WALDGEBIETE

Skibetrieb in Thüringen

vor 18 Stunden

Thüringen

Ein Ticket für vier alpine Pisten im Thüringer Wald

Alpinsportler können ab diesem Winter im Thüringer Wald mit einigem einzigen Ticket über vier Pisten fahren. » mehr

18.10.2017

Bad Salzungen

ICE-Fahrplan: Gen Norden top, nach Süden flop

Die neuen Bahn-Fahrpläne sind veröffentlicht - auch Details für die neue ICE-Strecke durch den Thüringer Wald. Die bringt für die Salzunger Region kaum Vorteile. Die Top-Anbindungen am ICE-Knoten Erfu... » mehr

18.10.2017

Ilmenau

Ilmenau mit Top-Anschluss an ICE-Knoten Erfurt

Die neuen Bahn-Fahrpläne sind veröffentlicht - auch Details für die neue ICE-Strecke durch den Thüringer Wald. Die bringt für die Region Suhl kaum Vorteile. Der ICE-Knoten Erfurt erhält jedoch Top-Anb... » mehr

18.10.2017

Sonneberg

ICE-Trasse bringt wenig Vorteile für Sonneberg

Die neuen Bahn-Fahrpläne sind veröffentlicht - auch Details für die neue ICE-Strecke durch den Thüringer Wald. Die bringt für die Sonneberger Region kaum Vorteile. Der ICE-Knoten Erfurt erhält indes T... » mehr

Gunter Jacob mit einem Steinpilz, der hoch in der Gunst der Sammler steht.

17.10.2017

Ilmenau

Schön heißt nicht immer essbar

Ein Pilz-Gang führte Gunter Jacob in diesen Herbsttagen auf den Wümberg. Die Vielfalt auf kleinstem Raum ist hier etwas Besonderes. » mehr

18.10.2017

Suhl

ICE-Strecke spart nur zehn Minuten gen Süden

Die neuen Bahn-Fahrpläne sind veröffentlicht - auch Details für die neue ICE-Strecke durch den Thüringer Wald. Die bringt für die Region Suhl kaum Vorteile. Der ICE-Knoten Erfurt erhält jedoch Top-Anb... » mehr

Auf der ICE-Brücke über dem Froschgrundsee wird am Samstag, 21. Oktober, ein Zusammenstoß von zwei Zügen simuliert. Die Übung ist als realistisches Szenario angelegt. Ein "Drehbuch" gibt es nicht. Der Einsatz wird so ablaufen, als ob es der Unfall tatsächlich stattgefunden hätte.	Foto: Dr. Otmar Fugmann

12.10.2017

Aus der Region

Zusammenstoß zweier Züge auf ICE-Brücke und "Gaffer-Box"

Die Bahn simuliert den Zusammenstoß von zwei Zügen auf der Hochgeschwindigkeitsstrecke über den Froschgrundsee. Für die Einsatzkräfte ist das eine Herausforderung. Sie hoffen zudem auf viele Zuschauer... » mehr

Kevin Albrecht vom Siegerduo Albrecht/Löffel unterwegs auf der Rennstrecke. Foto: privat

09.10.2017

Lokalsport Schmalkalden

Extrem-Enduro im Saugraben

Die Lokalmatadoren Kevin Albrecht/Erik Löffel siegen bei der Wiedergeburt der schweren Geländefahrt des MC Haselgrund rund um den Viernauer Saugraben. » mehr

09.10.2017

Thüringen

Lkw-Fahrer fährt mit fast zwei Promille durch Tunnelkette auf A 71

Ein 36-jähriger polnischer Lkw-Fahrer ist am Montagvormittag mit fast zwei Promille durch die Tunnel des Thüringer Waldes auf der A 71 gefahren. » mehr

Der Brummi ist am Montagmittag im Wald zwischen Erlau und Hirschbach mitsamt der Ladung zur Seite gekippt. Foto: proofpic.de

25.09.2017

Hildburghausen

40-Tonner kippt im Wald bei Erlau um - Fahrer verletzt

Erlau - Mit einer großen Ladung Frostschutz hat sich ein Vierzigtonner am Montagmittag im Wald der Gemeinde St. Kilian auf die Seite gelegt. Der Fahrer verletzte sich. » mehr

Bitte recht freundlich: Ein Foto der Kyrill-Pflanzer und ihrer Freunde soll an die Arbeit nach dem Kyrill-Sturm vor zehn Jahren erinnern.

