Artikel zum Thema

ZINSLOSE DARLEHEN

Orientierungsstudium

09.06.2020

Thüringen

Land greift Studenten finanziell unter die Arme

Thüringen will Studenten, die wegen der Corona-Krise in Finanznot geraten sind, stärker entlasten. Das Land werde künftig bei den zinslosen Sozialdarlehen für Studierende die Hälfte der Kreditsumme üb... » mehr

05.06.2020

Schmalkalden

Corona-Nothilfe für Studierende in Not

Die Fördergesellschaft und der Studierendenrat der Hochschule Schmalkalden unterstützen in Existenznot geratene Studierende mit bis zu 500 Euro. » mehr

12.07.2020

Wirtschaft

Corona-Hilfen: 5000 Thüringer Studenten stellten Antrag bei Bund

Erfurt - In Thüringen haben bislang mehr als 5000 Studierende Anträge auf Corona-Überbrückungshilfe des Bundes gestellt. » mehr

Fahren ab heute die Bewirtung auf dem Dolmar wieder hoch: Simone Gawrisch und Heinz Wulfert. Fotos: J. Glocke

20.05.2020

Meiningen

Zwischen Versprechen und Wirklichkeit

Vielerorts wird die Gastronomie nach rund acht Wochen Zwangspause wieder vorsichtig hochgefahren. Auch auf dem Berg Dolmar, wo das Charlottenhaus heute wieder öffnet. » mehr

Goldbarren

14.04.2020

Wirtschaft

Goldpreis im Höhenflug - Neues Rekordhoch in Euro gerechnet

Das Edelmetall Gold ist stets in unruhigen Zeiten gefragt. Seit Beginn der Corona-Krise stiegt der Goldpreis, obwohl Händler vor zukünftigen Risiken auch warnen. » mehr

Gutschein für abgesagte Reise

06.04.2020

Thüringen

Verbraucherschutzminister gegen Gutscheinregelung bei Reisen

Thüringens Verbraucherschutzminister Dirk Adams (Grüne) hat sich gegen eine generelle Gutscheinregelung bei wegen der Corona-Krise abgesagten Reisen und Veranstaltungen ausgesprochen. » mehr

Scholz und Merkel

03.04.2020

Wirtschaft

Corona: Bundesregierung plant weiteres riesiges Programm

Die Lage in der Corona-Krise wird für viele Firmen von Tag zu Tag bedrohlicher. Die Regierung will nun bei Hilfen nachlegen, es geht vor allem um den Mittelstand. Die EU gibt grünes Licht. » mehr

Falschgeld: Auch nicht für Drogenkauf zu gebrauchen.	Foto: Fabian Sommer/dpa

03.04.2020

Wirtschaft

Darlehen für Studierende in finanzieller Not wegen Corona-Krise

Erfurt - Durch die Coronavirus-Pandemie in wirtschaftliche Schwierigkeiten geratene Studierende in Thüringen haben ab sofort die Möglichkeit finanzieller Unterstützung. » mehr

Das Leben steht still, wie hier in der Erfurter Innenstadt. Das bekommt vor allem die Wirtschaft zu spüren. Hilfsprogramme sollen helfen. Doch was genau gibt es da? Foto: ari

02.04.2020

Thüringen

Welche Fragen die Wirtschaft bei der Soforthilfe bewegen

Nicht nur an das Thüringer Wirtschaftsministerium und die Thüringer Aufbaubank sind in den vergangenen Tagen immer wieder Fragen von Unternehmern und Selbstständigen zu den Soforthilfen des Freistaate... » mehr

Wärmedämmung

09.09.2019

Brennpunkte

Altmaier: Privates Kapital für mehr Klimaschutz mobilisieren

In anderthalb Wochen steht die entscheidende Sitzung des sogenannten Klimakabinetts an über ein Gesamtpaket für mehr Klimaschutz. Wie soll das finanziert werden? Der Wirtschaftsminister legt bei einem... » mehr

Pflege

06.08.2019

Brennpunkte

Patientenschützer: Darlehen für Pflege gescheitert

Wird ein naher Angehöriger zum Pflegefall, kommt auf die Angehörigen oft die Hauptlast zu. Treten sie im Job kürzer, können sie ein Darlehen beantragen - doch nur ganz wenige machen davon Gebrauch. » mehr

