Artikel zum Thema

TOMATEN

Was Dominik Imber da in der Hand hält, ist kein Fan-Ball des FC Bayern München, sondern eine selbst gezogene Wassermelone. Foto: Karin Schlütter

22.09.2020

Hildburghausen

Am Weißen Berg wachsen sogar Melonen

Dominik Imber hat schon viele seiner Nachbarn, Freunde und Bekannte verblüfft - mit seinen gärtnerischen Erfolgen. Denn was bei ihm am Weißen Berg prächtig gedeiht, gibt‘s nicht überall. » mehr

Wilfried Anders baut auf seinem Dachboden Tomaten an. Foto: Andreas Heckel

14.08.2020

Ilmenau

Das gläserne Gewächshaus über den Dächern Manebachs

Wilfried Anders züchtet seit etwa 30 Jahren Tomaten. Das Gemüse wächst auf seinem Dachboden. Der Geophysiker erklärt, wie das funktioniert. » mehr

Was Dominik Imber da in der Hand hält, ist kein Fan-Ball des FC Bayern München, sondern eine selbst gezogene Wassermelone. Fotos: Karin Schlütter

25.09.2020

Hildburghausen

Am Weißen Berg wachsen sogar Melonen

Dominik Imber hat schon viele seiner Nachbarn und Freunde verblüfft - mit seinen gärtnerischen Erfolgen. Denn was bei ihm am Weißen Berg in Schleusingen prächtig gedeiht, gibt’s nicht überall. » mehr

so-teaser

01.08.2020

Feuilleton

Neues So!-Magazin: Bewegung steht hierzulande hoch im Kurs

Sport im Fernsehen fällt in diesem Sommer aus - zumindest der olympische. Echte Bewegung steht bei den Deutschen aber auch hoch im Kurs. » mehr

Aluminium in Deos

21.07.2020

Wissenschaft

Aluminium in Deos weniger belastend als angenommen

Aluminiumsalze in Deos gelten als gefährlich. Dem Bundesinstitut für Risikobewertung liegen nun neue Zahlen vor. Demnach wird über die Haut weniger Aluminium aufgenommen als bislang angenommen. » mehr

Wolfram Schmeißer begeisterte die Heimatgeschichtsfreunde mit seinem Vortrag über Kindheit und Jugend im Schortetal. Foto: Karl-Heinz Veit

28.06.2020

Ilmenau

Die seltsame Begegnung mit einem Wildschwein und andere Geschichten

Der Heimatgeschichtliche Verein trifft sich im Schortetal zur Sommersonnenwendfeier. Es gibt Kulinarisches und Historisches. » mehr

07.04.2020

Thüringen

Rund 10 800 Tonnen Gemüse in Gewächshäusern geerntet

In den Gewächshäusern der Thüringer Gemüsebauern sind im vergangenen Jahr rund 10 800 Tonnen Gemüse geerntet worden. » mehr

Philipp Rothe überreicht das Leader-Projektschild an Ralf Peter. Zuvor war zusammen mit Andreas Schlinkel, Torsten Hopf und Ralf Kammbach eine Felsenbirne gepflanzt worden. Fotos: frankphoto.de

07.11.2019

Hildburghausen

Modellgarten hat dieses Jahr schon reiche Ernte gebracht

Mit dem Modellgarten für heimische Nutzpflanzen sind das Schullandheim Heubach und auch die Region um eine Attraktion reicher. Auch wenn die Saison gerade vorüber ist. » mehr

Karolin Fenrich, Wolfgang Wagner und Andy Amthor (von links) kümmern sich um den Garten. Foto: Richter

22.10.2019

Ilmenau

Bio-Gemüse für die Tafel

Der Arnstädter Tafelgarten des Falk-Projektes dient als Vorbild für andere. Seit 15 Jahren profitieren viele von dieser Idee. » mehr

