TERRORANSCHLÄGE AM 11. SEPTEMBER 2001

"Leichter als Luft" und Florian Kirner locken am Samstag Frühaufsteher in Alexandra Messerschmidts Buchhandlung am Markt Hildburghausen.

05.11.2019

Hildburghausen

New York, Berlin, Markt Hildburghausen

Mit einem einheimischen Autor ist die Buchhandlung "Am Markt" in Hildburghausen in die Woche der Unabhängigen Buchhandlung gestartet. Florian Kirner liest und diskutiert angeregt mit den Zuhörern am S... » mehr

Donald Trump

28.10.2019

Sport

«Sperrt ihn ein!»: Trump bei MLB-Spiel ausgebuht

Als erster US-Präsident seit 18 Jahren besucht Donald Trump ein Baseball-Spiel der World Series. Das Publikum beim Heimspiel in Washington bereitet ihm keinen herzlichen Empfang - im Gegenteil. » mehr

Michael Bloomberg

09.11.2019

Hintergründe

Milliardär Bloomberg: Retter der Demokraten?

Der 77 Jahre alte Milliardär aus New York will es nochmal wissen. Michael Bloomberg dürfte die Wählerbasis der Demokraten kaum elektrisieren. Er setzt aber darauf, dass sein Lebenslauf die Wähler der ... » mehr

Trümmer

27.10.2019

Hintergründe

Trumps Triumph: Der gefürchtetste Terrorist der Welt ist tot

Unter Abu Bakr al-Bagdadi stieg der Islamische Staat zur weltweit mächtigsten Terrormiliz auf. Nun verkündet US-Präsident Trump, Al-Bagdadi sei bei einer US-Operation «wie ein Hund» gestorben. Sein To... » mehr

Kevin McAleenan

12.10.2019

Brennpunkte

Trump wechselt kommissarischen Heimatschutzminister aus

Das Personalkarussell von Donald Trump dreht sich weiter: Erst vor sieben Monaten wechselte der US-Präsident Heimatschutzministerin Nielsen aus, nun schmeißt auch ihr Nachfolger McAleenan hin - und Do... » mehr

Jocelyn B. Smith

09.10.2019

Boulevard

Jocelyn B. Smith: «Musik ist Mitgefühl»

Sie kann mit ihrer Stimme mühelos über 4 Oktaven hinweg Genregrenzen durchbrechen - Sängerin Jocelyn B. Smith. Seit über 30 Jahren lebt die gebürtige New Yorkerin in ihrer Wahlheimat Berlin. Mit ihrem... » mehr

Boeing startet Entschädigungsprogramm für Familien

24.09.2019

Wirtschaft

Boeing-Max Absturz: Entschädigungsprogramm läuft an

100 Millionen Dollar an finanzieller Unterstützung hat Boeing nach den 737-Max-Abstürzen in Indonesien und Äthiopien versprochen. 50 Millionen davon sollen als Soforthilfe an Familien der Todesopfer f... » mehr

Hamsa bin Laden

14.09.2019

Brennpunkte

Weißes Haus bestätigt Tod von Osama bin Ladens Sohn

Schon Ende Juli war er totgesagt worden, nun bestätigt das Weiße Haus: Osama bin Ladens Sohn Hamsa ist bei einer Anti-Terror-Operation getötet worden. Es ist ein Rückschlag für Al-Kaida - das den USA ... » mehr

14.09.2019

Schlaglichter

Weißes Haus bestätigt Tod von Osama bin Ladens Sohn

Kurz nach dem Jahrestag der Anschläge vom 11. September hat US-Präsident Donald Trump den Tod von Al-Kaida-Chef Osama bin Ladens Sohn Hamsa bestätigt. Hamsa bin Laden sei bei einem Anti-Terror-Einsatz... » mehr

11.09.2019

Schlaglichter

Al-Kaida-Chef ruft Anhänger zu Anschlägen auf

18 Jahre nach den Terroranschlägen vom 11. September hat Al-Kaida-Chef Aiman al-Sawahiri seine Anhänger weltweit zu Angriffen gegen die USA, Israel und ihre Verbündeten aufgerufen. In einer Videobotsc... » mehr

Gedenken 09/11

11.09.2019

Brennpunkte

USA gedenken Opfern der Anschläge vom 11. September

Es gibt wohl kein Ereignis der vergangenen Jahrzehnte, das die USA und die Welt so veränderte, wie die Terroranschläge vom 11. September 2001. Die Schockwellen hallen auch 18 Jahre später noch nach. » mehr

