THEATER

Die Dramatische Bühne Frankfurt am Main gastierte mit William Shakespeares "Was ihr wollt" im Bad Liebensteiner Comödienhaus.

18.11.2019

Bad Salzungen

Szenenapplaus für Shakespeare

Diese Inszenierung hätte auch William Shakespeare gefallen: Die Dramatische Bühne Frankfurt am Main brachte die Komödie "Was ihr wollt" ins Comödienhaus und begeisterte mit einem Verwirrspiel. » mehr

Schokoladengeschäft in New York

18.11.2019

Boulevard

Brechts New Yorker Schokoladen-Stücke

Sebastian Brecht lebt in New York - und macht dem Dichter-Gen alle Ehre. Der Enkel von Bertolt Brecht hat ein Schokoladen-Geschäft im East Village eröffnet. Seine Poesie besteht vor allem aus Pralinen... » mehr

Dieter Nuhr in der Erfurter Messehalle

19.11.2019

Thüringen

"Kein Scherz": Dieter Nuhr legt den Finger in die Wunde

Kabarettist Dieter Nuhr hat am Samstag sein aktuelles Bühnenprogramm in der Erfurter Messehalle gezeigt. Der 59-Jährige nahm die Thüringer Landtagswahl sowie Wutbürger auf's Korn und sprach auch eines... » mehr

Partylöwe unter Paradiesvögeln: Als turbulentes buntes Operetten-Update vergnügt "Die Fledermaus" im Coburger Landestheater.

13.11.2019

Feuilleton

Batmans Walzertraum

So geht Operette im 21. Jahrhundert: Im Coburger Landestheater tanzt die "Die Fledermaus" als bunte Boulevard-Musik-Comedy über die Bühne. » mehr

Der Räuber Hotzenplotz (Matthias Herold) meint, er könne das Kasperl (Georg Grohmann) austricksen. Foto: Stolz/DMT

11.11.2019

Feuilleton

Der Räuber aus dem Kleiderschrank

Richtige Helden, mal ehrlich, die gibt es doch gar nicht. Das ist auch gut so. Denn gäbe es sie, gäbe es auch Räuber und Zauberer. Viel schöner ist es, ihnen im Märchen zu begegnen - im Meininger Thea... » mehr

Galerist Frank Rothämel (rechts) begrüßt Robert Schmiedel zur Vernissage am Freitagabend.

10.11.2019

Suhl

Wünschelrutengänger mit Inszenierungsdrang

Mit den Zeichnungen und Radierungen von Robert Schmiedel, einem Meister der Inszenierung, endet das Ausstellungsjahr in der Galerie im Zella-Mehliser Bürgerhaus. » mehr

Makler Klaus Vorstätter (links) hört aufmerksam zu, was Mathilde von Vaarensbeek dem Hausmeister Gustav Frings zu sagen hat.

04.11.2019

Bad Salzungen

Turbulente Besichtigung endet mit Versöhnung

Das "Theater für Jedermann" begeisterte mit der Komödie "Drum prüfe, wer sich ewig scheidet ..." am Wochenende das Publikum. Das Kaltennordheimer Bürgerhaus war dreimal ausverkauft. » mehr

Porzellanmalerin Irina Kroop aus Zella-Mehlis zeigt ihre vom Aussterben bedrohte Kunst im Stadttheater.

03.11.2019

Hildburghausen

Großes Lob für's Besondere

Strahlende Gesichter hinter und vor den Ständen im Stadttheater Hildburghausen: Der erste Kunsthandwerkermarkt hat die Erwartungen der Händler, aber auch die der Gäste erfüllt. Er wird keine Eintagsfl... » mehr

Thomas (Benjamin Petschke) ist einer von denen, die genau wissen, wie das "System" uns bescheißt. Und er ist ein Saukerl.	Foto: Anke Neugebauer

03.11.2019

Feuilleton

Statements zur Lage

Das Theater Rudolstadt zeigt Ewald Palemetshofers Überschreibung von Gerhart Hauptmanns "Vor Sonnenaufgang". » mehr

Jedermann (Till Schneidenbach, hinten) hat kein Erbarmen mit dem Schuldner (Manuel Nehr). Foto: Richter

03.11.2019

Ilmenau

Was bleibt, wenn das Ende naht?

