Artikel zum Thema

WOHNUNGSBRANCHE

WBG-Geschäftsführer Detlef Möller, Landrätin Petra Enders, Bürgermeister Frank Spilling und Staatsekretärin Susanna Karawanskij (von links) bei der Fördermittelübergabe. Foto: Berit Richter

21.10.2020

Ilmenau

Barrierearmer und günstiger Wohnraum

An der Weiße in Arnstadt werden weitere barrierearme, mietgünstige Wohnungen saniert. Dafür gibt es Mittel vom Land. » mehr

Kommunale Wohnungsgesellschaften sollen sich künftig Geld auf dem Kapitalmarkt besorgen. Archiv-Foto: dpa

16.10.2020

Thüringen

Land will Förderquote für den Wohnungsbau kürzen

Damit Wohnungsunternehmen bezahlbare Wohnungen bauen oder Immobilien sanieren können, sind viele von ihnen auf Staatsgelder angewiesen. Aber die Förderquoten in Thüringen werden wohl sinken. » mehr

Thomas Hertha.

22.10.2020

Suhl/ Zella-Mehlis

30 Jahre GeWo mit Schatten und Licht

In den Spannungsfeldern zwischen Wohnungsnot und Leerstand sowie zwischen Abriss und Sanierung hat die GeWo eine Entwicklung genommen, die symptomatisch ist für die Stadt Suhl. Jetzt wird das Unterneh... » mehr

Ehemaliges Kasernengelände Krampnitz

16.08.2020

Wirtschaft

Wohnungswirtschaft dringt auf beschleunigtes Bauen

Der Rückstand beim Wohnungsbau kann nach Ansicht der Wohnungswirtschaft mit schnellerer Planung und begrenzten Grundstückskosten behoben werden. » mehr

Vonovia-Zentrale

05.08.2020

Wirtschaft

Wohnungsriese Vonovia mit guten Zahlen

Deutschlands größter Vermieter glänzt mit guten Zahlen. Mieter müssten sich auch in Corona-Zeiten keine Sorgen machen, versichert Konzernchef Rolf Buch. Städtetag und Mieterbund sind deutlich skeptisc... » mehr

Mietvertrag

12.07.2020

Wirtschaft

Verband: Kaum Mietausfälle wegen Corona in Thüringen

Erfurt - Nur wenige Thüringer haben während der Corona-Pandemie die Möglichkeit genutzt, ihre Mietzahlungen zu stunden. » mehr

Renovieren

08.07.2020

Wirtschaft

Mieter und Vermieter sollen sich das Renovieren teilen

Das Problem ist keine Seltenheit: Eine Wohnung müsste dringend hergerichtet werden. Aber weder Mieter noch Vermieter sehen sich in der Pflicht. Der Bundesgerichtshof versucht sich an einem salomonisch... » mehr

Biergarten

27.06.2020

Brennpunkte

SPD und Union weiter uneins über längeres Mieten-Moratorium

Wochenlang durften gastronomische Betriebe nicht öffnen, Millionen Menschen mussten in Kurzarbeit. Grund genug, Zahlungserleichterungen für Mieter und Verbraucher erst mal beizubehalten, findet die SP... » mehr

Die Wohnungsbaugesellschaft Bad Salzungen hat für 1268 Wohnungen Mieterhöhungen verschickt, die für reichlich Diskussion sorgen. Foto: Heiko Matz

26.02.2020

Bad Salzungen

Gewog: Mieterhöhung für die Hälfte aller Wohnungen

Mieterhöhungen bei der Wohnungsbaugesellschaft in Bad Salzungen sorgen derzeit für Diskussion. Der Mieterbund rät, die Erhöhung genau prüfen zu lassen. » mehr

Thomas Hertha ist seit Jahresbeginn GeWo-Geschäftsführer. Foto: frankphoto.de

14.02.2020

Suhl/ Zella-Mehlis

Jetzt hält Thomas Hertha GeWo auf Kurs

Dass Thomas Hertha die GeWo-Geschäftsführung übernimmt, war für ihn, der hier groß geworden ist, ein folgerichtiger Schritt. Jetzt ist es an ihm, das Schiff auf Kurs zu halten. » mehr

