Artikel zum Thema

STADTVERKEHR

Auch Behindertenvertreter (im Bild der Vorsitzende des Behindertenbeirates, Jürgen Schmidt) testeten die E-Kleinbus. Im Dezember verstärkt das erste E-Mobil die MBB-Flotte.

22.09.2020

Meiningen

MBB fährt ab Dezember mit erstem E-Bus

Er ist klein, blau und leise: Ein Elektrobus zog in Meiningen bis vergangenen Sonntag die Blicke auf sich. Eineinhalb Wochen lang wurde er auf Herz und Nieren getestet. Im Dezember verstärkt dann der ... » mehr

Der Busstreit zwischen Suhl und Meiningen geht weiter.	Foto: frankphoto.de

20.09.2020

Suhl/ Zella-Mehlis

Busstreit zwischen Suhl und Landkreis schwelt weiter

Das Klima zwischen dem Landkreis Schmalkalden-Meiningen und der benachbarten Stadt Suhl bleibt frostig in Sachen Busverkehr. » mehr

Die Fahrten mit dem Bus sollen in der Wartburgregion teurer werden. Das Verkehrsunternehmen "Wartburgmobil" will die Preise um 12,5 Prozent erhöhen.

10.11.2020

Bad Salzungen

Verkehrsunternehmen kündigt Preissteigerung an

Busfahren im Regionalverkehr und im Stadtverkehr Bad Salzungen und Eisenach wird teurer. Kostete der Einzelfahrschein bis sieben Kilometer bisher 1,60 Euro, soll der Preis 2021 auf 1,80 Euro steigen. » mehr

Am Meininger Bahnhof stehen die Busse und warten auf ihre nächsten Touren. Die meisten Fahrgäste müssen im nächsten Jahr tiefer ins Portemonnaie greifen. Der Kreistag hat jetzt die neuen Fahrpreise beschlossen, die ab 2021 gelten. Foto: Marko Hildebrand-Schönherr

11.09.2020

Meiningen

Buspreise steigen, Stadtlinienticket wird aber kundenfreundlicher

Busfahren wird im nächsten Jahr im Landkreis auf etlichen Strecken teurer. Der Kreistag beschloss mehrheitlich die neuen Tarife. Aber es gibt auch eine positive Nachricht: Das Stadtlinie-Ticket gilt b... » mehr

Blau-Weiß-Rot - so sollen bald alle Busse der Verkehrsgesellschaft "Wartburgmobil" aussehen. Vor den Bussen (von links): Levente Kovacs, Andreas Walter und Geschäftsführer Horst Schauerte. Foto: Sascha Bühner

11.09.2020

Bad Salzungen

Bad Salzungen bekommt einen Elektrobus

Bei zwei Enthaltungen der Eisenacher Verwaltungsräte bestätigte der Verwaltungsrat des Verkehrsunternehmens "Wartburgmobil" die Anschaffung eines Elektrobusses für die Stadt Bad Salzungen. » mehr

Zahlreiche Einwohner versammelten sich vor der Schwarzen Henne bei strahlendem Sonnenschein zum Finale der Sommertour des Bürgermeisters. Foto: Silvana Möder

09.09.2020

Meiningen

Finale in Henneberg: Bürgermeister hörte sich Sorgen und Nöte an

Die Sommertour des Bürgermeisters fand ihren diesjährigen Abschluss am Montagabend in Henneberg. Einwohner des Ortsteiles konnten sich mit Fragen, Wünschen und Problemen direkt an das Stadtoberhaupt w... » mehr

Ein Bild vom Meininger Busbahnhof: An diesem Knotenpunkt herrscht ein reges Kommen und Gehen. Foto: Marko Hildebrand-Schönherr

08.09.2020

Schmalkalden

Landkreis will an den Busfahrpreisen drehen

Busfahren soll im nächsten Jahr teurer werden im Landkreis - für etliche, aber nicht alle Fahrgäste. Auf längeren Touren kann der Tarif gleichbleiben oder sogar etwas günstiger ausfallen. » mehr

Ein Bild vom Meininger Busbahnhof: An diesem Knotenpunkt herrscht ein reges Kommen und Gehen. Foto: Marko Hildebrand-Schönherr

08.09.2020

Meiningen

Landkreis will an den Busfahrpreisen drehen

Busfahren soll im nächsten Jahr teurer werden im Landkreis - für etliche, aber nicht alle Fahrgäste. Auf längeren Touren kann der Tarif gleichbleiben oder sogar etwas günstiger ausfallen. » mehr