Mit dem "Jedermann" gibt es im Theater im Schlossgarten einen der großen Bühnenklassiker - in eindrucksvoller Aufführung. » mehr

Ab einem gewissen Punkt kommt auch Farbe ins Spiel - und zwar auch wortwörtlich.	Fotos: W. Swietek

01.11.2019

Hildburghausen

Coole Behauptung - Theater ist überall!

Das bei den Schultheatertagen in Meiningen ausgezeichnete Stück "Theater ist überall!" zeigten die Schüler des Gymnasium Georgianum nun auch im Stadttheater Hildburghausen. » mehr

Der Journalist Siggi Seuß im Englischen Garten vor dem Meininger Theater. In seinem Buch versucht er eine Zeitreise in die Theatergeschichte. Foto: Meyer

28.10.2019

Feuilleton

Legenden aus der Aufbruchzeit

Der Journalist Siggi Seuß hat das Meininger Theater unter Ulrich Burkhardt und Christine Mielitz als "Jahre voller Euphorie" erlebt. Darüber hat er nun ein Buch geschrieben - auch aus der Befürchtung,... » mehr

28.10.2019

Feuilleton

Nationaltheater die Mauer wieder aufstellen

Weimar - Das Deutsche Nationaltheater Weimar hat die Absicht, eine Mauer zu errichten: Bis zum 30. Jahrestag des Mauerfalls am 9. » mehr

Gestählt

27.10.2019

Meiningen

Meininger Theater sucht zwei sportliche Bodybuilder

Für die Neuproduktion der Oper "La Rondine" von Giacomo Puccini sucht das Meininger Theater zwei sportliche Bodybuilder ab 18 Jahren - eine junge Frau für eine Bodypaintig-Szene und einen männlichen F... » mehr

Landesfrauensprecherin Angelika Fleischmann und Meiningens Stadtbrandmeister Michael Friedrich freuen sich auf die erwarteten 150 Feuerwehrfrauen zur Großveranstaltung. Foto: Annett Recknagel

25.10.2019

Meiningen

Großveranstaltung der Feuerwehrfrauen

Landesfrauensprecherin Angelika Fleischmann hat den 27. Bundeskongress des Netzwerkes Feuerwehrfrauen nach Meiningen und damit zum ersten mal in die neuen Bundesländer geholt. » mehr

"Die Hauptsache" ist der Titel des Stückes, das jüngst das Gehörlosentheater auf die Bühne brachte. Bei den Zuschauern gab es unterschiedliche Resonanz auf die Aufführung. Foto: Manuel Löffelholz

24.10.2019

Ilmenau

Lebenswelten von Gehörlosen und Hörenden angenähert

Beim Stück "Hauptsache" standen erstmals taube und hörende Darsteller gemeinsam auf der Bühne des Arnstädter Theaters. Es war auch eine Premiere für das Deutsche Gehörlosentheater selbst. » mehr

Annas Zerreißen: Ziemlich plastisch und sehr plakativ zeigen die Schüler in einer Szene, die Zerrissenheit einer Person, die in ihrer Geschlechterrolle "gefangen" ist. "Ich wollte niemals Prinzessin sein - lieber Pirat!", heißt es im Sprechteil.

24.10.2019

Hildburghausen

Was ist eigentlich Theater und warum ist es überall?

