Artikel zum Thema

SOLDATEN

Weltkriegskartoffeln

23.10.2020

Boulevard

24-Jähriger probiert Weltkriegskartoffeln

Jahrzehntelang haben Dosen mit getrockneten Kartoffeln auf einem Dachboden in Bielefeld überlebt. » mehr

22.10.2020

Kalenderblatt

Kalenderblatt 2020: 23. Oktober

Das aktuelle Kalenderblatt für den 23. Oktober 2020: » mehr

US Truppenabzug aus Deutschland kommt noch nicht in Gang

26.10.2020

Brennpunkte

Trumps Truppenabzug aus Deutschland kommt nicht in Gang

Viele werteten es als Wahlkampfmanöver, als US-Präsident Trump im Juni den Abzug eines großen Teils der US-Soldaten aus Deutschland ankündigte. Eigentlich sollte die Operation so schnell wie möglich b... » mehr

Bundeswehr

21.10.2020

Brennpunkte

Berlin sagt Nato Soldaten für mögliche Covid-19-Einsätze zu

Die sich weiter zuspitzende Corona-Pandemie wird möglicherweise auch zu neuen Auslandseinsätzen der Bundeswehr führen. Deutschland hat der Nato Unterstützung für einen Notfallplan zugesagt. Das Bündni... » mehr

41 Wanderer lauschten interessiert den alten Geschichten entlang des Kohlbachtaler Sagenwegs. Fotos (2): Heimatverein Kohlbachtal

20.10.2020

Bad Salzungen

Schöne Landschaft, gruselige Geschichten und ein Sagenmenü

"Wandern, entdecken und schlemmen": So lautete das Motto einer Wanderung, zu der der Heimatverein Kohlbachtal einlud. » mehr

Ein Arzt führt Untersuchungen zum Coronavirus durch

Aktualisiert am 19.10.2020

Thüringen

Insgesamt mehr als 4900 Corona-Fälle in Thüringen nachgewiesen

Im Landkreis Sömmerda werden die Reißleinen gezogen. Weil der Kreis jetzt Risikogebiet ist, werden Beschränkungen ausgesprochen. » mehr

Kontaktnachverfolgung

19.10.2020

Brennpunkte

Soldaten unterstützen Gesundheitsämter in Großstädten

Die Großstädte bekommen Hilfe in schweren Corona-Zeiten. Vielerorts helfen Soldaten in den Gesundheitsämtern. Trotzdem gelingt es nicht immer, alle Kontakte nachzuvollziehen. » mehr

Berg-Karabach

18.10.2020

Brennpunkte

Berg-Karabach: Neue Feuerpause nach wenigen Stunden brüchig

Erst vor einer Woche ist eine Waffenruhe für die Konfliktregion im Südkaukasus ausgehandelt worden. Es kam dennoch immer wieder zu Kämpfen. Nun gibt es einen neuen Versuch. Wird die Feuerpause halten? » mehr

Konflikt in Berg-Karabach

11.10.2020

Brennpunkte

Kämpfe in Berg-Karabach flammen wieder auf

Seit knapp zwei Wochen liefern sich Armenien und Aserbaidschan in Berg-Karabach schwere Kämpfe. Eine Feuerpause im blutigen Konflikt sollte ein erster Schritt zu einem Ende der Gewalt sein. Echter Fri... » mehr

Nächtliche Parade

10.10.2020

Brennpunkte

Nordkorea feiert Parteijubiläum mit Militärparade bei Nacht

Militärparaden an Feier- oder Gedenktagen sind in Nordkorea nicht ungewöhnlich. Doch diesmal inszeniert die Führung in Pjöngjang das Spektakel zu einer ungewöhnlichen Tageszeit. » mehr

C.G. Haenel

09.10.2020

Brennpunkte

Vergabe für neues Sturmgewehr an C.G. Haenel gestoppt

Das Auswahlverfahren für ein neues Sturmgewehr der Bundeswehr lief über mehrere Jahre. Das Ergebnis war überraschend. Noch überraschender ist, dass die Auftragsvergabe nun wieder zurückgezogen wurde. » mehr