Die Fahrpreise im ÖPNV sind Thema im Kreistag. Foto: Archiv frankphoto.de

09.09.2020

Suhl/ Zella-Mehlis

Änderungen im öffentlichen Busverkehr des Landkreises

Die Fahrpreise im ÖPNV sind Thema der morgigen Kreistagssitzung Schmalkalden-Meiningen. Ab Januar 2021 sollen, bei entsprechendem Beschluss, die Preise der MBB denen der SNG angepasst sein. » mehr

Beim Bau von Elektrolyseuren, die kostengünstig Wasserstoff erzeugen, der sich dann zum Beispiel in Bussen als Treibstoff einsetzen lässt, hat in Neuhaus-Schierschnitz die Firma Kumatec ihre anerkannten Kompetenzen. Foto: dpa

08.09.2020

Sonneberg/Neuhaus

Rückenwind für den schadstofffreien Antrieb

Das Umweltministerium fördert eine Machbarkeits-studie zur Umstellung regionaler Busse auf Wasserstoffantrieb. Auch Sonneberg profitiert hiervon. » mehr

Trotz Corona sieht die Geschäftsführung den kommunalen Verkehrsbetrieb OVG solide aufgestellt. Foto: Carl-Heinz Zitzmann

07.09.2020

Sonneberg/Neuhaus

Bayerischer Schülerverkehr beschert Zusatzeinnahmen

Höhere Personalausgaben ziehen die Jahresbilanz der OVG für 2019 ins Minus und Corona hat das Unternehmen in diesem Jahr getroffen. Die Geschäftsführung sieht den Busdienstleister trotzdem gut aufgest... » mehr

Am Erfurter Anger werden die Straßenbahnschienen erneuert. Der Anger, der zentrale Umsteigeplatz für den Bus- und Stadtbahnverkehr in der Landeshauptstadt, ist in den Sommerferien eine Großbaustelle. Geplant sind verschiedene Bauabschnitte mit wochenweisen Sperrungen. Bei den Arbeiten geht es unter anderem darum, die rund 20 Jahre alten Weichen für die Stadtbahn zu erneuern. Fotos: Martin Schutt/dpa

14.08.2020

Thüringen

Kein Auto zu fahren, ist auch keine Lösung

Autofahren macht in Erfurt seit Langem keinen Spaß. Gerade ist es besonders hart. Ist es also eine gute Idee, aufs Fahrrad umzusteigen? Nur bedingt. Denn die Mobilitätswende verlangt uns viel ab. Ein ... » mehr

Intel-Firma Mobileye testet selbstfahrende Autos

16.07.2020

Computer

Mobileye testet selbstfahrende Autos in Deutschland

Der zum Chip-Riesen Intel gehörende Roboterwagen-Entwickler Mobileye bringt seine selbstfahrenden Autos für Tests nach Deutschland. » mehr

03.07.2020

Meiningen

Suhl wartet weiter auf Zuschuss des Landkreises

Die zugesagte Finanzspritze des Landkreises Schmalkalden-Meiningen an die Städtische Nahverkehrsgesellschaft Suhl/Zella-Mehlis (SNG) von 135.000 Euro ist bislang nicht erfolgt. » mehr

Die Corona-Pandemie legte den Busverkehr fast lahm. Für sechs bis acht Wochen war keine Kassierung durch die Fahrer möglich. Archivfoto. Heiko Matz

01.07.2020

Bad Salzungen

Coronavirus beschert dickes Minus

Das Jahresergebnis des Verkehrsunternehmens "Wartburgmobil" wird voraussichtlich ein Defizit von 1,23 Millionen Euro aufweisen. Es sei denn, es kommen Ausgleichszahlungen von Bund und Land. » mehr

"Wir stehen ganz am Anfang der Gesellschaft"

01.03.2020

Bad Salzungen

"Wir stehen ganz am Anfang der Gesellschaft"

Das Verkehrsunternehmen Wartburgmobil (VUW) hat das Jahr 2019 "wirtschaftlich gut gemeistert". Der Verwaltungsrat zeigte sich zufrieden und würdigte das Engagement der Mitarbeiter. » mehr

U-Bahn

15.02.2020

Wirtschaft

Nächtliche Paketauslieferung per U-Bahn?

