Regionalsport

1500 Zuschauer für Halbfinale Nordhausen gegen Jena erlaubt

Das Halbfinale im Fußball-Thüringenpokal zwischen dem Oberligisten FSV Wacker Nordhausen und Regionalligist FC Carl Zeiss Jena findet vor Zuschauern statt.



Fußball
Ein Fußball-Spiel.   Foto: Jan Woitas/dpa-Zentralbild/dpa/Symbolbild

Wie der FSV mitteilte, werden für die Partie am 8. August (14 Uhr) im Albert-Kuntz-Sportpark nach behördlicher Zustimmung 1500 Besucher zugelassen. Voraussetzung sei allerdings, das sich an der Pandemie-Situation nichts ändere.

«Aufgrund wieder ansteigender Fallzahlen muss die aktuelle Covid-19-Situation durch die verantwortlichen Stellen erneut ständig neu bewertet werden», heißt es in der Mitteilung.

Über den Kartenvorverkauf und weitere Details will der FSV am Montag informieren.

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
01. 08. 2020
15:02 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 

Bildergalerie » zur Übersicht

Provinzschrei-Konzertreihe Wenzel im Trio

Provinzschrei Wenzel im Trio |
» 50 Bilder ansehen

Brand altes Stellwerk Bahnhof Zella-Mehlis

Brand Altes Stellwerk Zella-Mehlis |
» 6 Bilder ansehen

Mopedunfall Steinheid

Mopedunfall Steinheid |
» 4 Bilder ansehen

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
01. 08. 2020
15:02 Uhr