Artikel zum Thema

VERKEHR

Michael Martin

vor 11 Stunden

Brennpunkte

Corona-Krise: Irland verhängt zweiten Lockdown

Der irische Regierungschef warnt vor einem schlimmen Winter. Mit strengen Regeln will die Regierung die zweite Corona-Welle in den Griff bekommen. Weihnachten werde dieses Mal anders, so der Premier. » mehr

Der eher wenig genutzte obere Parkplatz an der Oberpörlitzer Straße soll zu einem Radverkehrs-Übungsplatz für Schüler gemacht werden. Foto: Andreas Heckel

19.10.2020

Ilmenau

Fahrrad-Übungsplatz für Kinder soll am Zirkusplatz entstehen

Ein Radverkehrs-Übungsplatz für Kinder und Jugendliche soll an der Oberpörlitzer Straße entstehen. Der WUV-Ausschuss sprach sich dafür aus, dass der Parkplatz entsprechend markiert wird und autofrei b... » mehr

In den vergangenen Tagen gab es mit Hilfe solcher Kästen Verkehrszählungen in Ilmenau, wie hier an der Schloßmauer. Foto: Andreas Heckel

vor 13 Stunden

Ilmenau

Gefahrenpunkte sollen entschärft werden

Ein Rahmenplan für die künftige Verkehrsentwicklung in Ilmenau soll helfen, gefährliche Knotenpunkte zu entschärfen und den Parkraum besser zu nutzen. Erste Maßnahmen sind schon auf dem Weg. » mehr

Begonnen haben Bauarbeiten in Gehrens Großbreitenbacher Straße. Chris Steinmetz nimmt mit dem Mini-Bagger den Straßenoberbau ab. Foto: Heckel

19.10.2020

Ilmenau

Vollsperrung in Gehren für zwei Wochen

Seit Montag sind die Wege für Nutzer der Landstraße in Gehren etwas länger: Die Strecke wird voraussichtlich bis 30. Oktober zwischen Tankstelle und der Einmündung Töpfergasse / Amtsstraße für sämtlic... » mehr

Leeres Gepäckband

19.10.2020

Wissenschaft

Historiker: Corona könnte zur «epochalen Zäsur» werden

Grenzen werden wichtiger und die soziale Ungleichheit nimmt zu: Mit der Corona-Krise könnte nach Ansicht des renommierten Historikers Andreas Wirsching eine ganze Epoche zu Ende gehen. » mehr

Ein Fahrrad ist mit einem Schloss angeschlossen

18.10.2020

Meiningen

Knapp 1,8 Promille: Betrunkener stürzt vom Fahrrad

Ordentlich getankt hatte 64-Jähriger am Samstagabend. Er war betrunken auf seinem Fahrrad unterwegs, verlor das Gleichgewicht und stürzte. » mehr

Elizabeth II.

15.10.2020

Boulevard

Elizabeth II. - erster öffentlicher Auftritt seit Pandemie

Erstaunlich fit und munter wirkte die Queen bei ihrem ersten öffentlichen Auftritt seit sieben Monaten. Dass sie und ihr Enkel Prinz William dabei keine Maske trugen, sorgte für Verwunderung. » mehr

Ab kommendem Montag wird die Straße in Richtung Schmiedefeld unter Vollsperrung saniert. Archivfoto: frankphoto.de

14.10.2020

Suhl/ Zella-Mehlis

Ab Montag: Straße Richtung Schmiedefeld gesperrt

Jetzt ist es amtlich. Ab kommendem Montag ist die Straße nach Schmiedefeld gesperrt. Wer nach Schmiedefeld will, muss eine lange Umleitung in Kauf nehmen. » mehr

Windenergie

14.10.2020

Wirtschaft

EEG-Umlage wäre drastisch gestiegen

Die EEG-Umlage zur Förderung des Ökostroms ist ein wichtiger Bestandteil des Strompreises. Sie wäre im kommenden Jahr explodiert - hätte die Bundesregierung nicht gegengesteuert. Aber reicht das aus? » mehr

Coronavirus - Israel

14.10.2020

Brennpunkte

Corona-Lockdowns drücken weltweiten CO2-Ausstoß deutlich

Durch die Corona-Einschränkungen ist der globale CO2-Ausstoß deutlich gesunken. Das zeigt eine neue Studie. Doch Entwarnung bei der Klimaerwärmung gibt es deshalb nicht. » mehr

