Artikel zum Thema

US-FORSCHER

Bergsteiger auf dem Mount Everest

27.08.2020

Wissenschaft

Erfolgschancen bei Everest-Expedition verdoppelt

Wie wahrscheinlich ist es, oben auf dem Mount Everest anzukommen - dem höchsten Punkt der Welt? Und welche Rolle spielen dabei Alter, Geschlecht und Erfahrung der Bergsteiger? Eine Studie gibt Antwort... » mehr

Coronavirus - Virus SARS-CoV-2

13.08.2020

Wissenschaft

Forscher weisen intaktes Coronavirus in Aerosolen nach

US-Forscher haben in Versuchen bestätigt, dass von Corona-Infizierten ausgestoßene Aerosole intakte Viruspartikel enthalten können. » mehr

vor 11 Stunden

Wissenschaft

Was während des Schlafes im Gehirn passiert

Schlaf ist zum Teil immer noch ein Mysterium. Warum ist er so wichtig, dass wir einen großen Teil unserer Zeit damit verbringen? US-Forscher haben sich dieser Frage nun genähert. » mehr

Corona-Test

22.07.2020

Brennpunkte

Schon mehr als 15 Millionen Corona-Infektionen weltweit

Während man in Europa manchmal den Eindruck hat, die Pandemie sei längt vorbei, steigen in anderen Ländern die Infektionszahlen rasant. US-Forscher veröffentlichen eine neue, besorgniserregende Zahl. » mehr

SARS-CoV-2

19.07.2020

Brennpunkte

Mehr als 600.000 Corona-Tote weltweit

Es ist eine unvorstellbare Zahl: Mehr als 600.000 Corona-Tote weltweit. Das entspricht der Bevölkerung einer Großstadt. Und Millionen Menschen litten oder leiden an der Lungenkrankheit. » mehr

Sommermythen

06.07.2020

Faktencheck

Pool-Pinkler, Alkohol und Co.: Sommermythen im Faktencheck

Nicht in den Pool pinkeln, das sieht man. Und: Nach dem Kirschenessen kein Wasser trinken, davon bekommt man Bauchschmerzen. Sommermythen gibt es viele. Doch welche sind wahr? » mehr

Hundeleben

05.07.2020

Wissenschaft

1 Hundejahr gleich 7 Menschenjahre? Forscher widersprechen

Hunde altern schneller als Menschen, glauben viele. Ganz so einfach ist es nicht, sagen Forscher: Es kommt auf die Lebensphase des Tieres an. » mehr

Test

21.05.2020

Brennpunkte

Mehr als fünf Millionen Corona-Infektionen weltweit

In nicht einmal fünf Monaten wurden weltweit über 5 Millionen Corona-Infizierte registriert. Und die Dunkelziffer dürfte ein Vielfaches davon betragen. Mehr als 300.000 Menschen starben an dem Virus. » mehr

Coronavirus

19.05.2020

Brennpunkte

US-Forscher: Mehr als 90.000 Corona-Tote in den USA

Wissenschaftler gehen sogar davon aus, dass die Zahl der Toten in den USA bis Ende des Monats auf rund 110.000 Tote ansteigen könnte. » mehr

Kontrolle

10.05.2020

Brennpunkte

Mehr als vier Millionen Corona-Infektionen weltweit

Die Johns-Hopkins-Universität zählt derzeit etwas mehr Fälle als die Weltgesundheitsorganisation. Am stärksten betroffen sind den absoluten Zahlen zufolge weiter die USA. » mehr

Mundschutzmaske

06.05.2020

Wissenschaft

Wie verteilt sich das Virus?

So adrett das Coronavirus in mancher Abbildung wirkt, so unsichtbar ist es doch fürs menschliche Auge. Was man aber sehen kann, ist der klassische Übertragungsweg: die Tröpfcheninfektion. Studien hier... » mehr

Elon Musk

29.04.2020

Wissenschaft

Studie: Corona-Fehlinformationen durch Promis gefährlich

Unternehmer Elon Musk und US-Präsident Donald Trump sinnierten öffentlich über die möglicherweise hilfreiche Wirkung von Malariamitteln bei einer Infektionen mit dem Coronavirus. Das hatte Folgen. » mehr

Coronavirus - USA

28.04.2020

Brennpunkte

US-Forscher: Mehr als eine Million Corona-Infektionen in den USA

n den USA hat es Wissenschaftlern zufolge seit Beginn der Corona-Pandemie bereits mehr als eine Million nachgewiesene Infektionen mit dem neuartigen Virus gegeben. » mehr