Andreas Balke aus Brandenburg ist stolz auf den Siegerkürbis. Fotos (2): Schunk

08.09.2019

Schmalkalden

Kürbiswiegen: Neue Namen holen Titel

Einen Rekord beim Kürbiswiegen 2019 im Werratal gab es diesmal nicht. Spannend war es dennoch. Teilnehmer aus Österreich hatten die weiteste Anreise. » mehr

Gemüse aus Antarktis

24.08.2019

Wissenschaft

Forscher entwickeln Weltraum-Gewächshaus

Wie ernähren sich Astronauten bei künftigen Langzeit-Missionen auf dem Mond oder dem Mars? Bremer Forscher haben dafür eine Antwort gefunden: Sie entwickelten ein Modell für ein Weltraum-Gewächshaus. ... » mehr

23.08.2019

Schlaglichter

Gewächshauskonzept für bemannte Flüge zum Mond

Wie können Astronauten auf dem Mond oder Mars ernährt werden? Mit dieser Frage hat sich das Deutsche Zentrum für Luft- und Raumfahrt in Bremen eingehend beschäftigt. Ein Jahr lang testete es in einem ... » mehr

Prora

13.07.2019

Feuilleton

Das "Monster am Meer" füllt sich wieder

Die Faszination des Bösen ist groß. Das gilt auch für das „Monster am Meer“, das „Seebad der 20.000“ in Prora auf Rügen. » mehr

Nudeln "Farfalle" mit Löwenzahn.

06.05.2019

Sonneberg/Neuhaus

Eisgekühlte Mellichstöck zur größten Löwenzahnparty der Welt

Wenn in Lauscha Mellichstöckdooch ist, dann kommen die Feinschmecker aus dem ganzen Land auf den Rennsteig. Petrus hat so manchem aber einen Strich durch die Rechnung gemacht. Gut gefeiert wurde trotz... » mehr

Satellit mit Gewächshaus

04.12.2018

Wissenschaft

Startschuss für Weltraum-Tomaten

Immer wieder musste der Start verschoben werden, jetzt ist ein Gewächshaus-Satellit des Deutschen Zentrums für Luft- und Raumfahrt unterwegs - und die Tomaten können wachsen. » mehr

Tomate

04.12.2018

Schlaglichter

Startschuss für Weltraum-Tomaten

Ein Gewächshaus-Satellit des Deutschen Zentrums für Luft- und Raumfahrt, mit dem der Anbau von Tomaten und anderem Gemüse auf dem Mond oder Mars getestet werden soll, ist erfolgreich ins All gestartet... » mehr

Tomate

03.12.2018

Schlaglichter

Weltraum-Tomaten: Satellit mit Gewächshaus ins All gestartet

Ein Gewächshaus-Satellit des Deutschen Zentrums für Luft- und Raumfahrt, mit dem der Anbau von Tomaten und anderem Gemüse auf dem Mond oder Mars getestet werden soll, ist erfolgreich ins All gestartet... » mehr

Tomatenzucht im All

17.10.2018

Wissenschaft

Satellit mit Pflanzen an Bord geht auf die Reise

Pflanzen können im Weltraum wachsen. Das haben Experimente auf der Raumstation ISS gezeigt. Ein fliegendes Gewächshaus soll nun klären helfen, wie gut Astronauten bei Missionen in die Ferne mit frisch... » mehr

Drew Brees

09.10.2018

Sport

Quarterback-Star Brees bricht NFL-Passrekord

Teamkollegen, Familie, Trainer: Nach seinem NFL-Passrekord hat Drew Brees viele Gratulanten. Auch sein Vorgänger beglückwünscht den Quarterback - mit einer ganz speziellen Botschaft. » mehr

Jana Krauße-Podarschil und Bernd Siegling vom Kleingartenverein Marderwiesen, der wieder beim Festumzug dabei sein wird. Foto: G. Bertram