Etwas Entspannung: An dem schwierigen Abschnitt der Landesstraße in Trusetal gibt es nun eine Tempo-30-Zone. Foto: fotoart-af.de

13.10.2020

Schmalkalden

8000 Fahrzeuge wälzen sich durch Brotterode-Trusetal

Die Straßenbaubehörde hat im September 2020 alles, was sich an Lkw und Pkw durch Trusetal bewegt, zählen lassen. Die Bürger hatten den richtigen Riecher: Es sind mehr Autos als früher unterwegs. » mehr

Ein Kreisverkehr soll an dieser Kreuzung am Ortseingang von Breitungen für klare Verhältnisse sorgen. Dazu wird ein Stück der Zufahrt zum ehemaligen Kraftverkehr (rechts im Bild) benötigt. Mit dem Eigentümer herrscht jedoch noch keine Einigung. Archivfoto: fotoart-af.de

13.10.2020

Schmalkalden

Projekt Kreisverkehr: Alles dreht sich um eine Unterschrift

Der Umbau der bunten Baken-Kreuzung am nördlichen Ortseingang von Breitungen in einen Kreisverkehr kommt nicht voran. Es fehlt die Unterschrift eines Grundstückseigentümers. » mehr

Knotenpunkt: Die Mitzenheimstraße wird im Kreuzungsbereich mit Schleusinger Straße und Geschwister-Scholl-Straße gesperrt. Foto: frankphoto.de

13.10.2020

Hildburghausen

Bundesstraße 89 durch Hildburghausen für zehn Tage gesperrt

Die Bundesstraße 89 durch Hildburghausen muss auf einer Teilstrecke noch in diesem Monat für etwa zehn Tage gesperrt werden. Damit werden erhebliche Behinderungen einhergehen. » mehr

Deutsche Bahn

13.10.2020

Wirtschaft

Dank Corona? Bahn ist pünktlicher als gewohnt

Die Deutsche Bahn ist nicht unbedingt für die Pünktlichkeit ihrer Züge bekannt. Wenn weniger Menschen die Verbindungen nutzen, klappt das aber besser. » mehr

Seenotrettungsschiff «Alan Kurdi»

09.10.2020

Brennpunkte

Italien setzt Rettungsschiff «Alan Kurdi» erneut fest

Auch in der Corona-Krise kommen weiter Migranten in Italien an. Manche von ihnen werden zuvor von Hilfsorganisationen aus dem Mittelmeer gerettet. Nun setzt die Regierung in Rom das Rettungsschiff «Al... » mehr

Erste Risse im Asphalt der stadtauswärts führenden Würzburger Straße an der Viadukt-Kreuzung künden von den Schäden am nur 25 Zentimeter unter dem Asphalt liegenden unterirdischen Dach der Lauter, die hier auch noch von einer Fenwärme- und einer Gasleitung gequert wird. Foto: frankphoto.de

09.10.2020

Suhl/ Zella-Mehlis

Lauter-Tunnel am Viadukt droht einzustürzen

Da steht den Autofahrern in Suhl nächstes Jahr einiges bevor: Weil das Bauwerk für die unter der Straße durchgeleitete Lauter einzustürzen droht, muss die Viadukt-Kreuzung zum Teil aufgerissen werden. » mehr

Reform des Fahrdienstmarktes

08.10.2020

Wirtschaft

Viel Kritik an geplanter Reform des Fahrdienstmarktes

Neue Mobilitätsangebote drängen auf den Markt. Per Smartphone bestellen Kunden Fahrzeuge oder teilen sie mit anderen Kunden. Dafür aber muss das Personenbeförderungsrecht modernisiert werden. » mehr

Die Autobahn 71 führt relativ nahe am Grabfeld-Ortsteil Queienfeld (rechts) vorbei. Die BI gegen Autobahnlärm fordert entsprechende Schutzmaßnahmen und hat dazu eine Petition an den Petitionsausschuss des Landtages gerichtet. Foto: T. Hencl

08.10.2020

Meiningen

Ausschuss befasst sich mit Petition gegen Autobahnlärm

Der Petitionsausschuss des Landtages befasst sich am 15. Oktober mit dem Problem Lärmschutz an der Autobahn 71 im Grabfeld. Die Bürgerinitiative gegen Autobahnlärm hat genügend Stimmen gesammelt. » mehr

