndung einen neuerlichen Zeugenaufruf gestartet. Sie baten in der ZDF-Sendung «Aktenzeic... » mehr

28.05.2019

Schlaglichter

Schüsse in Frankfurts Innenstadt - vier Festnahmen

Nach Schüssen in der Frankfurter Innenstadt hat die Polizei am Abend vier Männer festgenommen. Bei den Tatverdächtigen wurden eine Schusswaffe und ein Messer sichergestellt. Ein Mann erlitt eine leich... » mehr

Ein Kind hält eine Softair-Waffe

19.05.2019

Thüringen

Tierquäler schießt aus Fenster auf Katzen

Nordhausen - Zu einem Polizeieinsatz kam es Sonntagfrüh in Nordhausen. Zeugen hatten einen Mann beobachtet, der aus einem Fenster heraus auf Katzen geschossen hat. » mehr

12.04.2019

Schlaglichter

SEK-Einsatz in Salzgitter: Zwei Tote

Bei einem Polizeieinsatz in Salzgitter ist ein Mann gestorben. Später durchsuchten die Ermittler seine Wohnung in einer benachbarten Straße - und fanden dort eine männliche Leiche. Der Hintergrund und... » mehr

Trauer in Christchurch

17.03.2019

Hintergründe

Neuseeland: Tiefe Trauer nach Terrorattacke von Christchurch

Es wird noch lange dauern, bis die Leute in Neuseeland verkraftet haben, was in Christchurch geschehen ist. Nach dem Anschlag auf zwei Moscheen mit mindestens 50 Toten ist die Trauer groß. Wie soll es... » mehr

Trauer in Christchurch

16.03.2019

Hintergründe

Vom Ende einer Idylle

Es wird noch lange dauern, bis die Leute in Christchurch verkraftet haben, was bei ihnen geschah. Die ganze Stadt trauert nach dem Anschlag um die 49 Todesopfer. Wie soll es nun weitergehen? » mehr

03.01.2019

Schlaglichter

Tod bei Silvesterfeuerwerk: Mutter starb durch Schussverletzung

Der mysteriöse Tod einer Mutter an Silvester in Schönberg in Schleswig-Holstein geht nach Erkenntnissen der Ermittler auf eine Schussverletzung zurück - und nicht auf illegales Feuerwerk. » mehr

03.01.2019

Schlaglichter

Tod bei Feuerwerk - Frau starb durch Schussverletzung

Der Tod einer Mutter bei einem Silvesterfeuerwerk in Schleswig-Holstein geht nach neuen Erkenntnissen auf eine Schussverletzung und nicht auf illegales Feuerwerk zurück. «Nach der Obduktion gehen wir ... » mehr

Rettungswagen

03.01.2019

Brennpunkte

Mutter starb durch Schussverletzung bei Silvesterfeuerwerk

Die dreifache Mutter starb beim Silvesterfeuerwerk durch eine Schussverletzung. Wer hat sie getötet? Die Mordkommission und die Staatsanwaltschaft suchen nach Spuren und befragen Zeugen. » mehr

Tatort

19.12.2018

Brennpunkte

Rentner tötet wohl Frau, Sohn und sich selbst

Es ist spät am Abend, als eine Bewohnerin Schüsse in einem Heidelberger Hochhaus hört. Ein Spezialeinsatzkommando macht in einer Wohnung einen grausigen Fund. » mehr

10.10.2018

Schlaglichter

Mann in Hamburg angeschossen und verletzt - Täter flüchtig

In Hamburg haben Unbekannte einen Mann angeschossen und verletzt. Die Täter seien nach der Tat im Stadtteil Wandsbek geflüchtet, sagte ein Polizeisprecher. Eine größere Fahndung nach ihnen laufe. » mehr

Ein Jäger auf einem Hochsitz

16.07.2018

Thüringen

Sechsjährige nach Schussverletzung noch im Krankenhaus

Knapp zwei Tage nachdem eine Sechsjährige in Großsaara (Landkreis Greiz) durch einen Schuss verletzt wurde, ist das Mädchen noch im Krankenhaus. » mehr

Polizeiabsperrung

12.01.2018

Thüringen

Tote Frau im Bett: Männer wieder auf freiem Fuß

Bad Langensalza - Die beiden 22-jährigen Männer, die in der Wohnung einer toten 34-Jährigen aus Bad Langensalza festgenommen wurden, wurden auf Weisung der Staatsanwaltschaft Mühlhausen wieder auf fre... » mehr

Polizeiabsperrband vor Polizeiwagen

Aktualisiert am 12.01.2018

Thüringen

34-Jährige tot im Bett: Dienstwaffe eines Polizisten mögliche Tatwaffe

Bad Langensalza - Eine 34 Jahre alte Frau ist in Bad Langensalza (Unstrut-Hainich-Kreis) tot in einem Bett gefunden worden. Sie habe in der Nacht zum Freitag eine Schussverletzung erlitten, sagte eine... » mehr

Mehr Straftaten gegen Tiere in Thüringen

18.02.2017

Thüringen

Tierquäler gehen vor allem auf Hunde und Katzen los

Die meisten Thüringer haben ihre Tiere lieb und kümmern sich rührend um die Zwei- und Vierbeiner. Tierquälerei ist die Ausnahme - wird aber immer mehr angezeigt. » mehr

Der Suhler Pyrotechniker Manfred Weniger (r.) zeigte die verheerende Wirkung von Bengalos, die auch in Fußballstadien gezündet werden. Fotos (4): frankphoto.de

13.09.2016

Suhl/ Zella-Mehlis

Schussverletzungen und Explosionen

Der jährliche Christoph 60-Tag der DRF Luftrettung in Suhl stellte diesmal aktuelle Herausforderungen für Rettungskräfte in den Mittelpunkt: Terrorgefahr und illegales Feuerwerk in Fußballstadien. » mehr

Der Suhler "Christoph 60" hatte auch zum Tag der offenen Tür am Gefahrenabwehrzentrum am vergangenen Wochenende einen Auftritt. Foto: Bauroth

09.09.2016

Suhl/ Zella-Mehlis

Rettungskräfte üben auf dem Friedberg

Besucher des Schießsportzentrums sollten sich am Samstag nicht wundern: 100 Mitarbeiter von Rettungsorganisationen üben, wie sie beispielsweise mit Schussverletzungen umgehen. » mehr