Lokalsport Bad Salzungen

Jetzt gibt es die SG Schweina/Gumpelstadt

Bad Salzungen - Was in Fußballkreisen bereits mehrfach angenommen wurde, ist seit gestern amtlich.



Bad Salzungen - Was in Fußballkreisen bereits mehrfach angenommen wurde, ist seit gestern amtlich. Fußball-Landesklassenvertreter SG Glücksbrunn Schweina und Kreisoberligist SG Gumpoldia Gumpelstadt gehen als neue Spielgemeinschaft in die neue Spielserie.

Beim Thüringer Fußball-Verband ging der Antrag auf die Spielgemeinschaft ein und wurde bestätigt. Die zuvor bestehende Spielgemeinschaft der SG Gumpoldia Gumpelstadt und Fortuna Möhra wurde aufgehoben. Damit war der Weg für die Gumpoldia frei, mit den Glücksbrunnern eine Spielgemeinschaft zu gründen. Als Rechtsträger gilt beim Thüringer Fußball-Verband die SG Glücksbrunn Schweina, sodass der offizielle Name der neuen Spielgemeinschaft SG Schweina sein wird.

Die erste Mannschaft der SG Schweina/Gumpelstadt geht in der Landesklasse auf Punkt- und Torejagd und wird ihre Spiele hauptsächlich in Schweina austragen. Die zweite Mannschaft nimmt den Platz der Gumpelstädter in der Kreisoberliga ein und wird vorwiegend weiter in Gumpelstadt spielen. Personeller Mangel lässt beide Vereine diesen gemeinsamen Schritt gehen. lr

Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
31. 07. 2020
00:00 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Gumpelstadt
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Der Schweinaer René Heger (l.) versucht, den Ball gegen den Unterbreizbacher Steven Gimpel zu behaupten. Foto: Sascha Bühner

15.09.2020

Nur eine Elf macht die Tore

In einem hochklassigen Spiel der Fußball-Kreisoberliga besiegt die neue Spielgemeinschaft SG Schweina/Gumpelstadt II den Aufsteiger SV Kali Unterbreizbach 5:0. » mehr

Auf das Rückspiel in der Landesklasse zwischen Glücksbrunn Schweina mit Patrick Fischer (links) und Wacker Bad Salzungen mit Justin Frank müssen die Fußballanhänger der Region voraussichtlich bis September warten. Foto: Reißmüller

04.05.2020

"Ein Saisonabbruch wäre besser"

Der Thüringer Fußball-Verband (TFV) legte am Wochenende einen Vorschlag zum weiteren Fortgang der aktuellen Saison 2019/20 vor. Diese soll im September bis März ausgespielt werden. » mehr

3 Fragen an

30.12.2019

3 Fragen an

In seiner achten Saison steht Tobias Blochberger im Tor des Fußball-Landesklassen-Vertreters SV Wacker Bad Salzungen und gehört mit gerade einmal 25 Jahren zu den Routiniers der Kurstädter. Beim Hallenfußball-Turnier in ... » mehr

Seltenheitswert: Zu wenig schafften es die Vachaer, wie hier Mario Hanke (blaues Trikot) gegen den Gumpelstädter Julian Senf, die Zweikämpfe für sich zu entscheiden. Foto: Matz

24.11.2019

Gumpoldia überrollt den VfB

Die SG Gumpoldia Gumpelstadt verabschiedet sich mit einem klaren 4:0-Sieg bei der SG VfB Vacha/Martinroda in die Winterpause und bleibt im Spitzenfeld, während die Rhöner um die Klasse bangen müssen. » mehr

Gestoppt: In dieser Szene gelingt es dem Kaltennordheimer Jens Giesler (dunkle Spielkleidung) den Gumpelstädter Stürmer Christian Otto auf dem Weg zu Tor zu stoppen. Foto: Heiko Matz

30.09.2019

Beiderseits nur gedämpfte Freude

Die SG SV Gumpoldia Gumpelstadt und die SG RSV Fortuna Kaltennordheim trennen sich in einem intensiv geführten Fußball-Spiel 2:2 unentschieden. » mehr

Gumpoldia mit Kantersieg

05.08.2019

Gumpoldia mit Kantersieg

Der Fußball-Kreisoberligist SV Gumpoldia Gumpelstadt putzt den Kreisligisten Blau-Weiß Völkershausen mit 13:1 weg. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Provinzschrei-Konzertreihe Wenzel im Trio

Provinzschrei Wenzel im Trio |
» 50 Bilder ansehen

Brand altes Stellwerk Bahnhof Zella-Mehlis

Brand Altes Stellwerk Zella-Mehlis |
» 6 Bilder ansehen

Mopedunfall Steinheid

Mopedunfall Steinheid |
» 4 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
31. 07. 2020
00:00 Uhr