Arbeiten an einem Bergepanzer (links) und einem Schützenpanzer (rechts) in Merkers. Fotos (2): Christian Neumann

08.10.2020

Bad Salzungen

Soldaten üben für den Ernstfall und sorgen für Aufsehen

Auf den Straßen um die Krayenberggemeinde sah man seit Dienstag einige Militärfahrzeuge. Sie waren auf dem Weg zu einer Weiterbildung. Die Bundeswehr hat in Merkers, Dorndorf und Kieselbach den Aufbau... » mehr

Taliban begrüßen Trumps Ankündigung zum Truppenabzug

08.10.2020

Brennpunkte

Trump kündigt schnelleren Truppenabzug aus Afghanistan an

Knapp vier Wochen vor der US-Wahl kündigt Präsident Trump einen rascheren Truppenabzug aus Afghanistan an. Es dauert nicht lange, bis sich Kabul und die Taliban zu Wort melden. » mehr

06.10.2020

Kalenderblatt

Kalenderblatt 2020: 7. Oktober

Das aktuelle Kalenderblatt für den 7. Oktober 2020: » mehr

Raketenbeschuss

04.10.2020

Brennpunkte

Berg-Karabach heftig bombardiert

Die Zahl der Toten und Verletzten steigt bei den schwersten Gefechten seit Jahrzehnten um die Konfliktregion Berg-Karabach. Aserbaidschan und Armenien kämpfen mit schwerem Kriegsgerät. Aber vor allem ... » mehr

Beschädigt

03.10.2020

Brennpunkte

Konflikt in Berg-Karabach: Armenien meldet heftige Gefechte

Groß ist die Sorge, dass im Südkaukasus islamistische Terroristen kämpfen könnten. Der aserbaidschanische Präsident nimmt dazu Stellung - und macht wenig Hoffnung auf eine friedliche Lösung des Konfli... » mehr

Eberhard Zorn

03.10.2020

Brennpunkte

Verbündete wollen mehr Engagement Deutschlands

Der ranghöchste Soldat der Bundeswehr blickt auf die militärische Rolle Deutschlands. 30 Jahre nach der Wiedervereinigung ist die Bündnisverteidigung erneut eine Hauptaufgabe. In einer instabileren We... » mehr

Konflikt vertagt

02.10.2020

Brennpunkte

Streit um Corona-Hilfe der Bundeswehr in Berlin geht weiter

In der Hauptstadt steigen die Corona-Infektionszahlen - aber nicht jeder will Hilfe vom Bund annehmen. » mehr

Ruinen

01.10.2020

Brennpunkte

Moskau fordert Abzug ausländischer Söldner aus Berg-Karabach

Die Kämpfe zwischen den verfeindeten Ex-Sowjetrepubliken Armenien und Aserbaidschan um die Konfliktregion Berg-Karabach gehen unvermindert weiter. Offenbar hat Russland nun selbst Hinweise darauf, das... » mehr

Tabea Conrad, Inaam Saibou, Lea Stahl, Maya Straubmeier, Benni Simons, Adriana Grimm, Vivien Krebs und Fabienne Hauschild (von links) haben mit ihrem Projekt Gegen das Vergessen den ersten Platz im Wettbewerb für Demokratie und Toleranz belegt. Foto: frankphoto.de

30.09.2020

Suhl/ Zella-Mehlis

Es ist wichtig, dass die Erinnerung bewahrt wird

Schüler des Suhler Gymnasiums haben am Wettbewerb für Demokratie und Toleranz teilgenommen. Mit ihrem Projekt "Gegen das Vergessen" haben sie den ersten Platz belegt. » mehr

Gewalteskalation in Berg-Karabach

28.09.2020

Brennpunkte

Dutzende Tote bei neuen Kämpfen in Berg-Karabach

In Berg-Karabach deutet nichts auf eine Entspannung der Lage hin. Die Kämpfe gehen weiter. Es gibt Dutzende Tote. Die Türkei stellt sich hinter ihren Verbündeten Aserbaidschan. Immerhin: Russland biet... » mehr

