Regionalsport

Lisso hinterlässt einen guten Eindruck

Einsiedeln - Der 18-jährige Skispringer Justin Lisso vom WSV Schmiedefeld war bei seinem ersten Einsatz im Team von Bundestrainer Werner Schuster beim hochkarätig besetzten Sommer-Grand Prix in Einsiedeln drittbester Deutscher.



Einsiedeln - Der 18-jährige Skispringer Justin Lisso vom WSV Schmiedefeld hat bei seinem ersten Einsatz im Team von Bundestrainer Werner Schuster beim hochkarätig besetzten Sommer-Grand Prix in Einsiedeln als 31. den Finaleinzug lediglich um einen Zehntelpunkt verpasst und war drittbester Deutscher. Der zwei Jahre ältere Felix Hoffmann (Goldlauter-Heidersbach) kam auf Rang 41.

Den Wettkampf in der Schweiz dominierten die polnischen Männer, die einen Doppelsieg durch Kamil Stoch und Piotr Zyla (beide 267,3 Punkte) vor dem Russen Jewgeni Klimow (266,9) feierten. Die Polen Jakub Wolny und Dawid Kubacki kamen auf die Ränge vier und fünf. Bestplatzierter Deutscher war der frühere Oberhofer Andreas Wank (Hinterzarten) als Achter. Olympiasieger Andreas Wellinger aus Ruhpolding belegte nach zwei durchwachsenen Sprüngen den 14. Rang. uj

Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
06. 08. 2018
07:14 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Andreas Wank Andreas Wellinger Dawid Kubacki Jewgeni Dmitrijewitsch Klimow Kamil Stoch Piotr Zyla WSV Schmiedefeld Werner Schuster
Einsiedeln
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Medaillenhamster: Eric Frenzel. Foto: dpa

01.03.2018

Keine Pause für die Olympia-Helden

Der Gold-Rausch von Pyeongchang ist kaum vorbei, da steigt beim Weltcup in Lahti für Skisprung-Überflieger Andreas Wellinger sowie die Kombinations-Asse Eric Frenzel und Johannes Rydzek die große After-Show-Party. » mehr

Andreas Wank soll im Weltcup die Thüringer Ehre retten.	Fotos: dpa

09.11.2011

Wank ist wieder da

Ende November starten die Skispringer in die neue Saison - mit alten Thüringer Sorgen. Der olympische Team-Zweite Andreas Wank hat sich zwar zurück gemeldet, doch dafür ist Stephan Hocke erkrankt. » mehr

Brotterode: Die Werner-Lesser-Skiarena ist - wie hier am vergangenen Wochenende beim Continentalcup - auch an diesem Samstag und Sonntag wieder ein Anziehungspunkt.	Foto: Matz

16.02.2017

Deutschlandpokal in Brotterode und Oberhof

Noch einmal kommen die Freunde des Skispringens am Wochenende im Thüringer Wald zu Live-Erlebnissen - diesmal sogar an zwei Schanzen. » mehr

19.02.2014

Thüringer feiert goldenen Geburtstag bei Olympia

Nach Helmut Recknagel (1960), Hans-Georg Aschenbach (1976) und Stephan Hocke (2002) hat Thüringen mit Andreas Wank vom WSV Oberhof wieder einen Skisprung-Olympiasieger. » mehr

Thüringens Vorflieger in der Springerszene: Andreas Wank. In der neuen Saison springt er mit "fluege.de"-Brettern aus Floh-Seligenthal.	Foto: dpa

09.11.2013

Andreas Wank in Angriffslaune

Der Skispringer vom WSV Oberhof will im Olympiawinter nicht nur eine Nebenrolle spielen. Schon in zwei Wochen steht mit dem Weltcup-Auftakt in Klingenthal die erste Prüfung auf dem Programm. » mehr

Wintersport in Thüringen, Brotterode macht's möglich: Mit 116 Metern steht Felix Hoffmann aus Goldlauter den weitesten Sprung beim Deutschlandpokal.

22.02.2016

Zwei Thüringer Siege von Brotterode

Beim Deutschlandpokal der Skispringer in Brotterode siegen Tim Heinrich aus Schmiedefeld und Felix Hoffmann vom SWV Goldlauter-Heidersbach. Kommendes Wochenende ist die Inselbergstadt Gastgeber eines Continentalcup-Sprin... » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Waldbrand bei Schalkau Schalkau

Waldbrand bei Schalkau | 19.09.2018 Schalkau
» 9 Bilder ansehen

Brand Henfstädt Henfstädt

Brand Henfstädt | 18.09.2018 Henfstädt
» 12 Bilder ansehen

Motorradunfall Hildburghausen

Motorradunfall Hildburghausen | 17.09.2018 Hildbvurghausen
» 9 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
06. 08. 2018
07:14 Uhr