Facebook

20.04.2020

Computer

Facebook will Link zu Corona-Umfrage weltweit anzeigen

Facebook will allen seinen mehr als 2,5 Milliarden Nutzern einen Link zu einer Umfrage von US-Forschern anzeigen, die Informationen über die Verbreitung von Coronavirus-Symptomen sammeln. » mehr

Krankenwagen

24.03.2020

Brennpunkte

US-Experten: Mehr als 400.000 Corona-Fälle weltweit

Weltweit haben sich nach Angaben von US-Experten schon mehr als 400.000 Menschen mit dem Coronavirus infiziert. Das Virus verbreitete sich zuletzt rasant: Die Zahl der bekannten Infektionen hatte erst... » mehr

Leere Bundesstraße

21.03.2020

Wissenschaft

Wie die Corona-Krise Luft und Klima beeinflusst

Die Covid-19-Pandemie beherrscht mit Schreckensmeldungen viele Bereiche des Lebens. Wird der Virus-Ausbruch auf längere Sicht auch positive Folgen haben? Zum Beispiel für die Qualität der Luft in den ... » mehr

Das Blühstreifen-Projekt bei Unterhartmannsreuth hat nicht nur traumhaft schöne Blumenwiesen entstehen lassen, auch Rebhühner wurden hier wieder angesiedelt. Die neue Förderung könnte nun dazu beitragen, weitere ähnliche Projekte entstehen zu lassen.	Fotos: Köhler

21.03.2020

Hintergründe

Durchatmen: Wie die Corona-Krise Luft und Klima beeinflusst

Die Covid-19-Pandemie beherrscht mit Schreckensmeldungen viele Bereiche des Lebens. Wird der Virus-Ausbruch auf längere Sicht auch positive Folgen haben? Zum Beispiel für die Qualität der Luft in den ... » mehr

Coronavirus

18.03.2020

Wissenschaft

US-Forscher: Coronavirus noch nach Stunden auf Oberflächen

Viele Menschen sorgen sich, was sie noch anfassen können angesichts der Covid-19-Ansteckungsgefahr. Eine Studie behauptet nun, dass sich das Virus lange auf Oberflächen hält. » mehr

Bargeld

17.03.2020

Faktencheck

Faktencheck: Werden Coronaviren durch Bargeld übertragen?

Ein Schweizer Seuchenschützer warnt vor einer möglichen Corona-Infizierung über kontaminierte Banknoten. Müssen deshalb alle auf kontaktloses Bezahlen per Karte umstellen? » mehr

Maria Ressa

18.01.2020

Computer

Viel Kritik an Tech-Riesen auf der DLD-Konferenz

Bei der Digitalisierung ist oft von Chancen die Rede. Doch die globalen Herausforderungen sind riesig. Hass, Fake News und Radikale in der Politik verdanken ihren Aufstieg auch neuer Technik. Bei der ... » mehr

Achterknoten

05.01.2020

Wissenschaft

Forscher entwickeln Theorie zur Festigkeit von Knoten

Schnürsenkelknoten ist einfach. Hat man es erstmal gelernt, macht man sich keine größeren Gedanken dabei. Einige Physiker taten das jedoch. » mehr

E-Zigarette

17.12.2019

Brennpunkte

E-Zigaretten erhöhen Risiko für COPD, Asthma und Bronchitis

Wie gefährlich sind E-Zigaretten? Darüber wird in Deutschland leidenschaftlich gestritten. Eine neue Studie zu Lungenkrankheiten dürfte die Diskussion weiter anheizen. » mehr

Notaufnahme

22.11.2019

Wissenschaft

Kälte als möglicher Lebensretter

Setzt ein Herz aus, ist die Zeit knapp. Mit jeder Sekunde Sauerstoffmangel drohen dem Hirn mehr Schäden. Mit Kühlung lässt sich der Verfall verzögern. US-Mediziner erproben das bei Verletzten, die nur... » mehr

Gregg Semenza

07.10.2019

Hintergründe

Vom Bio-Unterricht zum Nobelpreis: US-Forscher Gregg Semenza

Gregg Semenzas Faszination für Wissenschaft begann im Biologie-Unterricht der High School. Seine Lehrerin habe ihm «die Wunder der Biologie und das Aufregende daran, etwas fundamental zu verstehen» ve... » mehr

