SOZIALARBEIT

Schon seit Januar heißt Maria Schlotzhauer als neue Leiterin des Frauen- und Familienzentrums "Louise" die Gäste willkommen. Foto: Jana Henn

15.05.2019

Bad Salzungen

Neue Angebote für junge Eltern bei "Louise"

Der Liebe wegen kam Maria Schlotzhauer von Jena in die Region - und fand hier eine neue Aufgabe: Sie ist Leiterin des Frauen- und Familienzentrums "Louise" im Mehrgenerationenhaus in Bad Salzungen. » mehr

Beate Meißner.

30.04.2019

Sonneberg/Neuhaus

Für mehr Schulsozialarbeit fehlt das Geld

Wie gut sind Sonnebergs Bildungseinrichtungen in Sachen Schulsozialarbeit bestückt? Diese Frage bewegte bei der Sitzung des Jugendhilfeausschusses vom Montag die Gemüter. » mehr

14.06.2019

Sonneberg/Neuhaus

Das Gericht fordert die Quittung ein

Weil er 2018 sechs Tage lang zu Unrecht Leistungen des Job-Centers bezogen hat, und das zurückgefordertere Geld über ein Jahr schuldig blieb, stand ein 21-Jähriger vor Gericht. Es ging um 134 Euro. » mehr

22.04.2019

Sonneberg/Neuhaus

Wie studiert es sich denn so in Coburg?

Coburg - Die Hochschule Coburg lädt am 24. und 25. April zu den Schnuppertagen ein. » mehr

Steuererklärung

19.04.2019

Brennpunkte

Kirchen: «Keine faire Alternative» zur Kirchensteuer

Bei den Kirchen könnte bald das Geld knapp werden, denn sie verlieren Mitglieder. Über Auswege wird bislang nur zögerlich diskutiert - und an der Kirchensteuer soll vorerst nicht gerüttelt werden. » mehr

Holger Schneider (2. von links), der Vorsitzende des DRK-Ortsvereins Oepfershausen, zeichnete zur jüngsten Sitzung Gisela Willhelm (links), Ruth Recknagel und Reinhard Keibe für langjährige DRK-Mitgliedschaft aus. Foto: N. Scheidler

17.04.2019

Meiningen

DRK-Ortsverein zeichnete langjährige Mitglieder aus

Die Aktivitäten von DRK-Seniorenverein und DRK-Ortsgruppe in Oepfershausen standen zur jüngsten Versammlung im Fokus. Geehrt wurden zudem einige langjährige Mitglieder. » mehr

Am Ende seines Freiwilligen Sozialen Jahres: Der Mexikaner Eric Daniel Leon Merino (von links) mit den VSS-Mitarbeitern Patrick Engelhardt, Ines Strohbach und VSS-Chefin Ute Oberhoffner.	Foto: b-fritz.de

10.12.2018

Ilmenau

Adiós Amigo! VSS verabschiedet Mexikaner

Am Sonntag verabschiedete der VSS Ilmenau einen ganz besonderen FSJler: Eric Daniel Leon Merino stammt ursprünglich aus Mexiko und unterstützte den Verein seit Februar in vielen verschiedenen Bereiche... » mehr

Dekan Ralf Gebauer begrüßte zur Kreissynode Tuuli Varik als neue Jugendmitarbeiterin. Foto: Schönewald

19.11.2018

Schmalkalden

Mit weniger kann mehr gelingen

Der Kirchenkreis Schmalkalden befindet sich im Wandel. Zur jüngsten Herbstsynode berichtete Dekan Ralf Gebauer über strukturelle und personelle Veränderungen. » mehr

"Wir sind mehr, wir sind bunt": Am Ende der Sterne-des-Sports-Gala wird der Sport kurz zur Nebensache. Schirmherr Sascha Benecken (vorne) fordert alle Gäste auf, nach den Ereignissen von Chemnitz ein Zeichen für Toleranz und Vielfalt zu setzen. Dafür hat der musizierende Rennrodler extra einen kurzen Song geschrieben. Die Bühne war schnell gefüllt, alle sangen mit.