Kommenden Mittwoch wird auf der Bühne des Hildburghäuser Stadttheaters eine preisgekrönte Vorstellung gezeigt. "Theater ist überall" hat bei den Schultheatertagen in Meiningen den ersten Platz erreich... » mehr

1. Arnstädter Rudelsingen

24.10.2019

Ilmenau

1. Arnstädter Rudelsingen

Endlich hat das Warten ein Ende und das "Rudelsingen" mit Christine Wolff und dem Team Ost kommt nach Arnstadt! Das 1. Arnstädter Rudelsingen für alle Generationen feiert am Mittwoch, 30. Oktober, um ... » mehr

Die Platane vor der Touristinfo wird mit Licht am Stamm und einer leuchtenden Kugel in ein strahlendes I, symbolisch für Information, verwandelt. Foto: km concept

22.10.2019

Meiningen

Leuchtende Fenster, strahlende Bäume, goldene Tafel

Es ist der Abend, an dem die Meininger Innenstadt-Laternen Farbe tragen, eine Lichtgestalt durch die Straßen schwebt und Kerzenschein bis spät in die Geschäfte lockt. Das Lichterspektakel "Meiningen l... » mehr

Poetry Slam

18.10.2019

Boulevard

25 Jahre Poetry Slam in Deutschland

Das politische Bewusstsein ließ etwas auf sich warten. Nach spontanen Anfängen hat sich Poetry Slam zahlreiche Bühnen im deutschsprachigen Raum erobert. Nun soll mehr Dada ran. » mehr

Vor einem Vierteljahrhundert gründete Wolf Hogekamp den Poetry Slam in Deutschland. Foto: Pedersen/dpa

17.10.2019

Feuilleton

Das Kleingedruckte einer Chipstüte

Das politische Bewusstsein ließ etwas auf sich warten. Nach spontanen Anfängen hat sich Poetry Slam zahlreiche Bühnen im deutschsprachigen Raum erobert. » mehr

Landestheater Eisenach

14.10.2019

Bad Salzungen

Eisenacher Theater-Werkstätten werden saniert

Der Stiftungsrat der Kulturstiftung Meinigen-Eisenach hat grünes Licht für die Sanierung des Landestheaters Eisenach gegeben, wie die Thüringer Staatskanzlei mitteilte. » mehr

Ein Prosit auf den ersten (Teil-)Erfolg der Männer (gespielt von Stefan Haine, Gerd Braun und Heiko Heimbrod, von links) im Kampf mit ihren Frauen.	Fotos: W. Swietek

13.10.2019

Hildburghausen

Früher Elan, heute WLan - na dann Prost!

Mit dem Lustspiel "Milchbrüh, Rotwurscht und geback´ne Klöß" brachten die Laien-Schauspieler vom Theater- und Heimatverein Eisfeld bereits ihre 22. Inszenierung auf die Bühne. » mehr

Großer Spaß bei der Generalprobe von "La Mancha"

09.10.2019

Feuilleton

Großer Spaß bei der Generalprobe von "La Mancha"

Einmal im Jahr laden unserer Zeitungen und das Meininger Theater Leserinnen und Leser zu einer besonderem Generalprobe ein: Der Erlös aus dem Ticketverkauf dieses Abends fließt komplett an den Verein ... » mehr

Bald ist es soweit - das Ensemble des Theater- und Heimatvereins Eisfeld fiebert mit Spannung der Premiere seines neuen Stückes entgegen.	Fotos: W. Swietek

08.10.2019

Hildburghausen

Seit 22 Jahren dem Humor verschrieben

Mit dem Lustspiel "Milchbrüh, Rotwurscht und geback’ne Klöß" bringt der Theater- und Heimatverein Eisfeld am 11. Oktober bereits seine 22. Inszenierung auf die Theaterbühne. » mehr

09.10.2019

Feuilleton

Zwei Musical-Theater-Preise für "Go Trabi Go"

Dresden - Das Musical "Go Trabi Go - Die Sachsen kommen" ist beim diesjährigen Musical-Theater-Preis ausgezeichnet worden. » mehr

Auch Herbstwanderungen zählen zu den zahlreichen Ferienangeboten der Kinder- und Jugendeinrichtungen.