24.09.2017

Ilmenau

Balkonfest mitten im Wald

Ilmenauer erinnerten sich am Samstag beim 1. Balkonfest auf dem Lindenberg an den Kyrill-Sturm vor zehn Jahren. Am Ausblick vom Balkon muss noch gearbeitet werden. » mehr

Das sind die Waldjugendspiele in Thüringen. Im Juni etwa zeigte Falkner Thilo Rossbach den Kindern der Grundschule Brattendorf bei den Waldjugendspielen in Breitenbach im Fortsamtsbereich Schönbrunn das Können der Greifvögel. Foto: frankphoto.de/Archiv

23.09.2017

Thüringen

Weil Kühe nicht lila sind und Käse nicht an Bäumen wächst

Tausende Grundschüler in Thüringen nehmen jedes Jahr an den Waldjugendspielen teil. Das Vorzeigeprojekt der Umweltbildung ist aber in Gefahr - weil das Geld fehlt. » mehr

Zwei Drittel Nadelholz, ein Drittel Laubholz: Die Relationen sollen sich nicht gravierend ändern. Foto: fotoart-af.de

22.09.2017

Schmalkalden

Wald wird ganz nach Geschmack der Gemeinde eingerichtet

Buche und vor allem Fichte werden die Innenausstattung weiter prägen: Floh-Seligenthal hat den Designern des Waldes der Zukunft klare Vorgaben gemacht. Holz soll mit großen Maschinen und starken Tiere... » mehr

22.09.2017

Lokalsport Ilmenau

Anspruchsvoller Pokalwettkampf in Heyda

Ilmenau - Gerade einmal zwei Wochen nach Ausrichtung der Thüringer Meisterschaften im Sprint-Orientierungslauf in Arnstadt organisierte die Sektion OL des SV TU Ilmenau unlängst in Heyda den Wettkampf... » mehr

toter hund

22.09.2017

Neuhaus

Neue Hinweise im Fall des bei Neuhaus getöteten Hundes

Neuhaus am Rennweg - Im Fall des in einem Waldgebiet bei Neuhaus getöteten Hund hat die Polizei am Freitag über neue Ermittlungsdetails informiert. Sie sucht jetzt ein Paar um die 50 Jahre. » mehr

20.09.2017

Thüringen

8500 Grundschüler waren bei den Waldjugendspielen dabei

Erfurt - Rund 8500 Grundschulkinder haben in diesem Jahr an den Waldjugendspielen in Thüringen teilgenommen. Die Spiele gehen in diesen Tagen zu Ende. » mehr

19.09.2017

Neuhaus

Hund in Wald bei Neuhaus getötet - Polizei ermittelt

Neuhaus - Zu einem offenbar in einem Waldgebiet bei Neuhaus am Rennweg getöteten Hund ermittelt die Polizei. » mehr

Gerd Fuchs brauchte nicht einmal ins Fachbuch zu schauen. Alle gefundenen Pilze und deren Eigenheiten konnte er sofort benennen. Foto: Annett Recknagel

17.09.2017

Schmalkalden

Auf Tour mit dem Pilzberater

Als wahrer Pilzkenner konnte Gerd Fuchs eine Gruppe von Pilzfreunden jetzt mit seinem Wissen überzeugen und so für einen lehrreichen Nachmittag » mehr

Regisseur Detlef Buck und Peter Grimm im Gespräch.

16.09.2017

Ilmenau

"Wir haben hinten im Wald was Rotes im Bild - Peter, ist das Dein Caddy?"