In vielen Armeen der Welt sind die Gewehre Heckler & Koch die Standardwaffe. Die Bundeswehr soll ihr neues Sturmgewehr nun nicht mehr vom bisherigen Hoflieferanten aus Oberndorf am Neckar bekommen, sondern von Haenel aus Suhl. Das wollen die Baden-Württemberger nicht hinnehmen. Fotos: PRT Meymaneh

25.09.2020

Wirtschaft

Tauziehen um das neue Sturmgewehr

Das Ringen um den Auftrag für neue Gewehre für die Bundeswehr geht weiter. Die Waffenschmiede Heckler & Koch will gegen den Konkurrenten Haenel aus Suhl vorgehen. » mehr

Proteste

18.09.2020

Brennpunkte

Zweiter Lockdown in Israel - Neue Restriktionen in Kraft

Israels Regierung greift in der Pandemie wieder zu strikten Maßnahmen. Präsident Rivlin bittet das Volk eindringlich um Unterstützung. Die Opposition erachtet einen Lockdown jedoch als zu hart. » mehr

Homosexualität in der Bundeswehr

17.09.2020

Brennpunkte

Bundeswehr: AKK will zügige Rehabilitation Homosexueller

«Dann brach die Hölle los», schildert ein Offizier die Tage, als 1981 seine Homosexualität bekannt wurde. Kramp-Karrenbauer will für eine Vielzahl von Fällen zügig staatliche Wiedergutmachung. Eine St... » mehr

Auslaufmodell: Ein Ausbilder der Bundeswehr hält ein Sturmgewehr G36 in die Höhe. Die Standardwaffe der Truppe soll in den kommenden Jahren ersetzt werden. Auch die Suhler Firma Haenel bewirbt sich um den Auftrag. Archivfoto: dpa

14.09.2020

Thüringen

Paukenschlag mit Sturmgewehr: Heckler & Koch verliert Bieter-Rennen

Das Verteidigungsministerium will Soldaten mit neuen Sturmgewehren ausrüsten und wechselt - erstmals seit 1959 - dafür den Hersteller. Die Suhler Waffenschmiede C.G. Haenel punktet mit Technik und Pre... » mehr

Alexander Lukaschenko und Wladimir Putin

14.09.2020

Brennpunkte

Putin unterstützt Lukaschenko mit Milliardenkredit

In Belarus geht das Volk seit Wochen auf die Straßen, um Staatschef Lukaschenko aus dem Amt zu treiben. Der angeschlagene Machthaber bekommt nun Hilfe vom mächtigen Nachbarn Russland. » mehr

Rainald Goetz

12.09.2020

Boulevard

Uraufführung von Rainald Goetz' «Reich des Todes» in Hamburg

Karin Beier bringt mit «Reich des Todes» von Rainald Goetz eine düstere, bildstarke Aufarbeitung des Abu-Ghuraib-Folterskandals zur Uraufführung. Exemplarisch führt die Inszenierung vor, wie eine Kris... » mehr

Afghanistan-Friedensgespräche

12.09.2020

Brennpunkte

«Historischer Tag» - Afghanische Friedensgespräche beginnen

Der Afghanistankonflikt gilt als tödlichster weltweit. Jahrelang lehnten die aufständischen Taliban Verhandlungen mit der vom Westen unterstützten Regierung ab. Nun wird erstmals über Frieden verhande... » mehr

11.09.2020

Kalenderblatt

Kalenderblatt 2020: 12. September

Das aktuelle Kalenderblatt für den 12. September 2020: » mehr

Grenzkonflikt

11.09.2020

Brennpunkte

China und Indien wollen Truppen zurückziehen

Getötete Soldaten, Warnschüsse und Feindseligkeit: Die beiden rivalisierenden Atommächte China und Indien streiten offen um ihre Grenzlinie im Himalaya. Können sie ihren Konflikt eindämmen? » mehr

Joe Biden

11.09.2020

Brennpunkte

Biden will bei Wahlsieg US-Beziehungen zur Nato kitten

Unter Trump sind die Beziehungen zwischen den USA und vielen Nato-Verbündeten äußerst angespannt. Sein Herausforderer Joe Biden verspricht, wenn er Präsident werde, sei «Amerika zurück». » mehr