07.10.2019

Thüringen

Herbstferien starten in Thüringen

Für rund 246 000 Thüringer Schüler beginnen am Montag offiziell die Herbstferien. Zwei Wochen frei - genug Zeit, um sich mit anderen Dingen als Hausaufgaben und anstehenden Klassenarbeiten zu beschäft... » mehr

Tischkicker mit echten Spielern: Auf dem Parkplatz neben der Volkshochschule ging es auf Torejagd. Fotos. Anna Hönig

22.09.2019

Meiningen

Lange Nacht des Miteinanders

Workshops, Bürgergespräch, Spiele, interkultuelle Begegnungen: Bei der Langen Nacht der Meininger Volkshochschule ist einiges los gewesen. » mehr

Karl-Heinz Jung aus Schweina ist einer von über 30 Laienschauspielern im Volksstück "Luthers Entführung". Eine Sprechrolle hat er als Fuhrmann, der Leichen abtransportieren muss. Foto: Christian Mieth

18.09.2019

Bad Salzungen

Der perfekte Mann fürs Mittelalter

Karl-Heinz Jung ist einer von über 30 Laienschauspielern, die im Volksstück "Luthers Entführung" auf der Bühne stehen. Der 68-Jährige aus Schweina bringt Erfahrungen als Komparse mit - und schlüpft in... » mehr

Szene aus "Die Nibelungen" für Kinder.	Foto: Tobias Kromke

13.09.2019

Meiningen

"Nibelungen" kurzweilig, spannend erzählt

Das junge Ensemble des Landestheaters Eisenach gastierte in dieser Woche in den Kammerspielen mit "Die Nibelungen", ein Stück für Kinder ab zehn Jahren von Rüdiger Pape und Catharina Fillers. » mehr

Fotoprobe "Die Nase"

08.09.2019

Boulevard

Staatsoper Hamburg feiert Triumph mit Schostakowitsch

Das Premierenpublikum jubelte: Die Staatsoper hat zum Saisonstart Dmitri Schostakowitschs Jugendwerk «Die Nase» in einer hochintelligenten, packenden Lesart auf die Bühne gebracht. » mehr

05.09.2019

Feuilleton

Domstufen-Festspiele komplett ausverkauft

Die erste Musical-Fassung von Umberto Ecos legendären Roman "Der Name der Rose" hat dem Theater Erfurt bei den Domstufen-Festspielen bis zuletzt voll besetzte Ränge beschert. Zwischen dem 9. August un... » mehr

strassentheater suhl Vom 30. Augist bis zum 1. September gab es wieder reichlich Straßentheater in Suhl.

31.08.2019

Suhl

Wieder reichlich Theater in Suhl

Die Macher des Vereins Kulttraum Suhl haben es wieder geschafft, auch in diesem Jahr reichlich Theater zu veranstalten. An diesem Wochenende steht die Stadt ganz im Zeichen des sechsten Suhler Straßen... » mehr

Roc Roc it, Möppi und Hacki (von links) arbeiten an der neuen Bühnen-Deko.

28.08.2019

Suhl

Straßentheater: Der Spaß regiert nicht nur auf der Bühne

Der Countdown für das Suhler Straßentheaterfestival, das ab Freitagabend steigt, läuft. Viele Helfer arbeiten seit Wochen auf Hochtouren. Selbst Künstler zeigen Talente abseits der Bühne. » mehr

"Dance to the Music" - Helge schwooft, tänzelt, trippelt und schreitet in raumgreifenden Bewegungen zu der Disco-Nummer. Fotos: S. Ittig

27.08.2019

Hildburghausen

Helge, die Wurst und eine bunte Tapete

Helge-Fans sind treu. Das zeigt sich am Sonntag wieder, als das Naturtheater Steinbach-Langenbach so gut wie ausverkauft ist, als der Musiker und Komiker die Bühne betritt. » mehr

24.08.2019

Feuilleton

Domstufen-Bühnenbild für Fachpreis nominiert

Erfurt - Mit dem Bühnenbild der Domstufen-Festspiele "Der Name der Rose" hat es das Theater Erfurt unter die Nominierten für den Deutschen Musical-Theater-Preis 2019 geschafft. Die Fachjury wählte u.a... » mehr