Um an die verunfallte Frau herankommen zu können, mussten die Retter das Fahrzeug mit dem Seilzug vom Dach auf die Beifahrerseite aufrichten. Foto: News5

07.10.2020

Nachbar-Regionen

Junge Frau prallt gegen Baum und stirbt: Polizistin kennt Opfer

Besonders tragisch: eine an die Unfallstelle geeilte Polizistin kannte das Opfer. Ein auszubildender Rettungssanitäter musste ebenfalls betreut werden. » mehr

Obst und Gemüse wird geliefert

07.10.2020

Wirtschaft

Neue Vorgaben für Online-Verkauf von Lebensmitteln geplant

Joghurt, Gemüse oder Nudeln ordern Verbraucher inzwischen nicht nur im Supermarkt - sondern auch im Internet. Bestimmte Regelungen zur Kontrolle der Plattformen sollen künftig auch digital greifen. » mehr

Andreas Mötzung (2. von rechts), Initiator der Petition zum Erhalt der historischen Feldabrücke, schaut gemeinsam mit Bürgermeister Thomas Hugk erfreut in den von Matthias Grohme (rechts) mitgebrachten Entwurf einer Verwaltungsvereinbarung zur Sanierung. Mit im Bild: Martin Henkel und Anja Müller (von links). Fotos (3): Heiko Matz

06.10.2020

Bad Salzungen

Historische Feldabrücke soll in Radweg eingebunden werden

Die historische Brücke, die zwischen Dermbach und dem Ortsteil Lindenau über die Felda führt, soll saniert und zum Rad- und Gehweg ausgebaut werden. Ein entsprechender Vertrag muss allerdings noch unt... » mehr

Das Sonneberger Rathaus soll während der kommenden drei Jahre eine Anbindung an ein wasserstoffbetriebenes Blockheizkraftwerk bekommen, von dem konkret das Stadtarchiv in einem Modellprojekt Wärme und Strom bezieht. Foto: Carl-Heinz Zitzmann

05.10.2020

Sonneberg/Neuhaus

Sonneberger Rathaus will der H2-Innovation Raum geben

Ob am Tag der Franken oder bei der Stippvisite des ZDF-Morgenmagazins in Sonneberg: Bürgermeister Heiko Voigt wird nicht müde, das Thema Wasserstoff in Zusammenhang mit Sonneberg zu bringen. » mehr

Neue Bushaltestellen alters- und behindertengerecht

05.10.2020

Suhl/ Zella-Mehlis

Neue Bushaltestellen alters- und behindertengerecht

Die neuen Bushaltestellen in der Leonhard-Frank-Straße sind fertig. Von Anfang August bis Mitte September wurden die alten Busbuchten zurückgebaut, so dass die Busse nun unmittelbar am Fahrbahnrand ha... » mehr

Arian Hausdörfer (links) und Louis Schoenau stehen vor dem riesigen Arbeitsgerät.

05.10.2020

Sonneberg/Neuhaus

Hartsteinwerk: mehr als nur Staub und Schlamm

Diesen Projekttag werden die Neuntklässler des Sonneberger Pistor-Gymnasiums nicht vergessen. Sie besuchten das Hartsteinwerk in Hüttengrund, wo beispielsweise Material für die Straßen der Region gewo... » mehr

Ein ungewohnter Anblick: Autos fahren über die historische Werrabrücke in Obermaßfeld-Grimmenthal. Die eigentlich als Ersatz dienende Brücke rechts ist seit Freitag gesperrt - die Konstruktion sei nicht mehr tragfähig, hieß es. Fotos: T. Hencl

05.10.2020

Meiningen

"Von einer Stunde zur anderen dicht"

Die Behelfsbrücke über die Werra in Obermaßfeld-Grimmenthal ist gesperrt worden - drei Tage nach der jüngsten Prüfung. Stattdessen muss die historische Brücke den Verkehr aufnehmen - eine schnelle Lös... » mehr

Wer genau hinschaut, der erkennt noch den ehemaligen Zebrastreifen im Bereich des Mehliser Marktes. Genutzt wird er auch heute noch. Fotos: Michael Bauroth

05.10.2020

Suhl/ Zella-Mehlis

Der alte Überweg soll wieder her

Der Wunsch der Bürger, den ehemaligen Fußgängerüberweg am Mehliser Markt wieder herzustellen, war von der BI Rennsteig zur Stadtratssitzung eingebracht worden. Entscheiden dürfen die Räte in dieser Sa... » mehr

Eine rasante Fahrt auf Rollen - das macht riesigen Spaß.