Fregatte «Hamburg»

10.09.2020

Brennpunkte

Libyen: Bundeswehr verhindert Verstoß gegen UN-Waffenembargo

Deutsche Soldaten gehen am frühen Morgen vor der libyschen Küste an Bord eines Tankschiffs. Der heikle Kontrolleinsatz im Rahmen der EU-Operation Irini lohnt sich. » mehr

Vor Gericht

02.09.2020

Brennpunkte

Prozess um Terror bei «Charlie Hebdo» reißt Wunden auf

Frankreich wird weiter vom islamistischen Terror bedroht - angesichts der Corona-Epidemie wird aber weniger darüber gesprochen. Ein großer Prozess in Paris weckt nun Erinnerungen an schlimme Zeiten. » mehr

Das mit Applaus bedachte Intrada-Bläserensemble ließ in der Ruine der Husenkirche die Veranstaltung ausklingen.

28.08.2020

Bad Salzungen

Begehbares städtisches Geschichtsbuch

"Tage der Friedhofskultur" in Bad Salzungen: Rund 30 Interessierte folgten der Einladung zu einer Führung über den historischen Husenfriedhof. » mehr

Im Krieg erbeutete französische Geschütze vor dem Meininger Schloss, Repro: Meininger Museen

27.08.2020

Feuilleton

Die Inszenierung von Sedan

Der Deutsch-Französische Krieg macht 1870/71 auch um das Meininger Herzogtum keinen Bogen. Nicht nur Soldaten werden eingezogen, der Herzog selbst zieht ins Feld. Für Georg ein Abenteuer. » mehr

Sturzfluten in Afghanistan

27.08.2020

Brennpunkte

Viele Tote durch Fluten in Afghanistan

Nach den verheerenden Sturzfluten in der afghanischen Provinz Parwan sterben in der zweiten Nacht in Folge viele Menschen. Die Behörden müssen an vielen Orten gleichzeitig Hilfe leisten. » mehr

Abzeichen auf Barett

25.08.2020

Brennpunkte

Streit um Entlassung von früheren KSK-Offizieren eskaliert

Ein langjähriger KSK-Offizier protestiert bei der Wehrbeauftragten gegen seine drohende Entlassung. Er macht ein großes Fass auf. Was ist in Afghanistan passiert? » mehr

Verdachtsfälle sexueller Übergriffe

20.08.2020

Brennpunkte

Soldatin zu Sex gezwungen? Hauptfeldwebel schweigt

Ein Hauptfeldwebel der Bundeswehr soll in Gera bei zwei Soldatinnen sexuell übergriffig geworden sein. Ihm wird auch Vergewaltigung vorgeworfen. Deswegen steht er nun vor Gericht. Sind solche Vorfälle... » mehr

Ibrahim Boubacar Keïta

20.08.2020

Brennpunkte

Putsch in Mali: Nachbarn beraten über Konsequenzen

Meuternde Militärs haben in Mali die Macht übernommen. Doch wie geht es weiter? Die Nachbarstaaten beraten über Konsequenzen. Auch in Berlin gibt es Klärungsbedarf. » mehr

Unruhen in Mali

18.08.2020

Brennpunkte

Meuterei in Mali: Streitkräfte begehren auf

Mali ist eine der brenzligsten Konfliktherde der Welt. Extremisten terrorisieren seit Jahren die Bevölkerung, jüngst entwickelte sich noch eine innenpolitische Krise. Nun scheint die Lage zu eskaliere... » mehr

US-Außenminister Pompeo auf Europa-Reise in Polen

15.08.2020

Brennpunkte

Pompeo unterzeichnet Vertrag über mehr US-Soldaten für Polen

Die Unterschrift des US-Außenministers besiegelt, was die USA und Polen vor einem Jahr vereinbart hatten: Das amerikanische Militärkontingent in dem Nato-Land wird um 1000 Soldaten erweitert. Bei den ... » mehr