Von Friedrich Rauer

15.09.2019

Feuilleton

Gedanken-Sprünge

Der Begriff "German Angst" ist international zum geflügelten Wort geworden. Das ist schon ein wenig merkwürdig, denn Ängste hat schließlich jeder Mensch. Und Grund zur Besorgnis gibt es überall auf de... » mehr

27.08.2019

Schlaglichter

Optimisten werden älter

Optimisten haben größere Chancen auf ein hohes Alter als Pessimisten. Das zeigen US-Forscher in einer Studie, nach der Menschen mit einer positiven Lebenseinstellung besonders gute Aussichten haben, 8... » mehr

"Happy"

27.08.2019

Wissenschaft

Optimisten werden älter

Wer optimistisch in sein Leben blickt, hat diverse Vorteile. Das haben Forscher nun deutlich belegt. » mehr

Maden können springen

12.08.2019

Wissenschaft

Maden können mit ausgefeilter Methode große Sprünge machen

Obwohl sie keine Beine haben, können manche Maden einer Studie zufolge mit einer komplizierten Methode weit springen. » mehr

Kopftuch

07.08.2019

Wissenschaft

Wer Hidschab trägt, erfährt weniger Hilfsbereitschaft

Amerikanische Forscher finden heraus: Passanten helfen Frauen mit Hidschab oder Kopftuch etwas seltener als anderen. Dazu haben sie ein Experiment im öffentlichen Raum durchgeführt - und zwar in Deuts... » mehr

Blutdruck-Messungen

18.07.2019

Wissenschaft

Beide Blutdruck-Werte können Krankheitsrisiko anzeigen

Was ist wichtiger - der «obere» oder der «untere» Blutdruck-Messwert? Darüber waren sich lange Zeit auch Experten uneins. Eine aktuelle Datenanalyse trägt nun zur Klärung der Frage bei. » mehr

Algen

04.07.2019

Wissenschaft

Weltgrößter Algenteppich reicht von Afrika bis Mexiko

Amerikanische Forscher haben einen Algenteppich dokumentiert, der über tausende Kilometer quer über den Atlantik reicht. Ursache ist wohl einmal mehr der Mensch. » mehr

Kohlekraftwerk

01.07.2019

Wissenschaft

Klimaziele erfordern vorzeitige Stilllegung von Kraftwerken

Sinkende CO2-Emissionen sollen den Klimawandel bremsen. Doch noch immer werden fossile Kraftwerke gebaut. Die Erderwärmung lasse sich so nicht auf 1,5 Grad begrenzen, warnen Forscher. » mehr

Stau

27.06.2019

Wissenschaft

Erhitzte Gemüter - führt der Klimawandel zu mehr Gewalt?

Wenn die Sonne knallt und der Schweiß läuft, reißt einem schnell der Geduldsfaden. Das kennt jeder, der schon einmal ohne Klimaanlage im Stau stand. Aber droht deshalb mit dem Klimawandel eine Zunahme... » mehr

He Jiankui

03.06.2019

Wissenschaft

Gen-Babys: Schutz vor Aids erhöht Risiko für andere Leiden

Der Chinese He Jiankui schockierte Menschen 2018 weltweit mit der Behauptung, zwei Babys per Gentechnik gegen Aids geschützt zu haben. Es gab einen Aufschrei wegen des Eingriffs, doch nun kommen auch ... » mehr

Lebensmittel

20.05.2019

Wissenschaft

Fertiggerichte verleiten zum Zugreifen und machen dick

Fertiggerichte schmecken vielen Menschen. Und ein Experiment zeigt: Man isst einfach mehr davon als von unverarbeiteter Nahrung. Die Forscher geben auch mögliche Erklärungen, warum das so ist. » mehr

Kind probiert Quinoa

08.05.2019

Wissenschaft

Damit du groß und stark wirst - So essen Kinder gesünder

Doppelt hält besser. Forscher haben untersucht, wie Eltern ihren Kindern gesundes Essen schmackhaft machen können. Dafür sind mindestens zwei Faktoren wichtig. » mehr

«Suskityrannus hazelae»

06.05.2019

Wissenschaft

Früher Verwandter des Tyrannosaurus Rex entdeckt

Forscher haben in den USA eine bislang unbekannte kleine Raubsaurier-Art identifiziert. Der Suskityrannus hazelae genannte Dino lebte vor rund 92 Millionen Jahren und war ein früher Verwandter von Tyr... » mehr