28.09.2018

Hildburghausen

Bunter Festwagen von den Marderwiesen

Ein Höhepunkt des Theresienfestes wird auch heuer der große Festumzug am Sonntag, 7. Oktober, sein. Seit zehn Jahren mit einem Festwagen dabei sind die Gartenfreunde des Hildburghäuser Kleingartenvere... » mehr

Steuerungs-App

20.09.2018

Wirtschaft

«Vertical Farming»: Neue Zauberworte der Licht-Industrie

Der leckerste Salat kommt aus dem Labor: Mit moderner LED-Technik lassen sich Geschmack, Frische und Größe präzise steuern. Die Licht-Industrie schielt auf einen Milliardenmarkt. Vor allem auf eine Pf... » mehr

Angelika Schwarz ist Kleingärtnerin Am Himmelreich.

16.09.2018

Suhl/ Zella-Mehlis

Von wegen es wächst nichts

Während die Bauern über ausbleibende Ernte-Erfolge jammern, können sich die Suhler Kleingärtner kaum vor Äpfeln, Pflaumen und Tomaten retten. Am Wochenende haben sie für staunende Gesichter bei den Be... » mehr

Diana Waidner orgnasierte die Überraschungshilfe für Zeki und seinen Hof. Foto: Richter

30.07.2018

Ilmenau

220 Sorten Tomaten wachsen in Ichtershausen

Zekeriya Törün setzt auf seinem Hof auf naturverbundene Landwirtschaft. Dafür bekommt er Hilfe aus ganz Deutschland. » mehr

Vielleicht hat sie daher ihren Namen: Sie kann sich ganz gut tarnen und verstecken, die Indianerbanane. Carmen Strauß am Pawpaw-Strauch in ihrem Garten.

27.07.2018

Rhön

Für die Indianerbanane spielt sie Biene

Als Physiotherapeutin muss sie eigentlich vor allem ein Händchen für Menschen haben. Carmen Strauß aus Kaltennordheim aber hat überdies auch zwei grüne Daumen. » mehr

Kreativität und Talent fürs Gestalten machen einen Malermeister wie Karl-Heinz Hübner aus. Für sein Engagement in der Kreishandwerkerschaft und in der Innung erhielt er nun den Ehrenmeisterbrief von der Handwerkskammer Südthüringen. Foto: frankphoto.de

20.07.2018

Suhl/ Zella-Mehlis

Malereimer und Pinsel gegen Drechselwerkzeug getauscht

Etwa 20 Lehrlingen hat Malermeister Karl-Heinz Hübner das Rüstzeug für den späteren Beruf mitgegeben. Er war Innungs-Obermeister und im Vorstand der Kreishandwerkerschaft. Dafür gab es nun den Ehrenme... » mehr

12.04.2018

Wirtschaft

Ernteertrag in den Gewächshäusern Thüringens gestiegen

Erfurt - In den Gewächshäusern Thüringens sind im vergangenen Jahr 400 Tonnen mehr Gemüse als 2016 geerntet worden. » mehr

Sieht auch einen Teil der Probleme bei der SPD als hausgemacht: Wolfgang Tiefensee will neuer Landesvorsitzender der Thüringer SPD werden. Foto: ari/Archiv

24.01.2018

Thüringen

"Nicht nur mit Tomaten werfen"

Wolfgang Tiefensee hat wieder mit dem Rauchen angefangen. Kein Wunder, könnte man sagen, beim Zustand seiner Partei. In unserem Interview, bei dem Tiefensee zwei Zigaretten braucht, spricht der design... » mehr

Zur Eröffnung der Ausstellung ist auch so mancher Vertreter ansässiger Schulen gekommen - etwa Ute Salzer (rechts), Direktorin der Gemeinschaftsschule Sonneberg-Köppelsdorf. Vielleicht mit dem Gedanken, ihre Schüler einmal mit dem Thema vertraut zu machen. Fotos: Carl-Heinz Zitzmann