Im Schacht durch die Nacht: U-Bahnen könnten nach Betriebsschluss Pakete in einzelne Stadtteile liefern, meint Verkehrsminister Andreas Scheuer. Er lobt die Idee als Mittel gegen den zunehmenden Liefe... » mehr

Mahnwache des ADFC

11.02.2020

Brennpunkte

Unter Rädern von Lastwagen: Mehr Radfahrer-Schutz gefordert

Es passiert bei Tempo 15: Ein Lkw biegt rechts ab, hat aber noch einen Radler rechts neben sich. Im Schnitt alle zwei Wochen endet das hierzulande tödlich. Ein Fahrradclub und der Spitzenverband der T... » mehr

Der neue Busbahnhof in der Kreisstadt Bad Salzungen nimmt zunehmend Gestalt an. Fotos (2): Heiko Matz

09.01.2020

Bad Salzungen

Wirtschaftsplan Wartburgmobil: Am Ende steht die schwarze Null

Ob die Umstellung des öffentlichen Personennahverkehrs im Wartburgkreis von Erfolg gekrönt sein wird, werden die nächsten Monate zeigen. Das Verkehrsunternehmen Wartburgmobil (VUW) will in diesem Jahr... » mehr

Toyota auf der CES 2020

09.01.2020

Computer

Wie weit ist das autonome Fahren?

Die Vorstellung von autonom fahrenden Autos, Bussen und Taxis fasziniert viele Menschen. Bei Testfahrten ist der Fahrer schon Passagier. Bis wir uns im Auto entspannt zurücklehnen können, wird es aber... » mehr

Fahrerloser Bus

08.01.2020

Wirtschaft

Wie weit ist das autonome Fahren?

Die Vorstellung von autonom fahrenden Autos, Bussen und Taxis fasziniert viele Menschen. Bei Testfahrten ist der Fahrer schon Passagier. Bis wir uns im Auto entspannt zurücklehnen können, wird es aber... » mehr

Unternehmer Hans Peter Stihl

20.12.2019

Wirtschaft

Stihl: E-Autos setzen sich im Überlandverkehr nicht durch

Hans Peter Stihl hat den eigenen Familienbetrieb zu einer Weltmarke bei Motorsägen gemacht und war lange einer der mächtigsten deutschen Wirtschaftsbosse. Doch den großen Autofirmen vertraut er inzwis... » mehr

S-Bahn

20.12.2019

Brennpunkte

Voll, voller, überfüllt: Busse und Bahnen stoßen an Grenzen

Immer mehr Menschen nutzen den öffentlichen Nahverkehr. Auch 2019 wird ein Rekordjahr. Zeitweise ist es so voll, dass nichts mehr geht. Der Ausbau drängt. » mehr

Testweise waren schon Elektrobusse in Suhl unterwegs.	Archivfoto: frankphoto.de

17.12.2019

Suhl/ Zella-Mehlis

SNG bestellt drei Elektrobusse für den Stadtverkehr

Testweise waren schon mehrfach Elektrobusse auf den Suhler Straßen unterwegs. Nun bestellt die SNG drei Fahrzeuge, die in gut einem Jahr geliefert werden und dann dauerhaft zum Einsatz kommen. » mehr

Fast fertig scheint die 1. Halle der Deko-Messezentrum AG im Industriegebiet Thüringer Tor bei Queienfeld zu sein. Nebenan wird eine zweite, baugleiche Halle gebaut. Und: Gegenüber soll auf zehn Hektar Fläche eine riesige Caravan-Messe für Wohnwagen und Wohnmobile entstehen. Foto: Tino Hencl

13.12.2019

Meiningen

Ins Industriegebiet Thüringer Tor fährt nur noch ein Rufbus

Die Meininger Busbetriebs GmbH (MBB) stellt den Fahrplan um. Im Stadtverkehr Meiningen ändert sich nichts, im Landkreis werden einige Verbindungen auf Rufbus umgestellt. » mehr

Die Linie 447 Schmalkalden - Suhl wird neu aufgestellt und vertaktet. Ein Großteil der Fahrten führt über Steinbach-Hallenberg, Rathaus, womit zusätzliche direkte Fahrtmöglichkeiten zwischen Steinbach-Hallenberg und Suhl geschaffen werden.