11.09.2019

Schlaglichter

Gedenken an 9/11-Opfer im Weißen Haus

18 Jahre nach den Terroranschlägen vom 11. September 2001 haben US-Präsident Donald Trump und First Lady Melania Trump mit einer Schweigeminute im Weißen Haus der Opfer gedacht. Anwesend bei dem Geden... » mehr

11.09.2019

Schlaglichter

Explosion nahe US-Botschaft in Kabul am Jahrestag von 9/11

Am 18. Jahrestag der Anschläge vom 11. September hat es nahe der US-Botschaft in der afghanischen Hauptstadt Kabul eine Explosion gegeben. Das teilte das US-Verteidigungsministerium mit. Die Explosion... » mehr

Donald Trump

10.09.2019

Brennpunkte

Trump: US-Gespräche mit Taliban sind «tot»

Seit Monaten verhandeln die USA mit den Taliban, Ziel ist der Abzug der US-Truppen. Trump möchte die Soldaten weiterhin nach Hause holen - die Gespräche mit den Taliban aber sind aus seiner Sicht nun ... » mehr

11. September

09.09.2019

Brennpunkte

Mutmaßliche 9/11-Drahtzieher vor Gericht

Am Mittwoch gedenken die USA zum 18. Mal der Opfer der Terroranschläge vom 11. September. Die mutmaßlichen Strippenzieher stehen wieder vor Gericht. Eine mögliche Verurteilung liegt fast zwei Jahrzehn... » mehr

Trump

08.09.2019

Brennpunkte

Trump sagt Friedensgespräche mit den Taliban ab

Eigentlich sollte jeden Moment ein Friedensabkommen zwischen den USA und den Taliban präsentiert werden. Stattdessen sagt US-Präsident Trump die Gespräche plötzlich ab. In letzter Minute - vor einem G... » mehr

US-Militär in Afghanistan

29.08.2019

Brennpunkte

Trump will zunächst 8600 US-Soldaten in Afghanistan lassen

Die Gespräche zwischen den USA und den Taliban nähern sich einem Ende - so heißt es. Ein Kernpunkt darin: der Abzug von US-Soldaten aus Afghanistan. Präsident Trump macht klar, dass er eine nennenswer... » mehr

Bayer AG

30.07.2019

Hintergründe

Wie hoch wird die Glyphosat-Rechnung für Bayer?

Klagewelle, Imagekrise, Milliarden-Risiken: Die Übernahme des US-Saatgutriesen Monsanto hat Bayer viel Ärger eingebrockt. Das Glyphosat-Debakel in den USA ist längst nicht ausgestanden, und der Druck ... » mehr

Dan Coats

29.07.2019

Brennpunkte

Trumps Top-Geheimdienstler Coats schmeißt hin

Donald Trump und sein Geheimdienstkoordinator Dan Coats lagen öffentlich oft über Kreuz - etwa was Russland angeht. Nun geht Coats. Trump hat schon einen Nachfolger auserkoren - einen Mann, der kürzli... » mehr

26.07.2019

Schlaglichter

Siemens bekommt Auftrag für Guantánamo

Siemens hat einen lukrativen Auftrag für ein Energieprojekt auf dem US-Marinestützpunkt Guantánamo auf Kuba bekommen. Für die geplanten Arbeiten fließen dem Konzern knapp 829 Millionen US-Dollar zu, w... » mehr

John McCain

11.07.2019

Hintergründe

Staatsgeheimnis Gesundheit: Nicht nur Merkel ist schweigsam

Die Kanzlerin verrät auch nach insgesamt vier Zitteranfällen nicht viel über ihre Gesundheit. Auch in anderen Ländern wird der Gesundheitszustand der Staats- und Regierungschefs wie ein Staatsgeheimni... » mehr

Weltwirtschaftsforum

06.07.2019

Wirtschaft

WEF-Gründer kritisiert hohe Preise: Wegzug aus Davos möglich

Seit 1971 treffen sich Spitzenmanager und Politiker aus aller Welt zum Weltwirtschaftsforum in Davos. Nur 2002 gab es eine Ausnahme. Nun bringt WEF-Gründer Klaus Schwab einen Standortwechsel ins Gespr... » mehr