Bitcoin

27.06.2019

Wirtschaft

Bitcoin steigt auf fast 14.000 Dollar - und fällt zurück

Die Kryptowährung Bitcoin bleibt auf der Erfolgsspur, aber Anleger brauchen starke Nerven. Aus Sicht vieler Experten sind die neuesten Kurskapriolen den Beweis dafür, dass der Bitcoin weitgehend als Z... » mehr

Die Ur-Ur-Enkel Alexander Ehrhardt und Torsten Oehler berichteten vor der laufenden Kamera von Thomas Oberländer dem Filmemacher Bernhard Büchel über ihren Vorfahren Heinrich Ehrhardt. Foto: Michael Bauroth

30.11.2018

Suhl/ Zella-Mehlis

Den Ehrenbürgern auf der Spur

"Seit langem verehrt, durch die Stadt geehrt" lautet der Titel des vierten Films in der Reihe zum Stadtgeburtstag. Diesmal geht es um die drei Ehrenbürger. Premiere ist am 8. Dezember. » mehr

19.09.2018

Bad Salzungen

Pro-Kopf-Verschuldung um mehr als 300 Euro gesunken

Statt die Ersparnisse - wie geplant - zu schröpfen, wurden sie aufgestockt. Und die Schulden haben sich deutlicher reduziert als vorgesehen. Bis vor Kurzem drohte Zella die Konsolidierung. Jetzt zeigt... » mehr

Zeit zum Essen

01.09.2018

Thüringen

Junge Union: 5 000 Euro für jedes Baby

Die Junge Union will am Wochenende bei ihrem Landestag in Ilmenau ein "Geburtengeld" beschließen: Für jedes Baby sollen die Eltern künftig 5 000 Euro bekommen. » mehr

Hier schaufeln symbolisch für die Fotografen: Stadtrat Jens Uwe Blask, Planerin Maren Koch von Optiplan, Bürgermeister Heiko Voigt, Wohnungsbau-Geschäftsführer Peter Soyer, Planer Thomas Müller und Jörg Eberlein vom Bauunternehmen Mühlherr. Fotos: M. Hunka

27.09.2017

Sonneberg/Neuhaus

24 neue Sozialwohnungen im Wolkenrasen

Der erste Spatenstich für 24 neue, barrierefreie Wohnungen wurde am Mittwochnachmittag im Sonneberger Wolkenrasen gesetzt. » mehr

Bei der Präsentation der Sparkassenbilanz: Zweiter Vorstand Bärbel Egermeier und Vorstandschef Norbert Natterer.

03.05.2017

Hildburghausen

Sparkassenkunden setzen auf Sicherheit und Nähe

In "zinslosen" Zeiten ist es vor allem um regional verwurzelte kleine Geldinstitute nicht eben gut bestellt. Dennoch sieht man bei der Kreissparkasse Hildburghausen "mehr Licht als Schatten". » mehr

24.11.2016

Bad Salzungen

"Am Ende geht Hans Müller in den Knast"

Bad Salzungens Bürgermeister ist von Reichsbürgern vor einem Gericht in Malta verklagt worden. Das ist kein Einzelfall. Behörden im Landkreis haben in letzter Zeit häufiger mit Menschen zu tun, die be... » mehr

Die Häuser Töpfengasse 2 bis 4 sollen 2017 in die Kur. Foto: Richter

28.10.2016

Ilmenau

Sanierung An der Weiße soll im Frühjahr 2017 starten

Im kommenden Jahr soll die Sanierung der Wohnblöcke An der Weiße in Arnstadt beginnen, bis 2020 sind vier Bauabschnitte » mehr

15.09.2016

Bad Salzungen

Verband zieht Klärwerksbau vor

Der Wasser- und Abwasserverband Bad Salzungen (WVS) wird im Geisaer Stadtteil Geismar eine Kläranlage bauen. Auch das Abwasser aus Spahl soll dort aufbereitet werden. » mehr

Thüringens Landwirtschaftsministerin Birgit Keller beim Besuch eines Forellenzucht-Betriebes in Trostadt (Kreis Hildburghausen) Foto: Bastian Frank