13.12.2019

Schmalkalden

Buslinie Meiningen - Schmalkalden jetzt über Umgehungsstraße

Die Meininger Busbetriebs GmbH stellt am Sonntag den Fahrplan um. Im Landkreis Schmalkalden-Meiningen werden einige Verbindungen auf Rufbus umgestellt, darunter in Möckers und Springstille. » mehr

Mit dem neuen Fahrplan pendelt die Linie 422 zwischen Zella-Mehlis Bahnhof und Oberhof Busbahnhof. Zur Wiederherstellung eines pünktlichen Betriebs im Zubringerverkehr wird die Strecke Busbahnhof - Am Wadeberg - Grenzadler von der Linie 423 übernommen. Archivfoto: Michael Bauroth

11.12.2019

Suhl/ Zella-Mehlis

Neuer Busfahrplan trennt Stadtlinie und Bahnhofslinie

Die Meininger Busbetriebs GmbH stellt den Fahrplan um. Im Stadtverkehr Zella-Mehlis ändert sich nichts, in Oberhof wenig. Im Landkreis werden einige Verbindungen auf Rufbus umgestellt. » mehr

Christoph Zimmer sieht in einer Kooperation von SNG und MBB einen Schritt hin zu einem modernen und wirtschaftlich besseren ÖPNV. Foto: hi

03.12.2019

Schmalkalden

Berater: Kostenstruktur der MBB top, Tarifsystem Flop

Eine Kooperation der Meininger Busbetriebs GmbH und der Städtischen Nahverkehrsgesellschaft Suhl könnte sich für beide Seiten und die Fahrgäste lohnen. Das ergab die Analyse. » mehr

Baubeginn A 143 Westumfahrung Halle

03.12.2019

Wirtschaft

Weiterbau von Autobahn 143 bei Halle beginnt

Die einen sehen schützenswerte Natur gefährdet. Die anderen wollen eine Verkehrsentlastung für Halle. Nach jahrelangem Gerangel soll die Autobahn 143 zu Ende gebaut werden. Am Dienstag geht es los. » mehr

Sie kennen sich mit Tarifkilometern, Liniennetz und Fahrpreisen aus: MBB-Geschäftsführer Winfried Bergner (links) und Verkehrsplaner Mirko Peter. Foto: Wolf

28.11.2019

Meiningen

Am Tag für acht Euro im Bus unterwegs

Die Busfahrpreise steigen ab Januar im Bereich des Liniennetzes der Meininger Busbetriebs GmbH an. Sie liegen dann im unteren Mittelfeld im Thüringenvergleich. Die MBB lockt mit neuen Angeboten. » mehr

Straßenverkehr in Berlin

21.11.2019

Brennpunkte

Mobilität: Bündnis soll neue Lösungen voranbringen

Verstopfte Ausfallstraßen, fehlende Radwege: Wie der Stadtverkehr attraktiver und umweltschonender werden kann, beschäftigt nicht nur genervte Autofahrer. Nun soll ein gemeinsamer Impuls dafür kommen. » mehr

11.11.2019

Schmalkalden

Bus- und Taxifahrten sollen teurer werden

Nicht nur die Müllgebühren sollen 2020 im Landkreis Schmalkalden-Meiningen steigen. Auch für Bus und Taxi müssen die Fahrgäste vermutlich tiefer ins Portemonnaie greifen. Am 14. November entscheidet d... » mehr

In der Meininger Sachsenstraße wurden von der MBB zwei zusätzliche Haltestellen geschaffen, weil ab dem 8. September die Klostergasse und die Ernestinerstraße nicht mehr befahren werden können. 	Foto: W. Swietek

11.11.2019

Meiningen

Teure Verbindungen: Die Preise für Bus- und Taxifahrten sollen steigen

Nicht nur die Müllgebühren sollen 2020 im Landkreis Schmalkalden-Meiningen steigen. Auch für Bus und Taxi müssen die Fahrgäste vermutlich tiefer ins Portemonnaie greifen. » mehr

Übergabe des Hybridbusses an Wartburgmobil in Geisa (von links): Frank Will (Wartburgmobil), Jens Ludwigkeit (Scania), Andrea Reum (Wartburgmobil), Bürgermeister Martin Henkel, Wartburgmobil-Vorstand Horst Schauerte, Ortsteilbürgermeister Jürgen Dücker und Elmar Heger (Wartburgmobil). Fotos: Stefan Sachs

10.10.2019

Bad Salzungen

Umweltfreundlich unterwegs in Tälern und auf Bergen der Rhön

Das Verkehrsunternehmen Wartburgmobil nahm in Geisa den ersten Hybridbus des Unternehmens für den Linienverkehr in Betrieb. Das Fahrzeug soll vor allem im Geisaer Amt zum Einsatz kommen. » mehr