05.10.2020

Meiningen

Sicher mit dem Fahrrad - sicher zur Schule

Einen (Verkehrs-)Unterricht der besonderen Art erlebten die Mädchen und Jungen der Ludwig-Chronegk-Schule Meiningen. » mehr

Starkregen und Sturm in Frankreich

03.10.2020

Brennpunkte

Chaos nach Unwettern in Südfrankreich und Norditalien

Überschwemmungen treffen wieder einmal Südfrankreich. Regierungschef Castex eilt ins Krisengebiet. Auch in Norditalien richten Unwetter schwere Schäden an. Es gibt Tote und Vermisste. » mehr

Schiff der Seenotrettung

02.10.2020

Brennpunkte

Seenotretter-Schiffe dürfen auslaufen

Seit August sitzen zwei Schiffe der Flüchtlingshilfsorganisation Mare Liberum im Mittelmeer fest. Grund ist eine Verfügung des Bundesverkehrsministeriums. Doch die ist gar nicht rechtens, wie jetzt ei... » mehr

Tachometer in einem Auto

01.10.2020

Brennpunkte

Rasen und Abreagieren: Aggressivität im Verkehr steigt etwas

Man selbst hat es eilig, aber alle anderen schleichen und blockieren die Straßen: So kommt es zumindest manchen Autofahrern vor. Und nicht jeder bleibt dann gelassen. » mehr

Schon viele Jahre ist die Landesstraße L 1124 zwischen Herpf und Melkers ein Unfallschwerpunkt. Immer wieder kommt es im Bereich der leichten Doppelkurve zu schweren Unfällen. Foto: MT Archiv

01.10.2020

Schmalkalden

Weniger Unfallschwerpunkte im Kreis

Mit dem Auto durch den Landkreis Schmalkalden-Meiningen zu fahren, ist ungefährlicher geworden. Für das Jahr 2019 weist die aktuelle Statistik nur noch sechs Bereiche aus, an denen sich die Unfallzahl... » mehr

Blick in einen von mehreren Tagungsräumen, die im Schloss Sinnershausen zur Verfügung stehen. Das komplett eingerichtete Haus mit Übernachtungsmöglichkeiten für 70 Personen, Küche und Speiseraum könnte sofort wieder in Betrieb genommen werden. Die Stadt Wasungen möchte dies gerne tun und bereitet eine Übernahme vor. Foto: O. Benkert

01.10.2020

Meiningen

"Wir wissen, wohin die Reise gehen könnte"

Das Land Thüringen als Eigentümer von Schloss Sinnershausen präferiert eine öffentliche Weiternutzung des Gebäudes, so wie sie die Stadt Wasungen anstrebt. Es gibt aber offenbar auch ernsthafte Kaufab... » mehr

Schon viele Jahre ist die Landesstraße L 1124 zwischen Herpf und Melkers ein Unfallschwerpunkt. Immer wieder kommt es im Bereich der leichten Doppelkurve zu schweren Unfällen. Foto: MT Archiv

01.10.2020

Meiningen

Weniger Unfallschwerpunkte im Kreis

Mit dem Auto durch den Landkreis zu fahren, ist ungefährlicher geworden. Für das Jahr 2019 weist die aktuelle Statistik nur noch sechs Bereiche aus, an denen sich die Unfallzahlen häufen. Ein Jahr zuv... » mehr

Im Januar hielt der Rodelblitz in Zella-Mehlis, im November erwarten Nostalgiefans hier erneut historische Dampflokomotiven samt Wagen. Foto: Bauroth

01.10.2020

Suhl/ Zella-Mehlis

Nostalgiezüge dampfen wieder durch das Land

Die Nostalgiezüge der Bahn in Thüringen starten in die zweite Halbzeit. Zwei Züge halten auch in Zella-Mehlis. Vom Rennsteig-Express aus gelangen Dampflokfans darüber hinaus bis zum Bahnhof Rennsteig. » mehr

Scherben-Meer auf der Fahrbahn

01.10.2020

Nachbar-Regionen

Scherben-Meer auf der Fahrbahn

Ein Getränkefahrer hat am Mittwochnachmittag einen Großteil seiner Ladung in der Callenberger Straße in Neuses (Landkreis Kronach) verloren. Unzählige Flaschen zersplitterten auf der Fahrbahn, so dass... » mehr