Galaxie NGC 4993

02.05.2019

Wissenschaft

Astrophysiker empfangen neue Signale aus dem All

Mit noch empfindlicheren Geräten sind Astrophysiker in einer neuen Messphase den Vorgängen im Universum auf der Spur. Möglicherweise beobachteten sie im April zum ersten Mal die Kollision eines Neutro... » mehr

Hirsche

03.03.2019

Brennpunkte

US-Forscher sorgt sich vor Zombie-Krankheit CWD

Es gilt laut Studien als unwahrscheinlich, dass sich die Krankheit CWD von Elchen oder Rentieren auf den Menschen übertragen kann. Trotzdem schlägt ein Experte für Infektionskrankheiten nun Alarm - un... » mehr

Oberarmknochen

03.03.2019

Wissenschaft

Vom Riesenfaultier, das ins Wasserloch fiel

Einem vier Meter großen, durstigen Faultier ist vor gut 27.000 Jahren ein tiefes Wasserloch zum Verhängnis geworden. Es konnte wohl nicht mehr herausklettern, starb und wurde von Tonschichten begraben... » mehr

Vanillekipferl

11.12.2018

Wissenschaft

Hilfe in der Plätzchenzeit

Ein Lebkuchen hier, ein Dominostein da und dann noch die fette Weihnachtsgans. Britische Forscher geben Tipps gegen den üblichen Gewichtszuwachs an den Feiertagen. Und das wirkt tatsächlich. » mehr

Embryo

28.11.2018

Brennpunkte

Forscher He verteidigt Gen-Experimente an Babys

Der Forscher He Jiankui hat nach eigenen Angaben die Genome von Zwillingen manipuliert. Auf einem Kongress in Hongkong schlägt ihm Empörung entgegen. Doch von Reue zeigt der Chinese keine Spur. Er ver... » mehr

Autonomes Fahren

24.10.2018

Brennpunkte

Wen überfahren? Moralisches Dilemma auch bei autonomen Autos

Ebenso wie Fahrer können auch autonome Autos vor Dilemma-Situationen kommen, wenn ein Unfall unausweichlich ist. Wie sollen sie programmiert werden? Forscher haben eine riesige Umfrage ausgewertet. » mehr

08.10.2018

Schlaglichter

Wirtschafts-Nobelpreis an US-Forscher Nordhaus und Romer

Der Nobelpreis für Wirtschaft geht in diesem Jahr an die beiden US-Ökonomen William D. Nordhaus und Paul M. Romer. Das gab die Königlich-Schwedische Wissenschaftsakademie in Stockholm bekannt. » mehr

Paul Romer

08.10.2018

Topthemen

Wirtschafts-Nobelpreis für US-Forscher Nordhaus und Romer

Und wieder sind US-Amerikaner beim Wirtschafts-Nobelpreis erfolgreich. Mit William Nordhaus und Paul Romer erhalten diesmal zwei Forscher die renommierteste Auszeichnung des Faches. Ihre Beiträge habe... » mehr

03.10.2018

Kalenderblatt

Kalenderblatt 2018: 3. Oktober

Das aktuelle Kalenderblatt für den 3. Oktober 2018: » mehr

02.10.2018

Schlaglichter

Physik-Nobelpreisträger werden bekanntgegeben

Eine Jury kürt heute in Stockholm den Träger des Physiknobelpreises. Im vergangenen Jahr hatte sie die US-Forscher Rainer Weiss, Barry Barish und Kip Thorne für den ersten direkten Nachweis im All ent... » mehr

Thomas Südhof

01.10.2018

Hintergründe

Die Medizin-Nobelpreisträger seit 2008

Der Medizin-Nobelpreis wird seit 1901 verliehen. Die erste Auszeichnung ging damals an den deutschen Bakteriologen Emil Adolf von Behring für die Entdeckung der Serumtherapie gegen Diphtherie. Die Pre... » mehr

01.10.2018

Schlaglichter

Jury verkündet Nobelpreisträger in Medizin

Mit der Bekanntgabe des Medizin-Nobelpreisträgers startet heute in Stockholm die Nobel-Woche. Im vergangenen Jahr hatten die drei US-Forscher Jeffrey Hall, Michael Rosbash und Michael Young die Auszei... » mehr