10.09.2018

Lokalsport Suhl

Alles Gute zum Geburtstag

Die Oscars des Breitensports sind vergeben und die ersten beiden Plätze gehen nach Zella-Mehlis: Der Rennrodelclub und der SC Motor haben beim Vereinswettbewerb "Sterne des Sports" insgesamt 2500 Euro... » mehr

Erst Problemfall, jetzt sind sie Flaggschiff der Gewo und des Wohngebietes - die vier Hochhäuser in der Aue. Archivfoto: frankphoto.de

27.06.2018

Suhl

Sanierung, Sozialarbeit und andere gute Zeichen für die Gewo

Dass die Gewo darüber nachdenkt, sich wieder einen Mitarbeiter für aufsuchende Sozialarbeit zu leisten, ist alles andere als selbstverständlich. Vor zehn Jahre wäre das Unternehmen beinahe in die Inso... » mehr

"Die gemeinnützigen Tafeln schaffen einen Ausgleich: Sie sammeln überschüssige, qualitativ einwandfreie Lebensmittel und verteilen diese an sozial und wirtschaftlich Benachteiligte", so lautet das Selbstverständnis des Hilfswerks. F.: chz

12.12.2017

Sonneberg/Neuhaus

Die Spende geht per Einschreiben zurück an den Absender

Das Tafel-Hilfswerk mag sich nicht vor den Karren der AfD spannen lassen und weist eine Spende der Partei zurück. Eine Hundert-Euro-Spende geht per Einschreiben nach Berlin zurück. » mehr

Käfer und Traumschafe, Wichtel und Fliegen: Allerlei Fabelwesen bevölkerten auch bei dieser 10. Eisweihnacht wieder die Eisfläche. Das Farbenspiel von Kostümen und Licht war einmal mehr faszinierend. Fotos (4): Heckel

11.12.2017

Lokalsport Ilmenau

Zehn - bööh! 2018 - bööh!

Umgeben von wildem Schneegestöber draußen erlebte ein begeistertes Doppel-Publikum am Sonntag in der Eishalle Ilmenau eine gelungene Jubiläums-Eisweihnacht. » mehr

Der Moment ist alles - Julia Pöhlmann leitet seit zwei Jahren die Zella-Mehliser Improvisations-Theatergruppe "Das Virus". Nun lädt sie mit ihren neun Mitspielern zum "Improcup" in den Thüringer Wald. Fünf Theatergruppen haben wollen bei dem spannenden Wettbewerb mitmachen. Foto: ari

24.10.2017

Feuilleton

"Das Virus" will ansteckend sein

Ohne Textbuch kein Theater - eigentlich logisch, oder? "Nö", sagt Julia Pöhlmann. Theater geht auch anders. Und muss deswegen nicht weniger spannend sein. Die Zella-Mehliser Kulturarbeiterin lädt mit ... » mehr

Bitte recht freundlich: Ein Foto der Kyrill-Pflanzer und ihrer Freunde soll an die Arbeit nach dem Kyrill-Sturm vor zehn Jahren erinnern.

24.09.2017

Ilmenau

Balkonfest mitten im Wald

Ilmenauer erinnerten sich am Samstag beim 1. Balkonfest auf dem Lindenberg an den Kyrill-Sturm vor zehn Jahren. Am Ausblick vom Balkon muss noch gearbeitet werden. » mehr

22.09.2017

Ilmenau

Kinder- und Jugendbeirat wird nicht zum Jugendparlament

Der Kinder- und Jugendbeirat (KJB) wird seinen Namen beibehalten. Über einen ehrenamtlichen Betreuer soll aber noch diskutiert werden. » mehr

21.09.2017

Ilmenau

Kultur- und Begegnungszentrum nimmt Stellung

Ein Bürgerhaushaltsvorschlag, der die Finanzierung des Kultur- und Begegnungszentrum (KBZ) infrage stellt, wurde erneut in Ilmenaus Sozialausschuss diskutiert. Lösungen erarbeitete der Ausschuss aber ... » mehr

Cornelia Kraffzick, Geschäftsbereich Bürgerdienste, Bildungsträger-Geschäftsführerin Sabine Groh, Iris Gutt, Geschäftsbereich Stadtentwicklung und Bauen, Bürgermeister Fabian Giesder und Marko Rutschik vom Vollzugsdienst im Fachbereich Sicherheit und Ordnung, im Männerquartier der Unterkunft. Fotos: Antje Kanzler

20.02.2017

Meiningen

Die Chance auf Rückkehr zur Normalität

Wie das ist, kein Dach über dem Kopf und keine eigenen vier Wände zu haben, können sich die wenigsten vorstellen. Für Nichtsesshafte hält die Kreisstadt Meiningen eine Obdachlosenunterkunft bereit, di... » mehr