17.01.2018

Sonneberg/Neuhaus

Das Unsichtbare sichtbar machen

Wie durstig wir Menschen und unser Lebensstil tatsächlich sind, zeigt die Ausstellung in den Wasserwerken Sonneberg, die den passenden Namen "Durstige Güter" trägt. » mehr

03.01.2018

Thüringen

Einbruch in Grundschule - Täter stehlen nur Tomaten

Kölleda - Einen besonderen Appetit haben offensichtlich Einbrecher in einer Grundschule in Kölleda (Landkreis Sömmerda) gestillt. » mehr

Jacqueline May hat einen wahren Gemüsedschungel im Garten und jeden Tag mit der Ernte zu tun. Fotos: A. Jahn

18.08.2017

Hildburghausen

So viele Tomaten, Zucchini, Kürbisse: Mit Rezept zu verschenken!

Jacqueline May hat das Haus der bekannten Bäckerei Eyring in der Siedlung vor ein paar Jahren gekauft. Im dahinterliegenden Garten, den die Eyrings mit dem Dung ihrer zwei Schweine gedüngt hatten, ist... » mehr

Riesengemüse aus Pößneck

17.08.2017

Thüringen

Wenn der Kürbis mehr als eine Tonne wiegt - Gärtner auf Rekordjagd

Riesen-Tomaten, monströse Kürbisse und XXL-Zucchini halten seit einigen Jahren in immer mehr deutschen Gärten Einzug. Bei der Jagd nach Rekorden überlassen die Fans des Riesengemüses aber nichts dem Z... » mehr

Vor dem CCS haben die potenziellen Gartenbesucher ihre Routen zusammengestellt und Tipps von Mitgliedern der Organisatoren bekommen.

28.05.2017

Suhl/ Zella-Mehlis

Auf Tour zu den Geheimnissen der grünen Paradiese

Bei hochsommerlichen Temperaturen haben sich am Sonntag zahlreiche Suhler und ihre Gäste auf den Weg gemacht, um über den Zaun fremder Gärten zu schauen. » mehr

04.04.2017

Thüringen

Farbe, Eier und Tomaten: Angehende Abiturienten verwüsten Schulen in Eisenach

Arg übertrieben haben es angehende Abiturienten in Eisenach mit sogenannten Schulstreichen vor der Prüfungsphase. Gleich mehrere Stunden war die Polizei damit beschäftigt, die Schäden aufzunehmen. » mehr

Dieser Tage können die Jungen und Mädchen im Kindergarten "Zwergenburg" in Elgersburg leckere Tomaten ernten und vernaschen. Fotos: b-fritz.de

24.08.2016

Ilmenau

Erst pflanzen, dann ernten...

"Unsere Kinder wissen, wo die Tomaten und die Kohlrabi herkommen." Seit rund zwölf Jahren bepflanzen, pflegen und ernten die Kindergartenkinder in Elgersburg ihre Hochbeete selbst. » mehr

Friedrich Rauer

11.07.2016

Feuilleton

Gedanken-Sprünge

Gentechnisch veränderte Tomaten? Viele Verbraucher sagen: Nein, danke! Vor allem in Deutschland ist man skeptisch, wenn es um die sogenannte "grüne" Gentechnik geht. In andern Staaten ist man da deutl... » mehr

Von Friedrich Rauer

11.07.2016

Feuilleton

Gedanken-Sprünge

Gentechnisch veränderte Tomaten? Viele Verbraucher sagen: Nein, danke! Vor allem in Deutschland ist man skeptisch, wenn es um die sogenannte "grüne" Gentechnik geht. In andern Staaten ist man da deutl... » mehr

Osman Ahmetovic in seinem gemieteten Meininger Garten. Fotos: Marie-Luise Markgraf-Leischner