So schnell wird Brandenburger Forst aus dem Thüringer Wald: Nach Dreharbeiten bei Altenfeld wird im Film "Wuff - Folge dem Hund" Berliner Umland aus der Region. Es bleiben vier Altenfelder Mitwirkende... » mehr

Das Lange Tal in Mäbendorf ist eine ruhige Wohngegend. Doch seit mehreren Jahren schon schlängeln sich die schweren Holz-Lkw tagein tagsaus durch die enge Straße. Nun machten die Anwohner ihrem Ärger Luft. Foto: frankphoto.de

14.09.2017

Suhl

Zügige Holzlaster-Fahrer zerstören die Wohnidylle

Die Anwohner wollen die Zustände im Langen Tal nicht länger hinnehmen. Die schweren Holzlaster rasen am Tag und in der Nacht durch die Straße und machen die Fahrbahn kaputt, monieren sie. » mehr

Von Wildwuchs beräumte Fläche, mit Weißtannen neu bepflanzt.

13.09.2017

Bad Salzungen

Nadel-Monokulturen weichen rhöntypischem Laubmischwald

Der stadteigene Wald ist für Geisa ein wichtiger Wirtschaftsfaktor. Trotz nachhaltiger Bewirtschaftung erzielt die Kommune pro Jahr einen Reingewinn von mehr als 100 000 Euro. » mehr

grabungen vermisste

12.09.2017

Thüringen

Frau seit 30 Jahren verschwunden - Grabung ergebnislos

Was passierte mit einer jungen Frau, die 1987 nach einer Zugfahrt verschwand? Die Polizei rollte den Fall jetzt wieder auf und startete eine neue Suche. » mehr

"Help yourself" ist die Device von Regisseur Detlev Buck, wenn die Crew gerade keine Hand frei hat.

11.09.2017

Feuilleton

"Haun wir rein, Leute"

Wem Detlev Buck im Thüringer Wald über den Weg läuft, hält ihn spontan für einen Pilze sammelnden Holzfäller, möglicherweise gar für eine Art Waldschrat. Weil aber auf der Lichtung das Catering-Mobil ... » mehr

DNA-Test

09.09.2017

Thüringen

Verweste Leiche in Wald als 86-jährige Vermisste identifiziert

Erfurt - Rund eineinhalb Wochen nach dem Fund einer stark verwesten Leiche in Erfurt haben die Ermittler die Tote identifiziert. » mehr

Prost auf die Sauberkeit: Silke Förster, Monika Frischke, Brigitte Kern, Elisabeth Schindler, Birgit Müller, Waltraud Seyd, Brigitte Thrum und Gerlinde Flesch (v. l.)

08.09.2017

Meiningen

Parkfrauen geben ihren Abschied

Die Meininger Interessengemeinschaft Saubere Parks hat nach 14 Jahren aktiver "Putzerei" ihre Arbeit beendet und hat den Staffelstab getrost der Stadt und damit "in gute Hände" übergeben. » mehr

Als Bio-Landwirt und Selbstversorger verwirklicht sich Roland Unkart (rechts) im Pleßgarten. Unterstützt wird er von Jürgen Weidner. Fotos (2): Susann Eberlein

07.09.2017

Bad Salzungen

"Klein anfangen und tief wurzeln"

Im Pleßgarten in Übelroda baut Roland Unkart auf ökologische Landwirtschaft. Ohne Gifte und mit viel Geduld will er die Natur nutzen, aber nicht ausnutzen. » mehr

Sterneköchin Maria Groß begrüßt ihren guten Freund "Calli".