Interview: Tamara Wedel Leiterin des Familienzentrums

08.02.2017

Schmalkalden

Die Ressourcen besser nutzen

Mit insgesamt drei Millionen Euro wird das Programm „Engagierte Stadt“ gefördert. Ein Zuschlag ging an das Mehrgenerationenhaus „Familienzentrum Schmalkalden“. Mit Leiterin Tamara Wedel sprach die Hei... » mehr

Sie genießen - wir spenden: V. l.: Kerstin Otto (mit Scheck), Regine Weisheit, Jan Schleicher, Elke Kaupert, Thomas Kaminski, Uwe Schleicher.

16.12.2016

Schmalkalden

Ein Cent, der Gutes tut

Für jedes ihres verkauften Schmäkäller Bieres spenden Uwe und Jan Schleicher einen Cent an die Initiative "Schmalkalder helfen Schmalkaldern". Bisher kamen 1015,20 Euro zusammen. » mehr

Das Projektteam von "Wolkenrasen 2030" und seine Betreuer, von links: Katrin Boller von "Lichtblick", Friederike Köhler, Lena Emmerlich, Rebekka Kocher, Niklas Weisser, Anna Maria Batz, Florian Bätz und Matthias Scheibe. Foto: camera900.de

22.11.2016

Sonneberg/Neuhaus

Projekt Wolkenrasen 2030: "Aktivieren ist unser Ziel"

Eingehend befasst mit dem Wolkenrasen und seinen Problemen haben sich sechs Studenten der Fachhochschule Coburg. Sie wollten damit quasi Hilfe zur Selbsthilfe geben. » mehr

07.10.2016

Suhl

Weiterhin Sozialarbeit in Suhl-Nord

Suhl - Mit dem Auslaufen des Projekts Soziale Stadt Suhl-Nord zum Jahresende und der Schließung des Stadtteilbüros in der Dörrenbachstraße vor wenigen Wochen befürchtete vor allem der Wohngebietsbeira... » mehr

Der Abschied von der Meininger Tafel fiel schwer: Über drei Jahre war Manuela Heublein ein Teil des Tafel-Teams. Nun hat die 48-Jährige eine neue Aufgabe. Sie ist die neue Mitarbeiterin in der Begegnungsstätte Cabrini. Foto: K. Tischer

03.08.2016

Meiningen

"Dass es überhaupt noch eine Chance für mich gibt"

Neue Gesichter sieht man in der Begegnungsstätte Cabrini in der Meininger Multihalle eigentlich jeden Tag. Das von Manuela Heublein gehört auch dazu. Die Meiningerin ist die Neue im Cabrini-Team. » mehr

Ungeahnte Möglichkeiten schöpfte Kathrin Reinhardt aus den Vorschlägen in den Zukunftswerkstätten der SPD. Foto: Dolge

30.06.2016

Ilmenau

Ilmenau im Jahr 2025: Zwischenbilanz machte neugierig

Vor der Sommerpause lud der SPD-Ortsverein Ilmenau noch einmal zu einem Blick auf "Ilmenau 2025" ein. Darin wurden die bisher gesammelten Ideen noch einmal näher vorgestellt. » mehr

Das selbst gestaltete Dankeschön-Plakat für die ehrenamtlichen Helfer.

04.06.2016

Sonneberg/Neuhaus

Ein Obdach am Rennsteig am Ende der Flucht

Nun wurde gefeiert im Heim für minderjährige Flüchtlinge in Neuhaus: Weil der Umbau fertig ist. Und es ein großes Netzwerk zur Integration der afghanischen Jungs gibt. » mehr

Simone Stangl.

