Regionalsport

EM-Qualifikationsspiel in Coburg

Wer Deutschlands beste Handballerinnen einmal live erleben möchte, sollte sich den 25. September vormerken. Dann trägt die deutsche Nationalmannschaft in Coburg in der wunderschönen HUK-Arena ihr erstes EM-Qualifikationsspiel aus. Gegner ist Weißrussland, der Anwurf der Partie erfolgt um 18.



EM-Qualifikationsspiel in Coburg
EM-Qualifikationsspiel in Coburg  

Wer Deutschlands beste Handballerinnen einmal live erleben möchte, sollte sich den 25. September vormerken. Dann trägt die deutsche Nationalmannschaft in Coburg in der wunderschönen HUK-Arena ihr erstes EM-Qualifikationsspiel aus. Gegner ist Weißrussland, der Anwurf der Partie erfolgt um 18.45 Uhr. Neben Emily Bölk, die hier in typischer Manier zum Sprungwurf ansetzt, und Kreisläuferin Meike Schmelzer (rechts) zählen mit Alicia Stolle und Ina Großmann insgesamt vier Spielerinnen vom Thüringer HC zum 16-köpfigen Aufgebot von Bundestrainer Henk Groener. "Wir freuen uns auf das Heimspiel in Coburg", sagte der Niederländer: "Unser Ziel ist mit Unterstützung des Publikums ganz klar ein Erfolg gegen Weißrussland. Wir möchten die erste Doppel-Runde der Qualifikation für die EM mit optimaler Ausbeute beenden und mit Blick auf die WM im Dezember weitere Fortschritte schaffen." Weitere deutsche Gegner für die EURO 2020 in Dänemark und Norwegen sind Kosovo und Slowenien. Die beiden Gruppenersten qualifizieren sich für die EM. Karten für die Partie in Coburg gibt es online unter www.dhb.de sowie telefonisch: 01806/997 723. Foto: Marco Wolf/Imago

Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
17. 09. 2019
00:00 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Bundestrainer Deutsche Nationalmannschaften Nationalmannschaften Thüringer HC
Coburg
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Willens- und einsatzstark: THC-Linksaußen Ina Großmann (beim Wurf), dreifache Torschützin gegen Buxtehude.	Foto: Gerhard König

18.10.2019

Ein fast perfekter Auftritt

Der Thüringer HC hat ein Signal im Titelkampf der Frauenhandball-Bundesliga gesetzt. Das 36:21 gegen Buxtehude gibt auch Selbstvertrauen für das Gastspiel in Norwegen. » mehr

485,5 Ringe: Anke Völker mit ihrer WM-Urkunde nach dem Wettkampf auf dem Suhler Friedberg.	Foto: Rolf Kornmann

22.07.2019

Jetzt verbreitet sie das Evangelium

Anke Völker, bisher einzige Thüringer Schieß-Weltmeisterin, feiert an diesem Sonntag an der Mosel ihren 60. Geburtstag. » mehr

Unwiderstehlich: Emily Bölk vom Thüringer HC markiert sechs Tore gegen Weißrussland.

26.09.2019

Schützenfest in Coburg

Die deutschen Handball-Frauen sind erwartungsgemäß mit einem klaren Sieg in die EM-Qualifikation gestartet. 40:30 heißt es in Coburg gegen Weißrussland nach 60 unterhaltsamen Minuten . » mehr

Zielsicher: Alicia Stolle vom Thüringer HC ist in beiden Länderspielen gegen die Niederlande beste deutsche Torschützin. Foto: dpa

25.03.2019

Prestigesieg fürs Selbstvertrauen

Ein Sieg, eine Niederlage, viele gute Ansätze - aber noch ein paar Hausaufgaben für die WM-Play-offs: Das ist die Bilanz der beiden Test-Länderspiele der deutschen Handballerinnen gegen die Niederlande. » mehr

Starker Rückhalt: THC-Torhüterin Marie Davidsen. Foto/Archiv: Imago

21.10.2019

Davidsen zieht den Stecker

Die Handballerinnen des Thüringer HC haben im EHF-Cup auch das Rückspiel gegen Byasen Trondheim gewonnen. Damit verbleibt der THC als einziges deutsches Team im Wettbewerb. » mehr

Nach längerer Verletzungspause auf gutem Weg zurück nach oben: Deutschlands beste Skilangläufer, Victoria Carl und Thomas Bing, beim Treppentraining an der Schanzen im Kanzlersgrund.

25.09.2019

Vor dem Zeitplan

Victoria Carl, so sagt die WM-Fünfte im Sprint, ist nach einer Operation "wieder voll einsatzfähig". Für Langlaufkollege Thomas Bing ist der Weg zurück noch ein weiter. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Der Verhocktenumzug zum Abschluss der Kirmes in Tiefenort

Verhocktenumzug Tiefenort |
» 25 Bilder ansehen

Grenzgedenkstätte Point Alpha Rasdorf

Point Alpha Gedenkstätte | 20.10.2019 Rasdorf/Geisa
» 14 Bilder ansehen

Baumesse Suhl

Baumesse Suhl | 19.10.2019 Suhl
» 18 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
17. 09. 2019
00:00 Uhr