Grunderwerbsteuer

03.02.2020

Wirtschaft

Immobilienwirtschaft kritisiert hohe Grunderwerbsteuern

Baukindergeld hier, immer höhere Grunderwerbsteuern dort - diesen Widerspruch kritisiert die Immobilienwirtschaft nicht zum ersten Mal. Adressat: die Bundesländer, die binnen eines Jahres 12 Prozent m... » mehr

Baugenossenschaften in Berlin

03.02.2020

Wirtschaft

Mieten im eigenen Haus: Baugenossenschaften sind gefragt

75 Quadratmeter in guter Lage für 600 Euro warm? Das klingt für viele Städter nach einem Traum, wird durch Genossenschaften aber möglich. Niedrigzinsen und Wohnungsmangel gehen jedoch nicht spurlos an... » mehr

Ralf Heymel verabschiedet sich nach 33 Jahren bei der GeWo in den Ruhestand. Foto: frankphoto.de

27.12.2019

Suhl/ Zella-Mehlis

Nach 33 GeWo-Jahren geht Ralf Heymel in den Ruhestand

Auch wenn die Zeit rein vom Alter her betrachtet noch nicht ganz reif dafür ist - GeWo-Geschäftsführer Ralf Heymel (61) geht in den Ruhestand. » mehr

13.12.2019

Thüringen

Verband: Mieten steigen durch Sanierungsbedarf

In den kommenden zehn Jahren muss die Thüringer Wohnungswirtschaft nach Angaben ihres Verbandes jährlich eine Milliarde Euro in den Bestand investieren. Die Durchschnittsmiete könnte dadurch von derze... » mehr

Demo gegen den Mietendeckel

09.12.2019

Wirtschaft

Gutachten: Berliner Mietendeckel nicht verfassungswidrig

Nach mehreren Gutachten, denen zufolge der in Berlin geplante Mietendeckel verfassungswidrig sein könnte, kommen einige Rechtswissenschaftler nun zu einem anderen Ergebnis. » mehr

Joachim Schmidt, Michael Kühnlenz, Astrid Zimmermann und Heinz Neuschwander (von links) schauten sich die Räume für die Porzellanausstellung an. Foto: uhu

15.11.2019

Ilmenau

Ilmenaus Porzellantradition bald mit Dach überm Kopf

Was am Tag des offenen Denkmals im verrottenden Flaggschiff des Porzellanwerkes nur Idee war: Dank IWG bekommt die Wahrung der Ilmenauer Porzellantradition jetzt einen attraktiven öffentlichen Platz. » mehr

Protest in Berlin

22.10.2019

Hintergründe

Mietenrevolution in Berlin: Staat packt Deckel drauf

In Berlin sollen Mieten zeitweise vom Staat gedeckelt werden. Damit betritt die Hauptstadt politisch und rechtlich Neuland. Wie soll das funktionieren? » mehr

Mietendeckel in Berlin

19.10.2019

Brennpunkte

Mietenrevolution in Berlin: Staat packt Deckel drauf

In Berlin sollen Mieten zeitweise vom Staat gedeckelt werden. Damit betritt die Hauptstadt politisch und vor allem rechtlich Neuland. Wie soll das funktionieren? » mehr

Mietvertrag

20.10.2019

Wirtschaft

Kritik am Berliner Mietendeckel reißt nicht ab

Über Stunden zogen sich die Gespräche am Freitag hin, am Ende stand ein Kompromiss für einen Mietendeckel in der Hauptstadt. Der Mieterverein freut sich - steht damit aber ziemlich alleine da. » mehr

15.10.2019

Thüringen

Wohnungsverband fordert höhere Mietzuschüsse

Wer Arbeitslosengeld II bezieht, hat Anspruch auf Übernahme der Wohnkosten durch den Staat. Wie viel das ist, hängt auch davon ab, ob der Empfänger in der Stadt oder auf dem Land lebt. Das ist ein Pro... » mehr

Im Wohngebiet Ilmenauer Straße verschaffte sich Katrin Göring-Eckardt (dritte von links) gemeinsam mit Christian Kühn (links) einen Einblick in städtebauliche Gegebenheiten. Begleitet wurde sie dabei von Fred König von der AWG (zweiter von links), von Stadtrat Marko Türk, Direktkandidat Tobias Lemme sowie von Brigitta Wurschi (von rechts) von Bündnis 90/Die Grünen.