01.06.2016

Suhl

Tausendfüßler mit drei Gründen zum Feiern

Wenn das Team der Kindertagesstätte Tausendfüßler in diesem Jahr zum Kinder- und Familienfest einlädt, gibt es mindestens drei gute Gründe zum Feiern. » mehr

Interview: Vanessa Brehm-Matthes Organisatorin des Veilsdorfer Waldlaufes

24.03.2016

Lokalsport Hildburghausen

"Es funktioniert"

Vanessa Brehm-Matthes ist mit ihren 20 Jahren wohl die jüngste Organisatorin und Gesamtleiterin einer sehr beliebten Sportveranstaltung in Thüringen, dem Veilsdorfer Waldlauf. » mehr

Anja Suchanek, Brigitte Hellmann und Heike Theunert (von links ) bei der Eröffnung des Thinka-Büros am Himmelreich im Juni.	Archivfoto: frankphoto.de

16.12.2015

Suhl

Ilmenauer Straße: Sozialarbeit läuft an

Suhl - Seit Juni gibt es mit der Suhler Version der Thüringer Initiative für Integration, Nachhaltigkeit, Kooperation und Aktivierung (Thinka) auch im Wohngebiet Ilmenauer » mehr

In dieser Woche wird im Schülerfreizeitzentrum in Ilmenau der Talent-Campus veranstaltet. Die Kinder können in verschiedenen Workshops herausfinden, wo ihre Talente schlummern. Julius, Vincent, Miriam und Justin haben beispielsweise am Bandworkshop teilgenommen. Fotos: b-fritz.de

13.10.2015

Ilmenau

Die Entdeckung verborgener Talente

Derzeit wird in Ilmenau der sogenannte Talent-Campus in Vorbereitung auf die Eisweihnacht veranstaltet. Neben der Förderung sozialer Kompetenzen soll der Campus Kindern und Jugendlichen helfen, ihre b... » mehr

Aus Stämmen, Zweigen und Brettern ist am Donnerstag ein tolles Waldsofa hinter dem Museum Jagdhaus Gabelbach entstanden. Es lädt künftig Wanderer, die den Kickelhahn erklimmen wollen, zu einer gemütlichen Verschnaufpause ein. Foto: b-fritz.de

09.10.2015

Ilmenau

Fleißig angepackt beim Sofabau

Als Abschlussprojekt im Rahmen des Jahres "Ilmenau - Waldhauptstadt 2015" haben der VSS und die Verwaltung Biosphärenreservat zum Bau eines Waldsofas am Museum Jagdhaus Gabelbach aufgerufen. Entstande... » mehr

09.09.2015

Lokalsport Ilmenau

VSS Ilmenau holt den Stern in Bronze

Ilmenau - Der Verein für Sport und erlebnisorientierte integrative Sozialarbeit (VSS) Ilmenau hat den Wettbewerb "Sterne des Sports" für Südthüringen gewonnen. » mehr

Die Angebote von Larissa Witzel und ihren Kolleginnen für ein ausgefallenes Erinnerungsfoto wurden immer wieder gern angenommen.

22.06.2015

Ilmenau

Miteinander leben - und feiern

Der Lebenshilfe Ilm-Kreis Verein feierte gemeinsam mit vielen Ilmenauern auf dem Wetzlarer Platz sein 25-jähriges Jubiläum. » mehr

Präsentieren das Plakat und hoffen auf viele nette Gäste zum Benefiz-Open-air am 26. Juni im Kunsthaus-Hof zugunsten des ambulanten Hospiz- und Palliativ-Beratungsdienstes Meiningen: Konrad Müller und Desiré Vogler. 	Foto: Ralph W. Meyer

13.06.2015

Meiningen

Benefiz-Open-Air für ambulante Hospizarbeit

Die Meininger Studentin Desiré Vogler hat für den 26. Juni eine Benefiz-Open-Air organisiert zugunsten des ambulanten Hospiz- und Palliativberatungsdienstes. » mehr

Interview: Barbara Reuter.

28.03.2015

Sonneberg/Neuhaus

Die Person in und mit ihrer Umwelt steht im Fokus

Zehn Jahre besteht die Individualpsychologische Beratungspraxis (IPBP) von Barbara Reuter nun schon in der Breiten Straße 20 in Sonneberg. Anlässlich des Jubiläums sprach Freies Wort mit der 59-jährig... » mehr

Mario Meister

30.01.2015

Suhl

In den Ferien geht's um Studium und Beruf

Bereits zum 25. Mal bietet die Arbeitsagentur in der nächsten Woche die Veranstaltungsreihe "Studium und Beruf" an, die sich steigender Beliebtheit erfreut. » mehr

Peter Eichhorn.   	F: camera900.de

22.01.2015

Sonneberg/Neuhaus

Senioren: Der Beirat geht in die Orte

Die neuen und alten Sonneberger Stadtteile stehen dieses Jahr verstärkt im Blickfeld des Seniorenbeirates. Er steckte diese Woche seine Ziele für 2015 ab. » mehr

03.09.2014

Suhl

Wie weiter mit dem Jugendförderplan?