04.09.2017

Schmalkalden

Im Herzen ein Thüringer

Große, leckere Blechkuchen gehören zu den schönsten Erinnerungen, die der Ex-Fußballmanager Reiner Calmund mit Thüringen verbindet. Wie es dazu kam, das erzählte beim „Talk im Thüringer Wald“ am Sonnt... » mehr

02.09.2017

Ilmenau

Bürger verhindert Waldbrand

Oehrenstock - Weil er schnell reagierte, hat ein Bürger verhindert, dass sich ein Schwelbrand im Wald zwischen Ilmenau und Oehrenstock auf umliegende Bäume ausbreiten konnte. » mehr

Die Teilnehmer der ersten Hochgeschwindigkeits-Testfahrt (und künftig auch die Fahrgäste) können das Tempo des Zugs an den Monitoren ablesen. Hier fährt der ICE exakt 300 km/h. Foto: lau

01.09.2017

Thüringen

Im Rausch durch den Thüringer Wald

Goethe irrt. Man reise ja nicht, erklärte er Caroline Herder Anfang September 1788, um anzukommen, sondern um zu reisen. Ausgerechnet in Thüringen, unweit der ruhenden Gipfel am Kickelhahn, muss sich ... » mehr

Meterlange Holzscheite werden in die Retorte gestapelt. Das ist Aufgabe der Jüngeren: Marco, Ramona und Marcus.

01.09.2017

Ilmenau

"Schwarzes Gold" mitten aus dem Wald

Die Neue Köhlerei am Ochsenbach bei Naustadt ist ein Familienunternehmen besonderer Art. Die Holzkohle ist nicht nur in Thüringen begehrt. » mehr

31.08.2017

Thüringen

Mit Tempo 300 durch den Thüringer Wald: Bahn testet Hochgeschwindigkeit

Bei der Hochgeschwindigkeits-Testfahrt durch den Thüringer Wald braucht der ICE mit Tempo 300 von Rauenstein im Sonneberger Land bis nach Wümbach bei Ilmenau nicht einmal zehn Minuten. » mehr

Brillanter Unterhalter und Motivator: Reiner Calmund ist gern gesehener Talkgast und Festredner - hier bei der MUT-Preisverleihung zum IHK-Jahresempfang 2010 im CCS Suhl.	Archivfoto: ari

28.08.2017

Schmalkalden

Lenk und Robus holen Calmund ins Fitness-Studio

In der Reihe "Talk im Thüringer Wald" holt der ehemalige Trusetaler Mirco Robus Fußball-Kenner Reiner Calmund nach Schmalkalden. Und das nicht nur der vorprogrammierten guten Unterhaltung wegen, sonde... » mehr

22.08.2017

Schmalkalden

Rotwildjagd in Brotterode gut angelaufen

Die Jäger in Brotterode steigen seit Monatsbeginn wieder öfter auf die Hochstände. Dabei haben sie vor allem Hirsche im Visier, aber auch Sauen. » mehr

In apricotfarbenen Shirts gehen die Damen an den Start. Jennifer Heß soll dafür sorgen, dass die übrigen Läufer - wie auch hier - nur das Logo der Apotheke zu sehen kriegen. Mit von der Partie sind außerdem Teamleiterin Sandra Zizka (links), Anne Koch und Apotheken-Chefin Annette Liebermann (rechts). Und nicht zu vergessen: Mandy Kreher und Anne Jäger. Foto: proofpic.de

22.08.2017

Hildburghausen

Die Sechs von der Apotheke und der Profi

Der 8. Thüringer Wald Firmenlauf wird der erste für das Damen-Team der Apotheke am Straufhain. Und dazu noch ein ganz besonderer. Denn bei ihrer Premiere erhalten die Mädels prompt namhafte Unterstütz... » mehr

Christel Widder war für das Gespräch mit unserer Zeitung eben mal schnell im Wald bei Möhrenbach. Sie kennt jeden Pilz aus dem Effeff. Fotos: Gerd Dolge

18.08.2017

Ilmenau

Warmer Regen lässt die Pilze in Wald und Flur sprießen

Pilzberaterin Christel Widder freut sich über das Interesse an Pilzen. Sie rät aber auch, manche im Wald stehen zu lassen. » mehr

Hochwasser SM Schmalkalden, Breitungen, Trusetal

17.08.2017

Schmalkalden

Ergiebiger Regen lässt in der Region die Wasseradern schwellen

Schmalkalden - Thüringen erlebt einen der feuchtesten Sommer der vergangenen 50 Jahre. Auch die Betten von Werra, Schleuse, Schmalkalde und anderen Flüssen sind gut gefüllt. Der ergiebige Regen hat zu... » mehr