02.10.2019

Suhl/ Zella-Mehlis

Nachhaltiges Bauen und die Krux mit dem Förderdschungel

Suhl hat in Sachen Stadtumbau viel zu bieten. Gute Lösungen genauso wie Probleme. Über beides war zu reden beim Besuch von Grünen-Politikern aus Bund und Stadt. » mehr

Mithören, was die Nachbarn so treiben? Wenn die Sanierung der Plattenbauwohnung außerdem zu pfeifenden Wasserleitungen führt, geht das an die Nerven, wie unser Beispiel aus Erfurt zeigt. (Die abgebildete Person ist nicht mit der im Text geschilderten identisch.) Symbolfoto: stock.adobe.com

25.09.2019

Thüringen

Was vom Versprechen des Maklers übrig blieb

Nachdem ein Student in Erfurt in eine gerade sanierte Plattenbauwohnung eingezogen ist, haben sich viele der Versprechen zerschlagen, mit denen er in die Wohnung gelockt worden war. Ein besonders nerv... » mehr

Wärmedämmung

10.09.2019

Wirtschaft

Wohnungsbranche: Klimasanierung braucht Milliarden-Hilfe

Modernere Heizung, neue Türen und Fenster, Dämmung von Dach und Wänden: Bei der energetischen Gebäudesanierung kommt schnell einiges zusammen. Wohnungsverbände und Mieterbund warnen vor «sozialen Härt... » mehr

27.08.2019

Schlaglichter

Seehofer lehnt Mietendeckel ab

Bundesinnenminister Horst Seehofer lehnt die Pläne des Landes Berlin für einen Mietendeckel ab. «Ein Mietendeckel wird die Engpässe auf den Wohnungsmärkten verschärfen», stellte Seehofer auf Anfrage d... » mehr

Häuserfassaden in Berlin

27.08.2019

Brennpunkte

Seehofer gegen Mietendeckel in Berlin

Berlin prescht vor in der Diskussion um bezahlbares Wohnen: Mit einem Mietendeckel will der Senat die Mieten in der Hauptstadt begrenzen - und möglicherweise in vielen Fällen sogar senken. In welcher ... » mehr

Wohnen in Berlin

26.08.2019

Brennpunkte

Berlin beharrt auf Mietendeckel - Wirtschaft läuft Sturm

Die Politik im rot-rot-grünen Berlin will der «Gier» von Vermietern eine ganz neues Instrument entgegensetzen. Doch am Mietendeckel scheiden sich die Geister. Die Wohnungswirtschaft läuft schon Sturm. » mehr

Mietvertrag

25.08.2019

Brennpunkte

Acht Euro und Deckel drauf? Mietrevolution in Berlin geplant

Das Land Berlin will neue Wege gegen, um den Anstieg der Mieten zu stoppen. Nun sickern konkrete Vorschläge für einen Mietendeckel durch - und die Aufregung ist groß. » mehr

Mietvertrag

20.08.2019

Hintergründe

Schöner Wohnen: Was die Koalitionsbeschlüsse Mietern bringen

Kaum ein Mieter will es sich mit dem Vermieter verscherzen - auch deswegen funktioniert die Mietpreisbremse nicht wie geplant. Jetzt soll erneut nachgeschärft werden. Auch Häusle-Käufer sollen sparen. » mehr

Wohnungsbau

15.08.2019

Wirtschaft

Weniger Baugenehmigungen für Wohnungen im ersten Halbjahr

Weniger Wohnungen für mehr Menschen: Es werden weniger Baugenehmigungen erteilt, obwohl Experten schätzen, dass jährlich bis zu 400.000 Einheiten gebaut werden müssten, um den Bedarf zu decken. » mehr

Wohnungslosigkeit

30.07.2019

Brennpunkte

Hunderttausende Menschen in Deutschland ohne Wohnung

In den Ballungsräumen fehlen bezahlbare Wohnungen. Die Zahl der von Wohnungslosigkeit betroffenen Menschen geht in die Hunderttausende. Eine neue Schätzung gibt eine Ahnung vom Ausmaß des Problems. » mehr

Wohnhäuser an der Frankfurter Allee

29.06.2019

Wirtschaft

Bundestagsgutachten kritisiert Berliner Mietendeckel

Berlin will die explodierenden Wohnkosten in der Stadt in den Griff bekommen. Ein Plan für gedeckelte Mieten soll Luft verschaffen. Doch es gibt rechtliche Bedenken. » mehr