DHL-Paketkopter

07.10.2019

Wirtschaft

Paketdrohnen keine Lösung für Lieferverkehr in den Städten

Reguläre Paketlieferungen per Drohne: Vor fünf Jahren wurde das auf der ostfriesischen Insel Juist zum ersten Mal Realität. Was wurde aus dem Projekt? » mehr

19.09.2019

Schlaglichter

Automatisiertes Fahren - Teststrecke in Berlin eröffnet

Eine Teststrecke für automatisiertes und vernetztes Autofahren im Stadtverkehr ist mitten in Berlin eröffnet worden. Auf den 3,6 Kilometern zwischen Brandenburger Tor und Ernst-Reuter-Platz sollen kün... » mehr

Aktualisiert am 19.09.2019

Suhl/ Zella-Mehlis

Busstreit: Kündigung nicht rechtens

Die Kündigung der Finanzierungsvereinbarung für den Zuschuss des Landkreises zum ÖPNV zwischen Suhl und Zella-Mehlis ist unwirksam. Diese Rechtsauffassung will die Stadt Suhl gegen den Landkreis notfa... » mehr

Seit Jahrzehnten fahren Busse der SNG in engem Takt von Suhl, wie hier am Lauterbogen, nach Zella-Mehlis und zurück. Nun zieht sich der Landkreis aus der Finanzierungsvereinbarung für diese Leistung zurück. Die kreiseigene Meininger Busbetriebs GmbH soll den Verkehr übernehmen. Foto: frankphoto.de

12.09.2019

Suhl/ Zella-Mehlis

Greiser: Kein Geld mehr für Suhler Busse nach Zella-Mehlis

Ohne Beteiligung des Kreistages hat Schmalkaldens-Meiningens Landrätin Peggy Greiser die Finanzierungsvereinbarung mit der SNG gekündigt. Damit steht der kreisübergreifende Linienverkehr zwischen Suhl... » mehr

Kontrolle

29.08.2019

Brennpunkte

Städte wollen E-Tretroller besser mit dem ÖPNV kombinieren

An den E-Tretrollern, die seit mehr als zwei Monaten durch die Städte flitzen, scheiden sich die Geister. Fluch oder Segen? Städtetag und Gemeindebund haben nun «Handlungsempfehlungen» vorgelegt. » mehr

Wertvolles Schreiben aus Erfurt: Mit dem Zuwendungsbescheid, den Innenminister Georg Maier (Mitte) übergab, bekommt Suhl 840 000 Euro Zuschuss für den Umbau der Feuerwehr in der Aue. Links Bürgermeister Jan Turczynski und rechst Feuerwehr-Chef Carsten Wiegmann.	Foto: ari

22.08.2019

Suhl/ Zella-Mehlis

Finanzspritze vom Land für den Feuerwehrstandort in der Aue

Mal eben 840.000 Euro (in Form eines Zuwendungsbescheids) dabei hatte Thüringens Innenminister Georg Maier, als er bei der Suhler Feuerwehr den Brand- und Katastrophenschutzbericht des Landes für 2018... » mehr

In Neuhaus-Schierschnitz hat sich der Schichtbus bewährt. Ob er auch nach Spechtsbrunn fahren wird, muss man prüfen.	Foto: Thomas

15.08.2019

Sonneberg/Neuhaus

Nur kleine Änderungen im Busverkehr

Das Fahrplanangebot im Omnibuslinienverkehr zu Beginn des neuen Schuljahres im Landkreis Sonneberg bleibt stabil. Es gibt nur geringfügige Anpassungen. » mehr

Streit um den öffentlichen Bus-Nahverkehr im Ilm-Kreis

15.08.2019

Ilmenau

Rolle rückwärts im Busstreit?

CDU und Freie Wähler wollen im Kreistag den ÖPNV im nördlichen Ilm-Kreis wieder an die RBA vergeben. Bei der Verwaltung stößt dies auf große rechtliche Bedenken. » mehr

Vorstand Horst Schauerte ist optimistisch, dass das neue Liniennetz mittelfristig mehr Fahrgäste locken wird. Foto: H. Matz

01.08.2019

Bad Salzungen

"Wir haben auch Fehler gemacht"

Zur Einführung des neuen Liniennetzes im Stadtverkehr Eisenach und im Regionalverkehr gab es tausende Beschwerden und Rückfragen. Busfahrer mussten viel aushalten und zusätzliche Dienste fahren. VUW-V... » mehr