23.08.2016

Thüringen

Die Pragmatikerin

Straßen zu bauen, ist eine langwierige Sache. Thüringens Infrastrukturministerin Birgit Keller baut deshalb vor allem an solchen Projekten weiter, an denen schon ihr CDU-Vorgänger gebuddelt hat. Was s... » mehr

Ein Foto aus besseren Tagen der 94 1538. 250 000 Euro waren für die Reparatur eingeplant. Was die Instandsetzung wirklich kosten wird, ist unklar. Foto: dol

18.11.2015

Ilmenau

Reparatur der Dampflok der Rennsteigbahn verzögert sich

Nicht vorhersehbare Schwierigkeiten führen derzeit zu Verzögerungen bei der Reparatur der Dampflok der Rennsteigbahn. Frühestens im März sollen die Arbeiten nun abgeschlossen sein. » mehr

Birgit Keller.

13.11.2015

Thüringen

Beim Wohngeld drohen Mehrausgaben

Neue Förderbedingungen sollen dafür sorgen, dass es wieder mehr Wohnraum für sozial Schwache gibt. Das Land erwartet, dass die Nachfrage steigt - und plant auch mit Mehrausgaben beim Wohngeld. » mehr

12.11.2015

Thüringen

Land will zinslose Darlehen für sozialen Wohnungsbau geben

Erfurt - Thüringen stockt nicht nur die Fördermittel für den sozialen Wohnungsbau auf, sondern will gezielt Investoren stärker unterstützen. » mehr

AWO oder Gemeinde - wer die Kita "Zwergenland" betreibt, dürfte zumindest den Knirpsen in den Wagen egal sein. Foto: dgc

07.09.2015

Zella-Mehlis

Unzufrieden mit Kita-Betreiber

Was 2014 schon einmal angedacht war, soll nun erfolgen: eine Prüfung über Sinn und Möglichkeiten, die Betreibung der Kindertagesstätte wieder in kommunale Hand zu legen. » mehr

Eine Ehrenurkunde zum Firmenjubiläum überreichten Sabine Schindhelm von der Kreishandwerkerschaft und der Innungsobermeister Manfred Pohl (rechts) an Klaus und Tobias Gössinger. Foto: camera900.de

01.08.2015

Sonneberg/Neuhaus

In fast jeder Straße an einem Haus gebaut

Sich vor 25 Jahren mit einer eigenen Baufirma selbstständig gemacht zu haben, das hat Klaus Gössinger nie bereut. » mehr

Immer wieder wird Manfred Schulz zu den Familien nach Hause eingeladen. Vor allem der liebevolle Umgang mit den Kindern und die große Gastfreundschaft haben ihn dabei tief beeindruckt.

03.09.2014

Bad Salzungen

"Ich war selbst ein Flüchtlingskind"

Manfred Schulz hat vielen Flüchtlingskindern ehrenamtlich die deutsche Sprache nähergebracht. Dafür wurde der pensionierte Lehrer nun mit der Zeitungsrose geehrt. » mehr

bauplan

23.01.2014

Sonneberg/Neuhaus

Barrierefreies Wohnen mitten in der Stadt

Die Wohnungsbau GmbH wird am Standort ihres einstigen Verwaltungssitzes einen neuen Komplex mit 24 Wohnungen errichten. Die Lückenbebauung zielt auf eine bestimmte Bevölkerungsgruppe ab. » mehr

25.05.2013

Bad Salzungen

Gericht stoppt WVS: Kostenspaltung ausgesetzt

Bürger, die vom WVS einen Bescheid zur Zahlung von Teilbeiträgen für das Kanalnetz erhalten haben, können ihre Zahlungen stoppen. Das Gericht hat den Vollzug der Bescheide ausgesetzt. » mehr

Der Kindergarten Brotterode soll saniert werden. 	Foto: fotoart-af.de

18.05.2013

Schmalkalden

Stadt will Kindergarten aufpäppeln

In Brotterode geht es wieder aufwärts: Die Dachdecker haben Schäden auf dem Kindergarten ausgebessert. Derweil zimmern politische und kirchliche Gemeinde ein Finanzkonstrukt, um das Gebäude in Schuss ... » mehr

16.05.2013

Schmalkalden

Bürger können auch künftig Beiträge zinslos in Raten zahlen

Schmalkalden - Am 31. Dezember dieses Jahres läuft die Zinsbeihilfe aus, die der Freistaat Thüringen ausreicht. » mehr

Monika Linß.