Baubranche

26.06.2019

Wirtschaft

Immobilienpreise steigen weiter

Immobilienboom und kein Ende: Wohnungen und Häuser werden in Deutschland immer teurer. Die Preise klettern längst nicht mehr nur in den gefragten Metropolen. Enteignungen und Mietendeckel als Lösung s... » mehr

Deutsche Wohnen

22.06.2019

Wirtschaft

Deutsche Wohnen verpflichtet sich selbst zu Mietendeckel

Die Berliner Politik plant einen Gesetzentwurf für einen Mietendeckel. Einer der größten deutschen privaten Vermieter hat nun mit einer Selbstverpflichtung reagiert - schon ab 1. Juli. » mehr

Mietwohnung in Berlin

18.06.2019

Brennpunkte

Senat beschließt Eckpunkte für Mietendeckel in Berlin

Es wäre ein einmaliger Vorgang in Deutschland: Die Berliner Regierung will die Mieten für fünf Jahre einfrieren und beschließt Eckpunkte. Der Gegenwind ist groß. » mehr

Wohnungssuche in Berlin

17.06.2019

Wirtschaft

Vermieter warnen vor Mietendeckel: «Es geht klüger»

Wohnungen sind vielerorts knapp, und die Mieten steigen. Der Berliner Senat berät nun darüber, die Mieten für fünf Jahre einzufrieren. Die großen Vermieter warnen davor - und verweisen aufs Ausland. » mehr

Thorsten Schäfer-Gümbel

14.06.2019

Wirtschaft

Mieten bundesweit einfrieren? Idee heizt Wohnungsdebatte an

Ein Mieterhöhungs-Stopp für fünf Jahre - diese Idee für Berlin brachte noch einmal Schwung in die ohnehin schon aufgeheizte Debatte um bezahlbaren Wohnraum. Einige Politiker können sich das sogar für ... » mehr

Mietwohnung

05.06.2019

Brennpunkte

Mieterbund will Grundgesetzänderung für bezahlbares Wohnen

In vielen Städten steigen die Mieten rasant, die Menschen finden nur schwer eine bezahlbare Wohnung. Der Mieterbund bringt jetzt eine Verfassungsänderung ins Spiel. Löst das die Probleme? » mehr

Mietschulden

04.06.2019

Thüringen

Im Osten haben besonders viele Mieter Schulden

Die finanzielle Belastung durch Mieten steigt – vor allem in vielen Großstädten. Experten sehen darin eine bedenkliche Entwicklung. Im Osten suchte fast jeder dritte Überschuldete wegen Mietruckstände... » mehr

Mietshäuser

01.06.2019

Wirtschaft

Grundsteuer-Pläne von Scholz alarmieren soziale Vermieter

Eigentlich will die SPD Mieter schützen und günstige Wohnungen schaffen. Doch werden die Pläne des SPD-Finanzministers Gesetz, fürchten gerade die Vermieter günstiger Wohnungen massive Belastungen. » mehr

Neue Wohnungen

22.05.2019

Wirtschaft

Durchschnittsmiete im Land steigt auf fünf Euro

Während in Ballungsräumen die Mieten explodieren, entwickelt sich der Markt aus Sicht des Verbandes der Wohnungswirtschaft im Freistaat durchschnittlich moderat. Allerdings werden in Erfurt, Weimar un... » mehr

Thüringer Wohnungswirtschaft

22.05.2019

Thüringen

Neubau und Leerstand: Wohnungswirtschaft tagt in Suhl

Jeder vierte Thüringer lebt in einer Wohung, die von kommunalen oder genossenschaftlichen Wohnungsgesellschaften vermietet wird. Der Wohnungswirtschaftsverband, der 172 Unternehmen im Freistaat vertri... » mehr

Jens Triebel zieht es gerne hinaus in die Natur. Hier kann er den Kopf freimachen für wichtige Aufgaben, denen er sich stellen möchte. Foto: frankphoto.de

20.05.2019

Suhl/ Zella-Mehlis

Ein Stück mehr Respekt für Suhl

Jens Triebel, Spitzenkandidat der Freien Wähler, ist es leid, dass Suhl den Ruf einer Schuldenstadt trägt. Zudem möchte er die Eingliederung der Stadt in den Nachbarlandkreis mit Insiderwissen begleit... » mehr