Große Ratsversammlung in Kabul

14.08.2020

Brennpunkte

Kabul lässt hochgefährliche Taliban-Kämpfer frei

Afghanistans Regierung hat mit der umstrittenen Freilassung gefährlicher Taliban begonnen. Es war die letzte Hürde vor Friedensgesprächen. Doch ein Datum dafür ist noch nicht in Sicht. » mehr

11.08.2020

Kalenderblatt

Kalenderblatt 2020: 11. August

Das aktuelle Kalenderblatt für den 11. August 2020: » mehr

Sicherheitskräfte in Niger

09.08.2020

Brennpunkte

Angriff in Niger: Sechs Franzosen und zwei Nigrer getötet

Die Terrorgefahr in der Sahelregion steigt - trotz internationaler Bemühungen, die Extremisten zu bekämpfen. Nun kommt es wieder zu einem brutalen Angriff. Unter den Opfern sind mehrere Franzosen. » mehr

Die Besucher waren sehr interessiert und besahen sich die einzelnen Figuren ganz genau.

09.08.2020

Schmalkalden

In Zinn gibt es nichts, was es nicht gibt

Zinnfiguren en gros gab es an den beiden Zinnfigurentagen in der Schmalkalder Mehrzweckhalle zu sehen - Mundschutz war Pflicht. » mehr

Die baufällige Brücke.

07.08.2020

Sonneberg/Neuhaus

Der Piesauer Winkel erzählt alte Geschichten

Was vor Jahren geschaffen wurde muss auch erhalten werden. Oft wird das zum schweißtreibenden Kraftakt für die Mitstreiter, besonders dann wenn, wie hier im Winkel, eine Brücke erneuert werden muss. » mehr

John Bolton

07.08.2020

Brennpunkte

Bolton: Trump hat «keine triftigen Gründe» für Truppenabzug

Keine Strategie, keine Weltanschauung und kein Bewusstsein dafür, was es bedeutet, Präsident der USA zu sein: John Bolton setzt seine Abrechnung mit seinem Ex-Chef Donald Trump nach Erscheinen seines ... » mehr

Entlang des Sagenweges werden die alten Geschichten des Kohlbachtales vorgestellt.

04.08.2020

Bad Salzungen

"Tischlein deck dich" nach der Sagenwanderung

Eine Hexe stürzte mit einem teuflischen Gebräu Kranlucken ins Unglück, und in den sumpfigen Kohlbachwiesen treibt der "Feuermann" sein Unwesen. Auf Wanderer warten spannende Geschichten. » mehr

Fregatte «Hamburg»

04.08.2020

Brennpunkte

Fregatte «Hamburg» zum Irini-Einsatz vor Libyen ausgelaufen

Die Fregatte «Hamburg» ist auf dem Weg zu einer politisch heiklen Operation. Sie soll im Mittelmeer helfen, den Waffenschmuggel nach Libyen zu unterbinden. Es könnte ein harter Einsatz für die Besatzu... » mehr

US-Truppenabzug

04.08.2020

Brennpunkte

Politik gegen US-Truppenabzug - Bevölkerung eher dafür

Zwischen der großen Koalition und dem größten Teil der Opposition besteht Einigkeit: Der geplante Abzug von US-Truppen ist falsch. Die Wähler sehen das anders. Die Zeiten, in denen die USA als Schutzm... » mehr

Menschen in Breslau gedenken des Warschauer Aufstands

01.08.2020

Brennpunkte

Polen erinnert an die Opfer des Warschauer Aufstands

Am 1. August 1944 erhob sich die Polnische Heimatarmee gegen die Besatzungsmacht der Nazis erhoben. 76 Jahre später gedenkt das Land der Opfer. » mehr

Kommando Spezialkräfte

30.07.2020

Brennpunkte

KSK-Kompanie nach rechtsextremistischen Vorfällen aufgelöst

Seit dem Bekanntwerden von rechtsextremistische Vorfälle steht das Kommando Spezialkräfte unter besonderer Beobachtung. Die Verteidigungsministerin hat ein drastisches Reformkonzept aufgelegt. Die Auf... » mehr