16.02.2013

Sonneberg/Neuhaus

Steinacher Spielraum ohne Spaßfaktor

Auch Steinach erhebt nachträglich Beiträge für den Straßenbau aus den 90er-Jahren. Nach quälender Diskussion beschloss der Stadtrat mehrheitlich die zugehörige Satzung. » mehr

Kevin in seinem "Rolli".  	Foto: Kleinteich

18.12.2012

Sonneberg/Neuhaus

"Jeder hat einen Schutzengel"

Die Eltern des schwer behinderten Kevin sind optimistisch, dass es mit dem Auto, in dem der "Rolli" ihres Sohnes transportabel ist, doch noch etwas wird. » mehr

09.11.2012

Ilmenau

Ilmenauer Geld für die Rennsteigbahn

Die Stadt Ilmenau unterstützt die Rennsteigbahn mit 50 000 Euro. Im Gegenzug soll dafür der Dampfbahnbetrieb zum Rennsteig wieder Fahrt aufnehmen. » mehr

Mit Brecheisen und Helm durften die Scholl-Schüler die ersten Sanierungsarbeiten an ihrer Schule übernehmen. 	Fotos: br

07.11.2012

Ilmenau

Neustart für die Scholl-Schule

An der Geschwister-Scholl-Grundschule in Arnstadt begannen gestern die Bauarbeiten. Bis Januar 2014 wird hier für 2,6 Millionen Euro grundsaniert. Die Schüler lernen bis dahin im Neideck-Gebäude. » mehr

Rechenmeister: Helga Hollandmoritz (l.) und Doris Steppan beim Arbeitseinsatz im Waldbad Goldlauter. Foto: frankphoto.de

15.10.2012

Suhl/ Zella-Mehlis

Waldbad Goldlauter: Förderverein stelle Forderungen

Nach der Badesaison haben sich die Mitglieder der Fördervereins im Waldbad Goldlauter-Heidersbach zu einem Arbeitseinsatz getroffen. Einsatz fordern die Badfreunde nun auch von der Stadt. » mehr

27.09.2012

Suhl/ Zella-Mehlis

Diskussion um Konsequenzen

Die Sitzung des Finanzausschusses am Dienstagabend hat deutlich gemacht, dass es zu den Vorwürfen gegen Mitarbeiter des Suhler Stadtbetriebes noch einigen Diskussionsbedarf gibt. » mehr

Die Straße nach Langenbach ist an vielen Stellen reparaturbedürftig. Eine Sanierung nach Vorschrift würde Millionen kosten, weil die Sackgasse dann auf 5,50 Meter verbreitert werden müsste. 	Fotos: ari

17.01.2012

Thüringen

Fördergeld gibt's nur für Schildbürger

Im Straßenbau ist schmaler häufig auch billiger. Doch das Land beharre auf Richtlinien und gebe Zuschüsse nur für breite Straßen, klagt Hildburghausens Landrat Thomas Müller. » mehr

Die Siedlung in Weidebrunn: Nicht repariert, sondern ausgebaut. Jetzt werden Beiträge gezogen. 	Foto: Sascha Bühner

17.11.2011

Schmalkalden

Versäumnisse aus der Vergangenheit

Offensichtlich falsche Rechtsauffassungen zur Erhebung von Straßenausbaubeiträgen innerhalb der Verwaltung haben dazu geführt, dass die Anlieger von drei Schmalkalder Straßen noch in diesem Jahr Beitr... » mehr

