Lokalsport Schmalkalden

Trusetaler treffsicher und schnell

Auf der Biathlon-Anlage in Trusetal sowie in Luisenthal fanden die ersten Leistungsüberprüfungen der Thüringer Nachwuchsbiathleten statt. Zunächst wurde eine 20-Schuss-Ringserie absolviert.



Trusetal/Luisenthal - Danach fand der Verfolgungswettkampf im Rollern statt. Die Ergebnisse (siehe unten) werden als erste Qualifikation für den Deutschen Schülercup am kommenden Wochenende in Altenberg gewertet. Aufgrund ihrer erbrachten Leistungen wurden alle Trusetaler Sportler der S 13 bis 15 für diesen Schülercup-Wettkampf nominiert.

Die Trusetaler Biathleten konnten bei ihrem Heimstart sehr gute Ergebnisse einfahren. Einen Doppelerfolg landete Carlotta Nößler bei den 12-jährigen Mädchen sowohl beim Schießen als auch beim Rollern. Weitere Podestplätze holten Lars Rommel als Zweiter und Mikko Krahmann als Dritter beim Schießen. Beim Rollerwettkampf liefen Lars Rommel und Melinda Zeiß bis auf Platz 1 vor. In Luisenthal stand Teil 2 der Leistungsüberprüfung auf dem Programm. Dieser beinhaltete ein Schießen und einen Crosslauf. Ihre Leistungen vom Vortag konnten Carlotta Nößler und Lars Rommel bestätigen. Cassandra Rommel verbesserte sich deutlich. Beim Cross erreichte Carlotta wieder den ersten Platz. Lars beendete das Rennen trotz Nervosität am Schießstand auf Platz zwei. Connor und Johann waren bis zum Schlussanstieg in der Führungsgruppe, mussten sich aber geschlagen geben und erreichten Silber und Bronze. Auch Melinda holte Silber.

Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
21. 09. 2020
11:27 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Biathleten Sportler
Trusetal Luisenthal
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Die jungen Biathleten aus der Region kämpften auf der Trusetaler Sportanlage um gute Platzierungen. In dieser Szene liegt Johan Storch vom WSV Trusetal (l.) in Führung vor Kurt Beetz aus Großbreitenbach (r.) und Julian Schwichtenberg aus Tambach-Dietharz. Fotos (2): Heiko Matz

10.09.2019

Erfolgreicher Heimauftritt

Ihren Heimvorteil können die jungen Biathleten aus Trusetal beim Ranglistenwettkampf nutzen, um zahlreiche Podiumsplätze zu erkämpfen. » mehr

Ralf Messerschmidt (rechts) kämpft beim Heimrennen 2019 am Zielanstieg mit Matej Meyer vom bayerischen M-Wave pro Team um eine gute Platzierung. Foto: Sascha Bühner

03.06.2020

"Die home-Variante ist nichts für mich"

Als sportlicher Allrounder ist Ralf Messerschmidt aus Trusetal bekannt. Man kennt ihn nicht nur als Radsportler, sondern auch als Läufer und, beim TriTrekk, als Kanuten. Nun bremst ihn die Pandemie aus - und eine andere,... » mehr

Nicht nur auf Schnee machen Wintersportler eine gute Figur, wie hier Lara Dellit beim Rhöner Volkslauf. Foto: Matz

25.02.2020

Das Klassische ist ihre Stärke

Den Weg ins Erzgebirge zur Junioren-Weltmeisterschaft treten die meisten Wintersportler heute an. Ab Freitag beginnt für sie die "Heim-WM" in Oberwiesenthal. Mit dabei sind Antonia Fräbel, Lara Dellit und Cindy Kammler. » mehr

Der Stürmer der Stahl-Elf, Brian Peter, war auch im Punktspiel gegen Henneberg eine Klasse für sich. Er führt die Torjägerliste an.	Foto: Sascha Bühner

02.11.2020

Torjäger Brian Peter ist kaum zu stoppen

Trusetal - Nach einem überzeugenden Heimsieg über das Schlusslicht aus Henneberg konnte der SV Stahl Brotterode-Trusetal (zumindest einen Tag lang) an die Tabellenspitze der Fußball-Kreisoberliga Rhön-Rennsteig klettern. » mehr

Mit Vehemenz: Der Stahl-Spieler Andy Schmidt (in Blau) kann sich gegen seine Kontrahenten aus der Rhön durchsetzen. Foto: Thomas Klemm

28.09.2020

Stahl-Elf beißt sich Zähne aus

Das Anrennen des SV Stahl Brotterode-Trusetal gegen den Rückstand im Fußball-Kreisoberligaspiel gegen die SG Kalten/Rhön bleibt bis zum Schluss erfolglos. » mehr

Stahl-Torwart Florian Lesser (rechts) stand gegen die Walldorfer (in Blau) oft genug im Brennpunkt des Geschehens. Er sorgte mit einigen klasse Paraden aber dafür, dass seine Mannschaft, der SV Brotterode-Trusetal, im Ligapokalspiel den Platz als Sieger verließ. Foto: Sascha Bühner

31.08.2020

Erster Pflichtspiel-Sieg im Dauerregen

Mit dem 3:1-Sieg über den SV Walldorf im Ligapokal-Wettbewerb bescheren die Kreisoberliga-Fußballer des neuen SV Stahl Brotterode-Trusetal sich und ihren Fans den ersten Erfolg in einem Pflichtspiel. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Polizei-Einsatz in Hildburghausen Hildburghausen

Polizei-Einsatz in Hildburghausen | 30.11.2020 Hildburghausen
» 24 Bilder ansehen

Verkehrsunfall A71 Suhl Meiningen Autobahn 71

Unfall A71 Suhl/Meiningen | 29.11.2020 Autobahn 71
» 7 Bilder ansehen

Unfall A73 Suhl Suhl A73

Unfall A73 Suhl | 27.11.2020 Suhl A73
» 7 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
21. 09. 2020
11:27 Uhr