09.10.2015

Meiningen

Meiningen - Heimat ohne Angst

Was kommt in Meiningen auf den Tisch? Jedenfalls nicht nur Hütes mit Brüh! Die Reihe "Meiningen is(s)t bunt" blickt über den Tellerrand und fragt: Wer sind sie, wie leben sie, die heutigen Meininger? ... » mehr

Die fetten Früchte des Sommers

14.08.2015

Hildburghausen

Die großen Früchte des Sommers

Dieser Sommer ist ein Sommer der Superlative. Und das offenbart sich auch in den Gärten. Wer gut gießt, kann super ernten: Tomaten, Gurken, Kürbisse oder Zucchini sind geradezu außerirdisch riesig. » mehr

Theodoros Kesidis, der im Restaurant seines Cousins in Schmalkalden aushilft, sagt: "Meine Familie ist und bleibt Europa." Trotzdem ist er für einen Austritt Griechenlands aus der EU und die Rückkehr zur Drachme.

03.07.2015

Schmalkalden

Eine schwere Entscheidung

Am Sonntag soll in Griechenland das Volk entscheiden, ob die Bedingungen der EU für weitere Hilfsgelder akzeptiert werden sollen oder nicht. Eine schwierige Frage, die auch Griechen beschäftigt, die h... » mehr

Als Grieche, als Deutscher und vor allem als Europäer fühlt sich Vikentios Konstatinidis. Trotzdem sieht er unter den gegenwärtigen Bedingungen die Zukunft Griechenlands nicht in der EU. Der Wahl-Bad-Salzunger lehnt das Sparpaket ab, er vermisst die Solidarität der EU-Staaten mit seinem Land.

03.07.2015

Bad Salzungen

Die Auslands-Griechen leiden mit

Am Sonntag soll in Griechenland das Volk entscheiden, ob die Bedingungen der EU für weitere Hilfsgelder akzeptiert werden sollen oder nicht. Eine schwierige Frage, die auch Griechen beschäftigt, die h... » mehr

Großer Andrang herrschte zur Pflanzenbörse am Markt. 	Fotos (2): frankphoto.de

11.05.2015

Suhl/ Zella-Mehlis

Pflanzen für die Suhler Hochgebirgsgärten

Die Pflanzenbörse am Samstag glich einem Bienenstock. Die Suhler Kleingärtner hatten mehr als 1000 Pflanzen auf den Tisch gepackt und nebenbei gab es auch noch fachliche Beratung. » mehr

23.09.2014

Sonneberg/Neuhaus

Föritzer Gärtnerei Diller von Vandalismus geplagt

Föritz - Die mutwillige Sachbeschädigung ihres mit Folie überspannten Gewächshauses macht der Gärtnerei Diller aus Föritz zu schaffen. » mehr

Der Breitunger Angler Steffen Storch mit seinem dicken Fang: Der Karpfen wiegt 20,5 Kilo. 	Foto: Torsten Rein

17.09.2014

Schmalkalden

Kapitaler Karpfen, kiloschwerer Pilz

Ein 41-pfündiger Schuppenkarpfen aus den Breitunger Seen, beachtliche Krause Glucken und Tomaten, von denen eine genug Salat für zwei ergibt: Die Natur beglückt Angler, Sammler und Gärtner mit Rekorde... » mehr

Schlange stehen: Um den erntefrischen Spargel zu bekommen, muss man in Hoch-Zeiten schon einmal warten. Erika Petter, eine von vielen Straßenhändlern in diesen Tagen, bleibt bei dem Ansturm ruhig: "Die kriegen alle was."	Foto: fotoart-af.de

17.06.2014

Schmalkalden

Ein Rezept gibt's gratis dazu

Immer höflich und mit einem Lächeln im Gesicht verkauft Erika Petter seit neun Jahren Obst und Gemüse am Stand an der Neuen Hütte. Spargel gibt es noch bis 24. Juni. » mehr