24.08.2019

Feuilleton

"Bonifatius" begeistert das Publikum

Mit einer imposanten Open-Air-Show vor historischer Kulisse ist die Neuinszenierung des Musicals "Bonifatius" am Donnerstagabend erfolgreich in Fulda über die Bühne gegangen. » mehr

24.08.2019

Feuilleton

"Bonifatius" begeistert das Publikum

Mit einer imposanten Open-Air-Show vor historischer Kulisse ist die Neuinszenierung des Musicals "Bonifatius" am Donnerstagabend erfolgreich in Fulda über die Bühne gegangen. » mehr

Die legendäre Geschichte der auch am Broadway inszenierten Show über die Trapp-Familie mit den sieben singenden Kindern wurde am Samstag auf dem Oberhofer Stadtplatz von 40 Akteuren aus Berlin erzählt. Fotos (3): Michael Bauroth

18.08.2019

Suhl

Stadtplatz-Belebung mit Musik kommt an

Die Initiative, den großen Oberhofer Stadtplatz zu beleben, hatte Erfolg. Drei Jugendorchester und eine Musical-Premiere am Freitag und Samstag gefielen den Besuchern gut. » mehr

Auch der närrische und facettenreiche Clown Catastrofer aus Argentinien sowie die unglaublich biegsame Sara Twister aus Berlin heizen mit ihren Shows dem Suhler Straßentheaterfestival, das vom 30. August bis 1. September seine sechste Auflage erlebt, so richtig ein. Fotos (4): Veranstalter

16.08.2019

Suhl

Suhl wird wieder Bühne für Straßenkunst

Zu einer großen Bühne für exzellente Straßenkunst verwandelt sich vom 30. August bis 1. September die Suhler Innenstadt. Dann ist wieder Straßentheaterfestival-Zeit. » mehr

Das Jugendensemble Tohuwabohu bringt zum Jubiläum der Helios-Fachkliniken "Woyzeck" auf die Bühne des Stadttheaters. Foto: Agentur

07.08.2019

Hildburghausen

Zum Helios-Jubiläum kommt "Woyzeck" auf die Bühne

Mit dem Theaterstück "Woyzeck", aufgeführt vom Jugendensemble des Meininger Kinder- und Jugendtheaters Tohuwabohu, feiert die Helios-Fachklinik am 13. September ihr 25-jähriges Bestehen. » mehr

Die UFOs erfreuten die Gäste des Sommerfestes in der Kulturbaustelle mit Ukulele-Spiel und Gesang. Fotos: frankphoto.de

05.08.2019

Suhl

Die Kulturbaustelle bleibt sich treu

Mit einem Sommerfest startete die Suhler Kulturbaustelle am Samstag nach kurzer Sommerpause wieder voll durch. Die UFOs von Carmen Ruth erfreuten mit einem kleinen Ukulelen-Konzert. » mehr

05.08.2019

Schlaglichter

Arbeiter der Elbphilharmonie finden Wasserleiche in der Elbe

Der Fund einer Wasserleiche in der Nähe der Hamburger Elbphilharmonie hat einen Großeinsatz von Feuerwehr und Polizei ausgelöst. Der leblose Frauenkörper sei von Arbeitern im Bereich des Theaters für ... » mehr

Szenenbild aus "Schillers Löckchen" mit Steffi Sturm (2. von links) im Naturtheater Bauerbach. Die Rhönerin liebt ihr Hobby Schauspielerei. Foto: ari

31.07.2019

Meiningen

"Du bist nicht du selbst - das ist cool"

Das Naturtheater "Friedrich Schiller" Bauerbach zeigt diesen Sommer die Revue "Schillers Löckchen". Eine der Darstellerinnen ist Steffi Sturm aus Geisa - sie spielt dort drei Rollen. » mehr

Szene aus "Jugend ohne Gott" in Salzburg. Foto: Arno Declair/SFS

30.07.2019

Feuilleton

Wald und Wahrheit

Ödön von Horváths "Jugend ohne Gott" begeistert als Schauspielpremiere der Salzburger Festspiele. » mehr