Hans-Joachim Fiedler (links) und Jens Dietrich sitzen zum ersten Mal für die AfD im Ilmenauer Stadtrat. Foto: Scheler-Stöhr

30.09.2019

Ilmenau

"Wir stehen hinter Herrn Höcke"

Jedes Jahr im Sommer stellen sich die Spitzen der im Ilmenauer Stadtrat vertretenen Parteien und Wählergemeinschaften im Sommerinterview den Fragen von Freies Wort. Diesmal im Gespräch: Hans-Joachim F... » mehr

In den Ferien geht es am Busbahnhof in Bad Salzungen relativ ruhig zu. Das wird sich mit dem Schulanfang wieder ändern. Foto: Sascha Bühner

22.07.2019

Bad Salzungen

Busfahrer: "Wir wurden einfach ins kalte Wasser geschmissen"

Das neue ÖPNV-Konzept mit Nahverkehrsplan und Fahrplan wurde von den Machern als das Allheilmittel des öffentlichen Personennahverkehrs gepriesen. Mit der Einführung folgte Ernüchterung. » mehr

Interview: Landrat Reinhard Krebs (CDU) Foto: Heiko Matz

02.07.2019

Bad Salzungen

Wieder neue Forderungen der Stadt Eisenach

Die Wiedereinkreisung von Eisenach, unzufriedene Fahrgäste und Busfahrer, gekündigte Sparverträge, Rückkreisung von Rhönorten und ein ungeklärtes Darlehen - Landrat Reinhard Krebs (CDU) stellt sich im... » mehr

Das Möbelhaus Kieppe soll auf seinem Gelände dem IOV Platz für Personal und Busse bieten. Fotos: google map/bf

21.06.2019

Ilmenau

Neues IOV-Busdepot hinterm Möbelhaus Kieppe

Am 1. Juli gilt nicht nur ein neues Tarifsystem im Ilm-Kreis, der kreiseigene Ilmenauer Omnibusverkehr IOV übernimmt auch den gesamten Buslinienverkehr. Dazu wird ein Busdepot in Arnstadt benötigt. De... » mehr

07.06.2019

Thüringen

Bus-Streit: Neue Hürde für Eisenacher Kreisbeitritt

Schon einmal war der Beitritt Eisenachs zum Wartburgkreis gescheitert - kurz vor dem Landtagsbeschluss. Wiederholt sich diese Geschichte nun, wo sich doch alle einig schienen? Der aktuelle Streit klin... » mehr

06.06.2019

Thüringen

Noch immer Unklarheiten zur Fusion von Eisenach mit dem Wartburgkreis

Auch beim zweiten Anlauf der geplanten Fusion von Eisenach mit dem Wartburgkreis gibt es Diskussionen um Details. » mehr

Mitarbeiter der Bad Liebensteiner Stadtverwaltung unternahmen bereits eine Probefahrt mit der neuen Stadtlinie. Foto: Heiko Matz

29.05.2019

Bad Salzungen

Ein Stadtbus für Bad Liebenstein

41, 42 und 43 sind die Nummern der Linien, die ab 1. Juni als Stadtbus die Bad Liebensteiner Ortsteile verbinden sollen. » mehr

Blau und Rot sind die Farben des Verkehrsunternehmens Wartburgmobil. Busse und Haltestellen sollen in diesen Farben gestaltet werden. Kurz vor dem Systemwechsel am 1. Juni überreicht VUW-Geschäftsführer Horst Schauerte (links) Landrat Reinhard Krebs im Beisein von Kreisbeigeordnetem Udo Schilling (rechts) ein Foto des neuen Liniennetzes. Foto: Matz

27.05.2019

Bad Salzungen

Neue Linien und neues Design im öffentlichen Personennahverkehr

Das Verkehrsunternehmen Wartburgmobil geht am 1. Juni mit einem neuen Liniennetz an den Start. Seit 2012 wird im Wartburgkreis an einer neuen Struktur für den öffentlichen Personennahverkehr gearbeite... » mehr

Trend zur Kommunalisierung?

Aktualisiert am 23.05.2019

Ilmenau

Fahrpreise für den Busverkehr im Ilm-Kreis werden angepasst

Wenn zum 1. Juli der Busverkehr im Ilm-Kreis kommunalisiert ist, wird gleichzeitig auch ein neues Tarifsystem eingeführt. Die Fahrpreise werden für den einen günstiger, für den anderen teurer. » mehr