Die Kinder gossen die frisch gesetzten Pflanzen fleißig an, im Hintergrund die Gemüsebeet-Paten Cornelia und Ralph Schleifer. 	Foto: Stefan Sachs

06.06.2014

Bad Salzungen

Tomaten, Gurken und Salat wachsen neben der Rutsche

Wie aus einem Samenkorn oder einem Setzling eine große Gemüsepflanze wird, die Früchte trägt, können die Weilarer Kindergartenkinder genau beobachten - im eigenen Hochbeet. » mehr

Prüfende Blicke auf den späteren Siegerkürbis. Bevor es auf die Waage ging, wurde jedes Gramm Sand abgekehrt und der pflanzliche Koloss auf Risse hin kontrolliert. 	Fotos (3): Schunk

23.09.2013

Schmalkalden

Noch mehr Kilos geschafft

Von wegen schlechtes Kürbisjahr: Die offenen Thüringen-Meisterschaften sahen am Samstag erneut einen Rekord. Der schwerste Kürbis, der jemals auf dem Nüßleshof gewogen wurde, brachte es auf 562 Kilogr... » mehr

Strebe für Strebe bauten Hausmeister Jens Krätzner und die beiden Helfer Horst und Tino Rhein das neue Schulgewächshaus für die Zink-Schule auf.	Foto: Dolge

03.08.2013

Ilmenau

Nur wachsen müssen die Tomaten noch selber

In der Ilmenauer Karl-Zink-Schule wurde jetzt das Gewächshaus von Sparkassenstiftung und Förderverein errichtet. » mehr

Gemeinsam macht der Bau eines Insektenhotels erst richtig Spaß - wie hier auf der BUND-Streubostwiese in Schmalkalden. 	Foto: Eckhard Simon

21.05.2013

Gartenwochen

Der Garten ohne Gift

Wer in seinem Garten Pestizide vermeiden will, dem rät der BUND, uralte Fruchtfolge-Regeln zu beachten, Pflanzen-Jauchen und natürliche Helfer zu nutzen. » mehr

Zucchini wachsen sogar in leeren Säcken, die man mit Plastik ausschlägt. Wichtig sind Löcher für Wasserabzug.

21.05.2013

Gartenwochen

Zucchini und Tomaten wachsen auch im Topf

Zucchini können ebenso wie Tomaten auch in Töpfen wachsen. Experten der Bayerischen Gartenakademie geben Tipps: Besonders reichhaltige Ernte erzielt man mit Zucchini. Doch die Kürbisgewächse sind ansp... » mehr

14.05.2013

Gartenwochen

Tomaten wachsen im Topf

Tomaten brauchen Sonne und Wärme, aber nicht unbedingt gewachsenen Boden. Viele Freizeitgärtner ziehen ihre Tomaten im Topf. Was dabei zu beachten ist, wissen die Experten der Bayerischen Gartenakadem... » mehr

Der Stiftungsvorstand der Sparkasse zusammen mit den Preisträgern aus der Zink-Schule und dem Luftbildfotografen Gerhard Launer (r.). 	Foto: V. Pöhl

27.04.2013

Ilmenau

Fünf Gewächshäuser und ein Bildband

Die Sparkassenstiftung unterstützt in diesem Jahr mit 41 500 Euro zwei Projekte: Nachhaltiges Wirtschaften an Grundschulen und die Herstellung eines Bildbandes mit Luftaufnahmen des Ilm-Kreises. » mehr

Ein Topfgarten-Arrangement für den Balkon oder die sonnige Hauswand: Links wächst eine Geranie, in deren als Hingucker ein Rankgerüst aus Weide steckt. Rechts reift in einem Topf, der auf einem kleinen Baumstamm steht, eine kompakt bleibende Buschtomate.

16.04.2013

Gartenwochen

Selbst in Ecken ist noch Platz

Der Trend geht zu Pflanzen in Töpfen. Geranien kann man auch selbst überwintern. » mehr