Szenenbild aus "Schillers Löckchen" mit Steffi Sturm (2. von links) im Naturtheater Bauerbach. Foto: ari

25.07.2019

Bad Salzungen

"Du bist nicht du selbst - das ist cool"

Das Naturtheater "Friedrich Schiller" Bauerbach zeigt diesen Sommer die Revue "Schillers Löckchen". Eine der Darstellerinnen ist Steffi Sturm aus Geisa. Sie spielt dort drei Rollen. » mehr

Klaus Eberhartinger ist der Frontmann der EAV. 1981 stieß der damals 31-Jährige zur Ersten Allgemeinen Verunsicherung. Mit ihm wurde die Formation um Mitbegründer, Songschreiber und Gitarrist Thomas Spitzer in den 80er Jahren zu einer der bekanntesten österreichischen Pop-Rock Formationen.	Fotos: frankphoto.de

21.07.2019

Hildburghausen

"Der Tod" lässt den Kessel brodeln

Wow. Das Naturtheater steht Kopf. Die 3000 in den Bankreihen hat‘s von den Sitzen gerissen. Nach fast zweieinhalb Stunden Unterhaltung mit Haltung ist klar: Die EAV hat geliefert - ein Konzert, das ma... » mehr

Dem leckeren Schwarzebeerkuchen der Vesserinnen kann sicher kein Besucher des Festes widerstehen.

Aktualisiert am 19.07.2019

Suhl

19. Auflage für Huldigung der schwarzen Beere

Am letzten Juliwochenende wird es wieder im Suhler Ortsteil Vesser gefeiert, das Schwarzebeerfest, das sich immer wieder eines großen Zuspruchs erfreut. Dieses Jahr steigt schon die 19. Auflage. » mehr

Einen unterhaltsamen Abend verspricht auch das diesjährige Bühnenstück und liefert den Auftakt für das 19. Köhler- und Schwämmklopferfest. Foto: Welsch

15.07.2019

Ilmenau

Rezept: Erfahrung und gute Laune

Der Park ist gemäht, die Bühne steht. Nun werden heute noch einmal die Parkfreunde am Grün Hand anlegen und nachmittags wird das Zelt aufgestellt: Das Köhler- und Schwämmklopferfest kann kommen. » mehr

Viele Lacher und jede Menge Applaus brachte das Theaterspiel "Die sechs Diener" ein. Anschließend wurden die Entchen zum Rennen auf die Nahe gelassen.

14.07.2019

Ilmenau

Hüllerle und Theater locken trotz Regen

Schmiedefelds Babsfest ist mittlerweile Kult. Und bei Groß wie Klein so beliebt, dass man auch dem Regen trotzt. So wie am Samstag, als es Petrus wirklich nicht gut mit den Besuchern des Festes rund u... » mehr

Intendant Ansgar Haag zieht zufrieden Bilanz der zu Ende gehenden Spielzeit. Noch zwei Jahre wird er das Meininger Theater leiten. Foto: ari

11.07.2019

Feuilleton

"Ich bleibe in Meiningen"

Mit einem Sommerfest beendet das Meininger Theater morgen die Spielzeit. Es war die Vor-Vorletzte für Intendant Ansgar Haag. Ganz verlieren wird ihn das Theater aber nicht: "Ich bleibe in Meiningen", ... » mehr

Japaner in Bauerbach: Das Noh-Stück "Ebira" (Der Köcher) zeigt eine mystische Geschichte von Geistern und Wundern, von Träumen und Prophezeiungen.

10.07.2019

Meiningen

Jahrhundertealte Schauspielkunst gezeigt

Bühnenkunst der besonderen Art erlebten die Gäste jüngst in der Theaterscheune Bauerbach. Das japanische Osuto-Noh-Theater gastierte zum 60. Gründungsjubiläum des Naturtheaters im Schillerort. » mehr