Völlig ausgebrannt und nicht mehr bewohnbar: Die drei Wohnungen im Oberen Kapellenstieg 18 und in der Eisfelder Straße 20. Bauamt und Polizei haben die Gebäude von Mitarbeitern des Bauhofs Hildburghausen mit Zäunen absperren lassen.	Fotos: frankphoto.de (3), Steffen Ittig (2), Rolf Dieter Lorenz

30.09.2020

Hildburghausen

Mehrere Wohnungen abgesperrt: Drei Brände in nur einer Woche

Fünf Menschen musste die Feuerwehr in der Nacht zum Mittwoch aus drei Wohnungen in Hildburghausen retten. In dem Mehrfamilienhaus war zum dritten Mal innerhalb einer Woche Feuer ausgebrochen. » mehr

Das Gehwegprogramm wird derzeit zwischen Sportplatz und Haltestelle "Waldbad" weitergeführt. Fotos (2): frankphoto.de

30.09.2020

Suhl/ Zella-Mehlis

Hier eine Autobahn, dort Straßen, die den Namen nicht verdienen?

Das Baugeschehen in Goldlauter-Heidersbach, das vor allem mit dem Gehweg-Programm zusammenhängt, ist für manche Bürger nicht nachvollziehbar. So auch der Bau des Weges zum Kindergarten. » mehr

Einen Verkehrsspiegel an der Einmündung Waldstraße/Herderstraße wünschte ein Bürger im Bürgerhaushalt. Der WUV-Ausschuss entschied jedoch, dass an dieser Stelle kein Spiegel positioniert werden soll. Foto: Andreas Heckel

30.09.2020

Ilmenau

Extraschicht wegen des Bürgerhaushalts

Bei einer Sondersitzung beriet der WUV-Ausschuss über die Bürgerhaushaltsvorschläge für das Jahr 2021. Gewünscht wurden unter anderem Fahrbahnkennzeichnungen sowie ein Verkehrsspiegel. » mehr

Dieser Wegweiser an der B 84 zwischen Dorndorf und Vacha wurde komplett von einer Leitplanke umfriedet. So sollen für Verkehrsteilnehmer "schwerwiegende Folgen im Fall des Abkommens von der Fahrbahn wirksam verhindert werden", heißt es aus der zuständigen Behörde. Fotos (3): Heiko Matz

30.09.2020

Bad Salzungen

Viele neue Leitplanken - wozu?

Neue Leitplanken an den Bundesstraßen 84 und 62 sorgen bei Lesern aus Vacha für Unverständnis. Sie seien an Stellen angebracht, wo sie den Verkehr gefährlicher statt sicherer machen - so die vorherrsc... » mehr

Das Metallgeländer an der Feldabrücke Alte Backhausstraße ist eingepasst - es bekommt noch einen Farbanstrich wie das in der Feldastraße. Fotos: Iris Friedrich

29.09.2020

Meiningen

Ein weiterer Hauch von "fast fertig"

Die Feldabrücke in der Alten Backhausstraße in Kaltensundheim geht langsam ihrer Fertigstellung entgegen. Freigegeben wird sie in dieser Woche aber noch nicht. » mehr

Auch Oberhofer Brachflächen werden im Flächennutzungsplan ausgewiesen. Im Integrierten Stadtentwicklungskonzept Isek werden dafür unter Berücksichtigung komplexer Faktoren künftige Nutzungsvorschläge erarbeitet. Im Bild die Freifläche, wo ehemals Villa Nix und Hotel Jägerstein standen.	Foto: Michael Bauroth

29.09.2020

Suhl/ Zella-Mehlis

Oberhofer gestalten Zukunft der Stadt mit

Integriertes Stadtentwicklungskonzept und Flächennutzungsplan sind zur jüngsten Stadtratssitzung in Oberhof vorgestellt worden. Der Start der Zukunftswerkstatt mit Bürgerbeteiligung ist für Oktober vo... » mehr

Das Wassertretbecken in Gräfinau-Angstedt ist seit einigen Jahren leer. Das soll sich nun wieder ändern.