Wohnungsbau

20.05.2019

Wirtschaft

Baugenehmigungen für Wohnungen in Deutschland rückläufig

Die Baubranche kann sich vor Aufträgen kaum retten. Dennoch fehlt es an bezahlbarem Wohnraum in Deutschland. Die Immobilienbranche sieht die Politik am Zug. » mehr

Wohngeld

08.05.2019

Brennpunkte

Geringverdiener sollen künftig mehr Wohngeld bekommen

Wer zu wenig Geld für die Miete hat, kann Wohngeld beantragen. Von dieser staatlichen Hilfe sollen künftig mehr Menschen profitieren als bisher. Und angesichts explodierender Mieten wird das Wohngeld ... » mehr

Roland Leise (Mitte) übergab symbolisch den Staffelstab an Michael Kaiser (2. von rechts). Im Bild rechts Bad Salzungens Bürgermeister Klaus Bohl, links der Aufsichtsratsvorsitzende der Wohnungsbaugenossenschaft Bernd Ehmer und Jürgen Stellmacher vom Verband der Thüringer Wohnungs- und Immobilienwirtschaft. Foto: Ilga Gäbler

05.05.2019

Bad Salzungen

Kein leiser Abschied für Roland Leise

Eine Ära ging nun in Bad Salzungen zu Ende. Roland Leise, der langjährige geschäftsführende Vorstand der Wohnungsbaugenossenschaft, trat in den Ruhestand. Nach 29 Jahren im Vorstand des Unternehmens s... » mehr

Linke-Fraktion will Obergrenzen für Mieten in Thüringen prüfen

03.05.2019

Thüringen

Immobilienbranche bestreitet Wohnungsnot

Die private Wohnungswirtschaft sieht in Thüringen keine Probleme mit bezahlbarem Wohnraum. Um den Neubau anzukurbeln, fordert sie von Rot-Rot-Grün eine Senkung der Grunderwerbsteuer. » mehr

Linke-Fraktion will Obergrenzen für Mieten in Thüringen prüfen

Aktualisiert am 02.05.2019

Thüringen

Wohnungswirtschaft will bis zu 8000 Wohungen bauen

Jeder vierte Thüringer wohnt in einer der 250 000 Wohungen von kommunalen und genossenschaftlichen Unternehmen. Das soll auch so bleiben. Ihr Verband macht einen Forderungskatalog an die Politik auf. » mehr

Richard Rossel, Peggy Greiser, André Knapp und Bodo Ramelow (v. l.) im Gespräch.

25.01.2019

Suhl/ Zella-Mehlis

Ramelow und das "Wunder von Südthüringen"

Mit Ministerpräsident Bodo Ramelow hatte die Suhler Linke Donnerstagabend bei ihrem Neujahrsempfang im Michel Hotel einen prominenten Gast. » mehr

Linke-Fraktion will Obergrenzen für Mieten in Thüringen prüfen

24.01.2019

Thüringen

Linke wollen Obergrenzen für Mieten in Thüringen prüfen

Die Thüringer Linke kann sich vorstellen, Mieten in Großstädten im Freistaat zu begrenzen. Der Mieterbund kann der Idee etwas abgewinnen, ein großer Thüringer Verband der Wohnungswirtschaft dagegen ga... » mehr

Suhl - Abriss

02.01.2019

Thüringen

Leere Plattenbauten auf dem Land - Zuschüsse für Abriss

Immer mehr Menschen zieht es in größere Städte und Wohnungsmange ist dort ein viel diskutiertes Thema. Auf dem Land müssten dagegen nach Ansicht der Thüringer Wohnungswirtschaft immer noch leere Platt... » mehr

Vonovia

06.12.2018

Wirtschaft

Vonovia will weniger modernisieren

Wenn in die Jahre gekommene Mietshäuser neue Dämmung und neue Fenster bekommen, laufen Mieter oft Sturm - denn am Ende stehen oft happige Mieterhöhungen. Deutschlands größter Immobilienkonzern zieht n... » mehr

31.05.2018

Thüringen

Wohnungswirtschaft sucht nach Konzepten für ländlichen Raum

Die Städte sind aus Sicht genossenschaftlicher und kommunaler Wohnungsbaufirmen nicht das Problem des Thüringer Wohnungsmarkts. In Suhl denkt die Branchen über Zukunftsideen nach. » mehr