Michaela Brohm-Badry

01.07.2019

Wissenschaft

Glücksforscherin: Schicksalsschläge können stärker machen

Wenn man einen Angehörigen verliert oder Opfer einer Katastrophe wird, kann man sich schwer vorstellen, wieder glücklich zu werden. Forscher haben belegt, dass das geht. » mehr

Einsatz in Manhattan

11.06.2019

Brennpunkte

Ursachenforschung nach Helikopterabsturz in Manhattan

In Manhattan stürzt ein Hubschrauber ab. Erinnerungen an 9/11 werden wach. Bürgermeister de Blasio beruhigt jedoch: Hinweise auf einen Terroranschlag gebe es nicht. Er äußert einen anderen Verdacht. » mehr

Mauerteile und ein Trabi im Bonner Haus der Geschichte.	Foto:; Kaiser/dpa

10.06.2019

Feuilleton

Ein Museum voller Geschichten

Das Haus der Geschichte in Bonn ist eines der beliebtesten Museen der Republik. Vor 25 Jahren startete es mit einem bis dahin ungewöhnlichen Konzept. » mehr

Flugzeugunglück

04.05.2019

Brennpunkte

Boeing 737 rutscht bei Landung auf US-Flughafen in Fluss

Vom Marinestützpunkt Guantánamo sollte es für 136 Passagiere und sieben Crewmitglieder nach Hause in die USA gehen. Die Landung in Florida werden sie wohl nie vergessen. Wie durch ein Wunder kamen kei... » mehr

Facebook-Bann

03.05.2019

Brennpunkte

Facebook sperrt Konten von ultrarechten Kommentatoren

Sie veröffentlichen abstruse Verschwörungstheorien, hetzen gegen Migranten, Juden und Transgender - und nutzen jede Chance zur Provokation. Facebook hat nun einigen extremen Kommentatoren die Konten g... » mehr

Robert De Niro

25.04.2019

Boulevard

Tribeca-Filmfestival in New York eröffnet

Alljährlich trifft sich im Süden Manhattans die Filmwelt beim Tribeca-Festival. Ein deutscher Film feiert hier seine Weltpremiere. » mehr

16.04.2019

Schlaglichter

Notre-Dame: USA bieten Unterstützung beim Wiederaufbau an

Die USA bieten Frankreich Unterstützung beim Wiederaufbau der Kathedrale Notre-Dame in Paris an. Frankreich sei der älteste Verbündete der Vereinigten Staaten, teilte die Sprecherin des Weißen Hauses,... » mehr

Notre-Dame steht in Flammen

16.04.2019

Hintergründe

Notre-Dame, mon amour - Warum das Feuer alle trifft

Notre-Dame in Flammen? Unmöglich! Ein solches Wahrzeichen scheint unangreifbar. Deshalb trifft das Feuer nicht nur die Franzosen, sondern Menschen weltweit. Ulrich Wickert glaubt allerdings, dass das ... » mehr

Ilhan Omar

15.04.2019

Brennpunkte

Morddrohungen gegen muslimische Abgeordnete nach Trump-Tweet

Ilhan Omar hat zuletzt einige Schlagzeilen gemacht. Sie ist eine der ersten Musliminnen im US-Kongress und tat sich schon ein paar Mal mit streitbaren Aussagen hervor. US-Präsident Trump hat es seit l... » mehr

11.09.2018

Schlaglichter

9/11-Jahrestag: Wandgemälde von Feuerwehrmann enthüllt

17 Jahre nach den Terroranschlägen vom 11. September 2001 hat ein Künstler in New York sein Wandgemälde eines trauernden Feuerwehrmanns enthüllt. «The Braves of 9/11» heißt das Werk des Brasilianers E... » mehr

Schutz für Edward Snowden fordern dieser Tage nicht nur Demonstranten vor dem Berliner Bundeskanzleramt, sondern auch Friedrich Schorlemmer in einem Gastbeitrag für unsere Zeitung. 	Foto: dpa

18.07.2013

Feuilleton

Wo Vertrauen fehlt, ist Verdacht

Edward Snowden ist ein Aufklärer - im neoklassischen Sinne. Und wer aufklärt, lebt stets gefährlich. Er tut das, was in der Demokratie unverzichtbar ist: Er sucht die Wahrheit, er deckt das Verborgene... » mehr