Zumindest eine Kreuzung soll zum Kreisel werden. 	Foto: b-fritz.de

01.10.2011

Ilmenau

Vergabestopp für Straßenkur

Nach einem verhängten Vergabestopp von Straßenbaumaßnahmen hält Großbreitenbachs Bürgermeisterin trotzdem an der Sanierung der innerörtlichen Hauptstraße fest. » mehr

duecker_241009

20.02.2010

Klartext

DÜCKERS NACHSCHLAG

Für die fünf betroffenen Tiefenorter Familien ist es der GAU schlechthin: Nach dem elften Erdfall in acht Jahren müssen sie ihre Häuser aufgeben. Eine konsequente und richtige Entscheidung. Endlich! W... » mehr

aerd2_010310

01.03.2010

Thüringen

Erdfall-Opfer: Ich will nur Gerechtigkeit

Tiefenort - "Frau Lieberknecht, sorgen Sie für unser Recht!" ist nur eine der Forderungen auf den Transparenten, die die Menschen in ihren Händen halten. Sie haben sich an diesem Samstagmorgen vor dem... » mehr

ru-hain3_160810

16.08.2010

Suhl/ Zella-Mehlis

Gemeinschaftssinn: Schlüssel zum Erfolg

Mit einem Festmarathon begingen am Wochenende die Siedler vom Hainberg ihr 75-jähriges Vereins- jubiläum. » mehr

ike-fwdach1_220809

22.08.2009

Suhl/ Zella-Mehlis

Fünf Projekte neu am Start

Suhl - Gute Nachricht aus dem Landesverwaltungsamt: Nach der Bewilligung der Projekte für die Kindergärten der Stadt hat ein weiterer Teil aus dem Paket, das Suhl zur Inanspruchnahme der Konjunkturmit... » mehr

Jenaplanschule

14.05.2008

Suhl/ Zella-Mehlis

Neue Bewegung im Schulnetz

Suhl – Im Schuljahr 2009/2010 erfüllt sich für die Lehrer und Schüler der Jenaplanschule ein lang gehegter Traum: Dann ziehen sie endlich ins Stadtzentrum, in das Schulgebäude in der Judithstraße, das... » mehr

ire-stein3

27.07.2007

Sonneberg/Neuhaus

Diskussion um teueres Pflaster

Eine Versammlung unter dem Vorzeichen von gelebter Demokratie wagte der Steinheider Bürgermeister Jürgen Schreppel mit den Anwohnern der Andruffstraße. Die verbuchten jedoch als Minuszeichen, dass sie... » mehr

26.07.2007

Sonneberg/Neuhaus

Kostenschwemme bei Verbandswechsel

Deutlich teurer als ursprünglich errechnet kommt die Gemeinde Oberland der Verbandswechsel ihres Ortsteils Spechtsbrunn. Der Übertritt vom ZV Rennsteigwasser zum WAZ Sonneberg wird das Gemeindesäckel ... » mehr

ire-stein1

27.07.2007

Sonneberg/Neuhaus

Diskussion um teures Pflaster

Eine Versammlung unter dem Vorzeichen von gelebter Demokratie wagte der Steinheider Bürgermeister Jürgen Schreppel mit den Anwohnern der Andruffstraße. Die verbuchten jedoch als Minuszeichen, dass sie... » mehr

ire-stein3

27.07.2007

Sonneberg/Neuhaus

Diskussion um teueres Pflaster

Eine Versammlung unter dem Vorzeichen von gelebter Demokratie wagte der Steinheider Bürgermeister Jürgen Schreppel mit den Anwohnern der Andruffstraße. Die verbuchten jedoch als Minuszeichen, dass sie... » mehr

26.07.2007

Sonneberg/Neuhaus

Kostenschwemme bei Verbandswechsel

Deutlich teurer als ursprünglich errechnet kommt die Gemeinde Oberland der Verbandswechsel ihres Ortsteils Spechtsbrunn. Der Übertritt vom ZV Rennsteigwasser zum WAZ Sonneberg wird das Gemeindesäckel ... » mehr

29.01.2011

Schmalkalden

Kirche bietet Stadt Brotterode Darlehen an

Der KITA-Anbau in Brotterode ist offen. Kreis, Stadt und Kirche klauben derzeit verschiedene Finanzbausteine zusammen. » mehr

05.11.2010

Ilmenau

Die Kasse ist voll

Knapp 600 000 Euro konnten dem Vermögenshaushalt Frauenwald zugeführt werden. Die Rücklage wächst, die Schulden sollen aber planmäßig abgebaut werden. » mehr