Sich zum Einsatzort vorzukämpfen, ist für die Feuerwehr gar nicht so leicht. Die Brandstellen liegen im Wald. Foto: FFW

17.08.2017

Ilmenau

Kupferdiebe zündeln im Wald

Im Grenzgebiet zwischen Ilmenau und Langewiesen häufen sich Fälle von illegaler Müllverbrennung. Im Wald zünden Unbekannte Kupferkabel an und provozieren damit auch Waldbrände. » mehr

Übersicht: Die drei Rennsteig-Ride-Runden über 35, 50 (E-Bike) und 65 Kilometer mit den markanten Streckenpunkten.

15.08.2017

Regionalsport

Zwei Scharfrichter: Anstieg zur Ausspanne und zum Eisenberg

In knapp drei Wochen feiert eine Radsport-Veranstaltung mitten im Thüringer Wald ihre Premiere: der Rennsteig Ride. » mehr

Die Gleichamberger Revierförsterin Lydia Grimm erklärt den interessierten Römhilder Stadträten ihr Totholz-Konzept.	Foto: privat

13.08.2017

Hildburghausen

Totes Holz im Wald: Chaos mit Konzept

Unordentlich sieht es aus im Römhilder Stadtwald, lautet der Vorwurf. Doch hinter den liegen gelassenen Ästen verbirgt sich ein Konzept: Denn mit dem sogenannten Totholz lässt sich das Wald-klima posi... » mehr

11.08.2017

Aus der Region

Drei Hobbygärtner züchten Marihuana im Wald

Als Drogenzüchter haben sich drei Hobbygärtner im Alter von 30 und 43 Jahren aus Lichtenfels versucht. » mehr

Am Montag kamen die Bauteile für den Schlepplift. Am Hang wurde zum Aufbau alles vorbereitet. Foto: Marina Hube

10.08.2017

Ilmenau

Mit neuer Liftanlage zu einem Erlebnis für Oma, Opa, Enkelkind

Dass der Tourismus im Thüringer Wald ein Schwerpunktthema der Thüringer Regierung ist, wirke sich auch für Schmiedefeld aus. Förderungen sind ein Beispiel. » mehr

Am Montag kamen die Bauteile für den Schlepplift. Am Hang wird zum Aufbau alles vorbereitet. Foto: Marina Hube

10.08.2017

Ilmenau

Mit neuer Liftanlage zu einem Erlebnis für Oma, Opa, Enkelkind

Dass der Tourismus im Thüringer Wald ein Schwerpunktthema der Thüringer Regierung ist, wirke sich auch für Schmiedefeld gut aus. Förderungen sind ein Beispiel. » mehr

Treffen in Erfurt: Reiner Calmund mit Ministerpräsident Bodo Ramelow, Sterne-Köchin Maria Gross und den Schmalkalder Organisatoren Kristin Lenk und Mirco Robus (von links).

09.08.2017

Regionalsport

Calli kommt für guten Zweck nach Schmalkalden

"Talk im Thüringer Wald", kurz TiT, heißt die Benefiz-Veranstaltung zu Gunsten des Blindeninstituts. Am 3. September ist Reiner Calmund zu Gast. Schließlich ist "Calli" im Herzen auch Thüringer. Seine... » mehr

Viele Flächen wie hier an der Langen Viehtreibe hat die Natur per "Anflug" mit den notwendigen Baumsamen von Eiche bis Eberesche versorgt.