Wie wird es mit der Jugendarbeit weitergehen? Diese Frage beschäftigt den Jugendhilfeausschuss. Die leere Stadtkasse macht es nicht einfach, Angebote zu planen. Doch eine Lösung muss bis 2015 her. » mehr

Veronika Kirchner hat sich gut eingelebt, obwohl sie eigentlich nicht in die Jugendarbeit gehen wollte. 	Foto: frankphoto.de

24.05.2014

Hildburghausen

Immer ein offenes Ohr für Sorgen und Nöte

Veronika Kirchner ist Streetworkerin in Römhild. Die Jugendlichen kommen zu ihr, wenn sie Probleme haben. Für Sommer plant die 24-Jährige ihr erstes Ferienprogramm. » mehr

Temperamentvoll erläuterte Ute Oberhoffner dem Oberbürgermeister Gerd-Michael Seeber und anderen Gäste die Oase und die Projekte des VSS. 	Foto: Dolge

28.04.2014

Ilmenau

Märchenhafte Oase im Wohngebiet Pörlitzer Höhe

Der Verein VSS hat nach einem Ferienprojekt den Jugendklub Oase im Wohngebiet Pörlitzer Höhe offiziell übernommen. » mehr

Schauen und fragen: Dietmar Schauerhammer hatte seinen Olympiaanzug von 1988 mitgebracht sowie Schuhe und die Spezialbikes mit 600 Stahlnägeln.

03.03.2014

Suhl

Einladender "Treffpunkt" am Lilliplatz

Ein "Treffpunkt" will der neue Laden der Suhler Werkstätten am Lilliplatz sein. Die Initiatoren hoffen, dass er von den Bürgern angenommen wird. Zur Eröffnung am Samstag schauten viele vorbei. » mehr

Ein Blick ins Innere: In diesem Bereich des Ladens werden die Werkstätten-Produkte angeboten und zum Teil auch hergestellt.

22.02.2014

Suhl

Suhler Werkstätten eröffnen einen Laden am Lilliplatz

Das Wohnprojekt der Suhler Werkstätten am Lilliplatz läuft seit Monaten erfolgreich. Am 1. März wird nun gleich nebenan ein Werkstattladen eröffnet, in dem selbst hergestellte Produkte verkauft werden... » mehr

Ohne Jugendförderplan würde Geld auch im Jugendtreff "Auszeit" fehlen.

07.02.2014

Suhl

Platzt der Förderplan für Jugendarbeit?

Ende des Jahres läuft der Jugendförderplan aus. Eine Verlängerung müsste noch vor den Stadtratswahlen im Mai auf den Weg gebracht werden. Sonst drohen Freizeit- und Hilfsangebote für Kinder und Jugend... » mehr

Fühlte sich nicht schuldig: Ex-Innenminister Christian Köckert. 	Foto: dpa

09.01.2014

Thüringen

15 Monate Bewährung und Sozialarbeit für Köckert

Meiningen - Das Urteil für Christian Köckert (CDU) ist gesprochen: Der ehemalige Thüringer Innenminister Christian Köckert (CDU) ist wegen Vorteilsannahme und Bestechlichkeit zu einem Jahr und drei ... » mehr

Die jungen Sportakrobaten der SG Motor Arnstadt sind ein in doppeltem Sinne sehr anschauliches Beispiel für intensive Nachwuchsarbeit in diesem Verein. 	Archivfoto: Richter

06.01.2014

Lokalsport Ilmenau

Geehrte Nachwuchsarbeit

Der Verein für Sport und erlebnisorientierte integrative Sozialarbeit Ilmenau sowie die SG Motor Arnstadt gehörten zu den Preisträgern auf Landesebene beim Wettbewerb "Sterne des Sports". » mehr

12.12.2013

Ilmenau

Förderpreise nach Ilmenau und Arnstadt

Erfurt - Der Verein für Sport und erlebnisorientierte integrative Sozialarbeit (VSS) Ilmenau und die SG Motor Arnstadt haben am Mittwoch bei der Verleihung der "Silbernen Sterne des » mehr

Karin Marquardt ist stolz auf ihre Thüringer Rose und hat deshalb schon einen Ehrenplatz in der Schrankwand für diese Auszeichnung reserviert.	 Foto: camera900.de