29.09.2020

Ilmenau

Ausschüsse beraten zum Bürgerhaushalt

Zu den Bürgerhaushaltsvorschlägen für das Jahr 2021 zählen auch Ideen, die Langewiesen, Gräfinau, Bücheloh und Wümbach betreffen. Die Bürger wünschen sich zum Beispiel Bänke am Radweg Ilmenau-Langewie... » mehr

Künstliche Intelligenz

28.09.2020

Computer

Studie: Vorbehalte der Verbraucher gegen KI nehmen ab

Die Skepsis in der Bevölkerung Künstlicher Intelligenz gegenüber nimmt ab. Noch vor drei Jahren lagen Befürworter und Skeptiker gleichauf. Inzwischen erkennt eine deutliche Mehrheit der Menschen in De... » mehr

27.09.2020

Thüringen

Mit fast 2,5 Promille auf dem Fahrrad unterwegs

Gleich mehrere betrunkene Fahrradfahrer hat die Polizei aus dem Verkehr gezogen. Spitzenreiter war ein 25-Jähriger, der gleich 2,47 Promille intus hatte. » mehr

Winfried Kretschmann bezweifelt schnellen Siegeszug des E-Autos

25.09.2020

Wirtschaft

Kretschmann bezweifelt schnellen Siegeszug des E-Autos

Vielen geht die Wende hin zur Elektromobilität aus Klima-Gründen längst nicht schnell genug. Der Grünen-Politiker Kretschmann hat dagegen keine Eile. » mehr

Die frisch gebackene Schülerlotsin Angelina Dummer sichert den Fußgängerüberweg vor ihrer Schule.	Fotos: frankphoto.de

24.09.2020

Hildburghausen

Morgens halb acht am Zebrastreifen . . .

Acht neue Schülerlotsen gibt es seit dieser Woche an der Regelschule in Hildburghausen. Sie sorgen ab jetzt dafür, dass ihre Mitschüler jeden Morgen sicher über die Straße kommen. » mehr

Nun auch völlig legal wieder in beide Richtungen befahrbar: die Eisfelder Marktstraße. Erste Fahrzeuge hatten die fertig gestellte Fahrbahn schon in den vergangenen Tagen benutzt, obwohl ein Verkehrsschild, angebracht an einer kleinen Absperrung, die Durchfahrt noch untersagte.	Fotos: frankphoto.de

24.09.2020

Hildburghausen

Gregor: "Gute Fahrt in der Eisfelder Marktstraße"

Nach vier Monaten Bauzeit wurde am Donnerstag in Eisfeld die Marktstraße offiziell für den Verkehr frei gegeben. » mehr

24.09.2020

Ilmenau

Bundesprogramm fördert Kleinspielfeld in Plaue

Plaue kann das neue Kleinspielfeld planen. Die Fördermittel vom Bund sind jetzt angekündigt. Auch zwei Haltestellen sollen in die Kur. » mehr

Ein Blick auf die Baustelle, die für die Arbeiten notwendig ist.

25.09.2020

Sonneberg/Neuhaus

Untertägige Hohlräume erkundet und zum Teil verfüllt

Der ehemalige Kaolinsandabbau in Neuhaus-Schierschnitz hat seine unterirdischen Spuren hinterlassen. Für die Sicherheit der Gefeller Straße müssen diese jetzt gefunden, vermessen und genau bewertet we... » mehr

23.09.2020

Ilmenau

Geld für die Innenstadtbelebung

Zwei Vereine, eine Steuerungsgruppe und ein Ensembles baten im WUV um Fördergelder, um mit Projekten die Innenstadt beleben zu können. Manche Vorhaben wurden kritisch gesehen. » mehr

23.09.2020

Thüringen

Wohnmobil fährt auf Lkw auf: Zwei Personen verletzt

Am Dienstagnachmittag ereignete sich zwischen den Anschlussstellen Schleiz und Dittersdorf in Richtung Berlin ein Unfall mit drei beteiligten Fahrzeugen. » mehr

Mal nicht in Helba auf der Lauer, sondern an der Leipziger Straße: Der sogenannte Enforcement Trailer spürt die Temposünder in Meiningen auf. Archivfoto: M. Kilian

21.09.2020

Meiningen

Wer nicht bremsen will, muss büßen

Seit drei Jahren überwacht die Stadt Meiningen den Verkehr. Nicht, um Geld zu verdienen, sondern um Raser zu disziplinieren, betont der Bürgermeister. Und das klappt nach seiner Einschätzung auch scho... » mehr