08.08.2017

Ilmenau

Forstbetriebsgemeinschaft: "Kyrill" hat unserem Wald gut getan

Die Forstbetriebsgemeinschaft Langewiesen/Gehren blickt zurück auf "10 Jahre Kyrill". Schnelle Entscheidungen halfen damals, der Natur sich selbst zu helfen. » mehr

Ein Blick über Ummerstadt: Gut 470 Hektar Waldfläche zählt die Stadt. Das alles soll nun der jüngst gegründeten Stiftung vermacht werden. Vorausgesetzt, die Kommunalaufsicht spielt mit. Archivfoto: proofpic.de

08.08.2017

Hildburghausen

Der Wald soll an die Stiftung gehen

Der nächste Schritt in Sachen Bürgerstiftung Ummerstadt ist getan: Einstimmig haben sich die Mitglieder des Stadtrates dafür ausgesprochen, ihren Wald der Stiftung zu übertragen. » mehr

Nun ist es offiziell: Silvia Bergner und Christian Jacob übergeben an Monique Avemarg, Daniel Hoffman mit Tochter Larissa und Ortschronist Gerhard Roos (von rechts) nun auch die Urkunde zur Holzbank, die in Viernau an einer der schönsten Aussichten Südthüringens einen Sitzplatz bietet.	Foto: Sascha Bühner

Aktualisiert am 04.08.2017

Schmalkalden

"Eigentlich müsste man den Rhön-Rennsteig-Weg verlegen"

Unweit der Wuhlheide in Viernau hat man eine der schönsten Aussichten Südthüringens. Deshalb spendierte die Heimatzeitung und das SRH-Zentralklinikum Suhl eine Holzbank zum Verweilen. » mehr

Aktualisiert am 04.08.2017

Thüringen

Nicht so viele Borkenkäfer - Regen stärkt Abwehrkräfte der Fichten

Der starke Regen der vergangenen Wochen hat die Borkenkäfer in Thüringer Wäldern in Schach gehalten. » mehr

Vor herrlicher Kulisse überreicht Umweltministerin Anja Siegesmund (3. von links) die Stationstafel an die drei dort beschäftigten Biologen Tamara Kappler, Bernd Rether und Bastian Frank. Mit dabei: Landrat Thomas Müller (2. von links), Florian Meusel (rechts) und Bergwiesenkönigin Franziska I. Fotos: frankphoto.de

03.08.2017

Hildburghausen

Eine Station im Zeichen der Arnika

Die vorletzte Thüringer Natura-2000-Station ist eröffnet: Auf einer Bergwiese bei Schönbrunn hat Umweltministerin Anja Siegesmund den Startschuss für die "Natura- 2000-Station Thüringer Wald" gegeben.... » mehr

Experten analysieren, wie viel Holz nachgewachsen und wie es überhaupt um den Wald bestellt ist. Foto: Sascha Bühner

03.08.2017

Schmalkalden

Große Inventur im Gemeindewald von Floh-Seligenthal

Floh-Seligenthal bekommt eine neue Forst-Einrichtung. Experten werden in den nächsten Monaten in den Wäldern unterwegs sein und eine Bestandsaufnahme vornehmen. Davon hängt ab, wie viel Holz in der nä... » mehr

03.08.2017

Thüringen

Umweltministerin nimmt weitere Naturpflegestation in Betrieb

Thüringens Umweltministerin Anja Siegesmund (Grüne) hat am Donnerstag die Naturpflegestation «Thüringer Wald» offiziell in Betrieb genommen. » mehr

03.08.2017

Thüringen

Große nächtliche Suchaktion nach vermissten Pilzsammler

Eine großangelegte Suchaktion nach einem vermissten Pilzsammler aus Sachsen war in der Nacht zum Donnerstag bei Schleiz erfolgreich. » mehr

Eisenachs Oberbürgermeisterin Katja Wolf nahm den Wanderwimpel entgegen, mit dem die Organisatoren des Wandertags 2018 nach Detmold wandern müssen.

31.07.2017

Bad Salzungen

Deutscher Wandertag beendet: Das Fieber soll bleiben

Zum Abschluss des 117. Deutschen Wandertages kamen Hunderte Wanderer in den Bad Liebensteiner Kurpark. Katja Wolf übernahm den Wimpel, mit dem eine Gruppe 2018 nach Detmold in den Teutoburger Wald lau... » mehr