22.11.2013

Sonneberg/Neuhaus

Die Thüringer Rose für ein ganz großes Herz

Einen freien Termin im Kalender von Karin Marquardt zu finden, ist so gut wie aussichtslos. Fortwährend ist sie im Einsatz für andere Menschen, die auf Hilfe angewiesen sind. Viel Aufriss will sie dar... » mehr

Hier überzeugen sich Stadtrat Thomas Thömmes, JuZ-Leiterin Rita Schneider (3.v.l.), ihre Mitarbeiterin Tanja Körner und ASB-Geschäftsführerin Ilka Schroeder (r.) von den gestalterischen Fähigkeiten von Josephine Brod (16; 2.v.l.), Marie Mannagottera (16; 3.v.r.) und Maria Resch (15; 2.v.r.). Die malen gerade das Schild für die Tür zum Tanztrainingsraum.

25.10.2013

Sonneberg/Neuhaus

Frische Farben und viel Engagement für Jugendliche

Am meisten schätzt man das, was man selbst geschaffen hat. So ist es auch im ASB-JuZ "Erholung", wo Jugendliche ihren Tanztrainings- und ihren Fernsehraum einen neuen Farbanstrich verpassten. » mehr

25.09.2013

Ilmenau

IKK: Trotz hoher Verluste sollen Tarife angeglichen werden

Die Ilm-Kreis-Kliniken hatten am späten Montagnachmittag zu einer Pressekonferenz nach Ilmenau eingeladen. Dabei ging es um den Tag der offenen Tür am Samstag, nicht aber um die Gespräche mit Verdi zu... » mehr

Die zweite "Heartcore"-Veranstaltung geht in Zella-Mehlis am 15. Juni über die Bühne. Dafür wirbt Josefine Behr, die Neue im Kinder- und Jugendfreizeittreff, mit dieser Ankündigung. 	Foto: Doreen Fischer

04.06.2013

Zella-Mehlis

Nach dem Studium Rückkehr in die Heimat

Der Freizeittreff in Zella-Mehlis hat ein neues Gesicht. Seit wenigen Tagen ist Josefine Behr hier als Sozialarbeiterin beschäftigt. Die jungen Leute waren von dieser Personalentscheidung angetan. » mehr

Ilmenaus Stadtrat Martin Jäcklein bekam gestern in der Erfurter Staatskanzlei von der Thüringer Ministerin für Europaangelegenheiten, Marion Walsmann, das Bundesverdienstkreuz überreicht. 	Foto: TSK/Christian Dube

28.02.2013

Ilmenau

Oft geholfen statt geredet

Mit dem Bundesverdienstkreuz am Bande wurde am Mittwoch der Ilmenauer CDU-Stadtrat Martin Jäcklein geehrt. Die Auszeichnung bekam er für sein mehr als 20-jähriges Engagement für die Stadt Ilmenau, für... » mehr

Das Naherholungsgebiet am Großen Teich ist ein idealer Ausgangsort für spielerische, sportliche und erholsame Aktivitäten auf dem geplanten Stadterlebnispfad, wie auf einer Stippvisite mit Sina Pillasch und Martin Jäcklein klar wurde.	Foto: Dolge

11.12.2012

Ilmenau

Erlebnispfad als Mitmach-Strecke

Den Naturschutzpreis 2012 hat das Ilmenauer Agenda-21-Büro für die Idee eines Erlebnispfades zwar nicht bekommen, aber eine Menge Zuspruch erhalten. » mehr

04.12.2012

Ilmenau

Samstag ist Eisweihnacht, Generalprobe schon morgen

Ilmenau - Der Verein für Sport und erlebnisorientierte integrative Sozialarbeit (VSS) lädt ein zur fünften Eisweihnacht zum Zuschauen und Mitmachen für die ganze Familie am Samstag, 8. Dezember, in di... » mehr

Einmal links, einmal rechts. Bei der Hockwende waren Schnelligkeit und Konzentration gefragt. Spaß machte es den Kindern allemal. 	Fotos (2): b-fritz.de

25.10.2012

Ilmenau

360 Kinder ganz stark

Die Mobile Schulsozialarbeit des Vereines für Sport und erlebnisorientierte integrative Sozialarbeit (VSS) lud Mittwoch in die Ilm-Sporthalle zum Sportfest "Kinder für Kinder" ein. Mit 360 quirligen T... » mehr